HomepageForenMamiBabyWindpocken Übertragung durch 3ten!?

Fini10

am 13.03.2011 um 10:51 Uhr

Windpocken Übertragung durch 3ten!?

Hallo Mamis,

hab ein bisschen Bauchweh!Dienstag kommt ein Monteur zu uns,der selber vor 14 Tagen stark die Windpocken hatte…jetzt hat es auch seine kleine Tochter!Hab grad mit der Mutter telefoniert mit der ich gut befreudet bin,sie meinte das wäre unbedenklich,wenn er dienstag zu uns kommt!

Jetzt meine Frage,ist das wirklich so???Kann er nicht die Vieren von seiner Tochter auf unsere Kleine übertragen?Hab Angst,da die Maus eh noch angeschlagen ist…:-C…

Danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Windpocken Titer Antwort

SonjaMXC am 15.11.2010 um 19:26 Uhr
Wird in der Schwangerschaft auf der Windpocken Titer bestimmt? Und kann es sein, dass der Windpocken Titer zu niedrig ist, obwohl man die Windpocken schon hatte? Ich mach mich echt verrückt.

Windpocken titerbestimmung Antwort

DeurisoneV am 25.07.2010 um 15:37 Uhr
Hallo, ich habe gehört dass in der Schwangerschaft auch eine Windpocken Titerbestimmung gemacht wird. Stimmt das? Und wie läuft die Windpocken Titerbestimmung ab? Wird da einfach nur Blut abgenommen oder wie...

Windpocken bei Neugeborenen Antwort

Sophia_ML am 01.03.2012 um 07:10 Uhr
Hallo Mamis! Besteht die Gefahr von Windpocken bei Neugeborenen oder können Säuglinge nicht an der Krankheit erkranken. Ich habe Angst, dass meine kleine Tochter, bei der ein Kind im Kindergarten an Windpocken...

höhere kindersterblichkeit durch impfungen? Antwort

flychan am 19.04.2012 um 21:18 Uhr
habe eben in einem anderem forum einen link zum folgenden beitrag gefunden: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kindersterblichkeit-impfungen-ia.html sowas gibt doch echt zu denken, oder? laut einer aktuellen...

Stillen Blähungen durch Lebensmittel Antwort

Sonja_Hausen am 28.08.2010 um 10:14 Uhr
Ich würde mein Kind gerne nach der Geburt stillen. Habt ihr Tipps für mich, welche Lebensmittel ich weglassen sollte, damit mein Kind keine Blähungen bekommt?