HomepageForenMamiBabyWie lange Neugeborenen-Akne?

mentosina

am 24.09.2011 um 20:38 Uhr

Wie lange Neugeborenen-Akne?

hallo,

mein Sohn ist jetzt 7 Wochen und hat immer noch Pickelchen, mal sind se in der rechten Gesichtshälfte mehr, dann links.
Wie lange dauert sowas denn? Kann das Neugeborenenakne sein?
(hatte sie bei der U2 noch nicht, erst seit ca. 1 Woche)

lg Karin

Antworten



  • von MamiimGlueck am 30.01.2013 um 10:42 Uhr

    Neugeborenenakne könnte das durchaus sein. Allerdings ist es auch möglich, dass es an der Ernährung liegt. Stillst du? Dann könntest du mal überlegen, ob du was gegessen hast, was vielleicht eine leichte allergische Reaktion auslöst. Wenn es Neugeborenenakne ist, ist das aber kein Grund zur Sorge. Die geht von alleine wieder weg.

  • von nordgold am 19.10.2012 um 13:18 Uhr

    Neugeborenenakne hört sich fieß an. Die armen Kleinen! Ich wusste nicht, dass es auch schon Neugeborenenakne gibt. Ist ja eigentlich ne Teeny-Krankheit

  • von mentosina am 25.09.2011 um 11:47 Uhr

    Dankeschön für eure Antworten, jetzt bin ich beruhigt. 🙂

  • von dideldichen am 25.09.2011 um 11:27 Uhr

    Gut das ich den Beitrag gerade gefunden habe. Mein kleiner Mann (knapp 3 Wochen) hat auch neugeborenenakne im Gesicht und ich dachte das er irgendwas nicht vertragen würde. Creme oder irgendetwas was ich gegessen habe…
    Aber wenn das normal ist bin ich schonmal etwas mehr beruhigt:)

  • von Flocke12072011 am 25.09.2011 um 11:16 Uhr

    unser Sohn 10.wochen hat die neugeborenenakne kurz nach der Geburt bekommen bis jetzt.
    Die Hebi meinte dauert 12.wochen und dann mußte es weg gehen.Ich mache immer von Weleda die Pflegecreme darauf und hilft ganz gut gegen die Neugeborenenakne.

  • von Supermaus211 am 25.09.2011 um 10:43 Uhr

    Huhu, also die neugeborenenakne ist in den ersten 3 Monaten (da ist die Babyhaut eben noch am empfindlichsten) ganz normal und klingt danach allmählich wieder ab. Hatte mein Kleiner Mann auch immer mal wieder-hab sein Gesicht immer mit Mumi eingeschmiert (Tip von meiner Hebamme) und nach dem Waschen und Baden mit ner` guten Babycreme behandelt, das hat gut geholfen.

  • von Sanne_83 am 25.09.2011 um 08:41 Uhr

    meistens dauert die neugeborenenakne so 4 wochen, kann aber auch bis zu zwei monaten dauern. unser kleiner hatte sie so zwischen fünf und sechs wochen. und wie corinna schon sagt, nur mit warmen klaren wasser das gesicht abreiben und nicht zu viel cremen.

  • von Corinna1607 am 24.09.2011 um 21:33 Uhr

    ich würde sagen das ist unterschiedlich.
    meine kleine hatte die neugeborenenakne 7 wochen lang.
    hab ihr das gesicht regelmäßig mit nem warmen waschlappen ( nur klares wasser ) leicht abgerieben und nur ab und zu eingecremt.
    immer dann wenn ich gesehen habe das die haut sich schält oder spannt.

Ähnliche Diskussionen

Stillen - wie lange? Antwort

jeannie7 am 12.02.2012 um 11:29 Uhr
Hallo Ihr lieben Mamis, meine Tochter ist jetzt 9 Wochen alt und ich kann einfach nicht stillen. Das Anlegen hat von Anfang an super geklappt aber ich hatte keinen Milcheinschuß:( Trotzdem habe ich sie seit 9...

Wie lange nach Einleitung? Antwort

PannyPie am 07.05.2012 um 21:06 Uhr
Eine Bekannte bekommt am Donnerstag die Geburt eingeleitet, weil sie zu wenig Fruchtwasser hat, sie hofft, dass sie ihre Tochter dann Donnerstag abend oder spätestens Freitag früh in den Armen halten kann. Wie lange...

Wochenfluss! Wie lange noch? Antwort

JennyLara am 06.08.2012 um 15:51 Uhr
Ihr Lieben! Ich brauche mal einen Rat! Meine Maus ist nun 25 Tage alt, sie wurde per KS geholt. Nun, der Wochenfluss ist immer noch da und ich frage mich, ob alles so seine Richtigkeit hat. Ich hatte 2 Wochen lang...