HomepageForenMamiBabyWundstarrkrampf

Lea03

am 23.02.2011 um 12:40 Uhr

Wundstarrkrampf

Hallo Mamis,

eine Freundin von mir hat ein zwei Monate altes Baby. Nun stehen ja auch die Impfungen an. Habt ihr Eure Babys gegen den Wundstarrkrampf geimpft oder haltet ihr nicht allzu viel von zu vielen Impfungen?

LG
Lea03

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Velia09 am 24.02.2011 um 19:50 Uhr

    @Feysanya: Ich habe das mit meinem Arzt besprochen und er fand es ok diese Dreifach-Impfung erst bei der U6 durchzuführen. Ich finde, jeder sollte für sein Kind entscheiden können, welche Impfungen es wann bekommt. Deshalb bin ich auch sehr froh, dass es hier keine Impfpflicht gibt.

    0
  • von Feysanya am 23.02.2011 um 21:14 Uhr

    Gegen Tetanus=Wundstarrkrampf sollte man auf jeden Fall impfen, und zwar nicht erst bei der U6!!!

    Der Wundstarrkrampf ist eine sehr sehr ernst zu nehmende Erkrankung, die nichts mit Blutvergiftung zu tun hat und gegen die es kein Heilmittel gibt! Diese Erkrankung kann schon durch die kleinste Verletzung hervorgerufen werden, da reicht z.B. ein eingerissener Fingernagel. Und wenn man es mal hat hat man es. Also unbedingt impfen, auch im Erwachsenenalter noch!

    Wenn du aber in irgendeiner Form unsicher sein solltest, sprich mit deinem Kinderarzt, er wird dich hinreichend aufklären und dir auch erklären warum diese Impfung so wichtig ist.

    0
  • von Velia09 am 23.02.2011 um 17:57 Uhr

    Meine Tochter wurde gegen Tetanus, Diphterie und Polio geimpft. Diese Impfungen halte ich schon für sinnvoll. Hab die allerdings erst mit nem Jahr bei der U6 impfen lassen.

    0
  • von bianka1812 am 23.02.2011 um 13:41 Uhr

    auf jeden fall hab ich meine dagegen impfen lassen…. blutvergiftungen sind nicht lustig…..
    außerdem ist das eine von den impfungen die man ruhig ohne bedenken durchführen lassen kann
    lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Impfungen: Wann sind Masern, Mumps und Röteln dran? Antwort

bee79 am 25.10.2010 um 13:53 Uhr
Liebe Mamis, mein Paul (8 Monate) hat schon folgende Impfungen erhalten: Tetanus, Diphterie, Poliomyelitis, Hepatitis B, Hib und Keuchhusten (die sogenannte Sechsfachimpfung). Nun möchte ich aber auch gerne, dass...

Geschenk zu Jahrestag für Partner Antwort

arianetm am 15.08.2012 um 00:37 Uhr
Hallo, ich möchte meinem Partner zu diesem Jahrestag etwas schenken und bin ziemlich ideenlos. Es sollte nicht allzu teuer sein und auch mit Baby machbar sein. Habt...

An alle Muttis mit 4 Monate altem Baby!!!! Antwort

Kathii89 am 25.09.2012 um 23:04 Uhr
Hallo ihr lieben, was haltet ihr von festen essenszeiten bei einem 4 monate alten baby? eine bekannte meinte es wäre langsam zeit dafür und ich weiß nicht so...

Bauchweh Säugling Antwort

Isabellinlove1 am 19.03.2012 um 19:27 Uhr
Hey Mamis, was sind denn so eure Tipps, was ihr tut, bei Bauchweh vom Säugling? Meine Nichte krampft manchmal total und ich bin etwas ratlos, ob das nur bei mir so ist, oder ob das

Fotos Neugeborene Antwort

AnneCC3 am 20.03.2012 um 10:20 Uhr
Ich steh ja total auf Fotos. Neugeborene sehen ja immer noch etwas schrumpelig aus, deshalb fotografiere ich Babys ja lieber. Kennt jemand von Euch Anne Geddes? Die...