HomepageForenMamiBrauch mal bitte einen Rat

frecheLaus

am 20.12.2013 um 19:04 Uhr

Brauch mal bitte einen Rat

Hallo zusammen!

Ich frag mich zur Zeit ob ich wirklich alles richtig gemacht habe. Meine Tochter, 2 Jahre, hat nie wirklich gefremdelt. Einmal, da war sie 11 Monate, wollt sie einmal nicht zu meiner Mama und einmal nicht zu meiner Schwester. Das wars.

Sie ist ein sehr freundliches, aufgewecktes Mädchen, vertraut mir sehr. Sie weiß das sie sich immer verlassen kann, weil ich ihr das auch immer vermittelt habe und noch immer tu.

So, heute waren wir bei ner weihnachtsaufführung von meiner Nichte. Und wenn Tante, Onkel und Freunde von mir dabei sind die sie kennt ist sie nie lange bei mir. Heute hat sie also oft den Sitzplatz getauscht bis sie bei nem fremden Mann gelandet ist der seitlich Stand. (Selbst Vater, seine Frau mit dabei und ihr kleiner junge) sie saß also bei dem Mann, hat getanzt, auch mit dem kleinen. Bin dann hin, mir war das etwas unangenehm, bin dann auch dort stehen geblieben, weil sie nicht weg wollte.

Jetzt frag ich mich halt, hab ich was falsch gemacht das sie da so offen auf Fremde zu geht? Ich lasse mein Kind nie unbeaufsichtigt, soviel gleich vorweg.

Sorry für den langen Text, irgendwie belastet mich das

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Maus29684 am 21.12.2013 um 11:37 Uhr

    Hallo,

    ich habe mal irgendwo gelesen, dass es da ganz tolle Bücher gibt, auch schon für die ganz Kleinen, in denen sie vermittelt bekommen, dass es auch Menschen gibt, die es nicht so gut meinen. Ohne den Kindern dabei Angst zu machen. Ich kann dir da jetzt leider kein Beispiel nennen, aber da findest du sicher was im Internet. Musst halt nur aufpassen, da es da ganz große Unterschiede geben soll. Soll heißen auch Bücher, die den Kindern Angst machen.

    Alles Liebe und ich hoffe, du kannst deiner Kleinen das gut vermitteln.

    0
  • von frecheLaus am 21.12.2013 um 07:33 Uhr

    Hallo und danke für deine Antwort, die mich etwas beruhigt.
    Ich finds ja prinzipiell schön das sie da so offen ist und eher keine Berührungsängste hat, aber wenn ich dann oft andere Kinder in ihrem Alter seh, verwirrt halt.

    Und das mit den bösen Menschen – ich hab als Kind leider selbst die Erfahrung machen müssen, meine Schwester wäre damals mit dem Mann mitgegangen, ich war froh das Mama uns das immer erklärt hat. Und das hab ich auch vor sobald es wichtig ist

    Lg

    0
  • von sandyshore am 20.12.2013 um 19:56 Uhr

    Hallo du. Du machst bestimmt nix falsch. Meine Tochter ist zwar von der anhänglichen ängstlichen Sorte aber das Kind meiner Freundin ist genau so. Sie ist Einfacb wahnsinnig sozial und neugierig und aufgeschlossen. Ich denke das ist schon Charaktersache! Klar verstehe ich deine Sorge. Denke du musst einfach dann wenn deine kleine selbstständiger wird behutsam erklären dass eben nicht alle Menschen nett sind. Da gibt`s im Netz ganz gute Tipps zum Thema Kinder im Selbstbewusstsein stärken, ihnen ganz klar sagen dass es Menschen gibt die ganz böse sind aber ohne ihnen Angst zu machen. Man soll dann darauf hinweisen dass man das Kind vor dem Bösen beschützen wird und dass ihm nichts passieren wird. Denke das kann man dann frühestens im kiga alter. Lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

brauch mal einen rat-logopädie Antwort

carlagirl am 30.08.2012 um 10:59 Uhr
hallo! ich war gestern mit meinem dritten sohn in der logopädie, da er als er angefangen hat zu laufen immer auf den mund gefallen ist, anstatt auf seine hände, weil ihm das wohl weh getan hat,mussten wir ihm als er...

Bitte um Rat bei Windeln Antwort

Poohbaer1982 am 13.06.2011 um 22:10 Uhr
Hallo ihr lieben, ich rauche euren Rat zum thema Windeln Mein jüngster,6 Jahre bracuht noch Windeln und ich habe bis jetzt die von mamia(Aldi)benutzt in der Grösse 5. Die werden ihm aber langsam zu klein und er...

was soll ich machen, bitte lest euch das mal durch, ich mache mir sorgen? Antwort

jucyfruit am 04.07.2012 um 20:46 Uhr
hey mamas, ich hab da so ein gewisses problem. eine bekannte von mir hat eine tochter von 20 monaten. das kind wiegt ca 9k, wie groß die kleine ist weiss ich jetzt nicht. ich weiss nicht ob ich es falsch...

ich brauch mal n echten hausfrauen tip... Antwort

melli_84 am 19.09.2011 um 18:50 Uhr
hey liebe muttis.wisst ihr wie ich diese blöden lässtigen obstfliegen weg bekomme.weiß garnicht wo die plötzlcih her kommen,jedenfalls nerven die total.hat jemand einen gut funktionierenden tip???

ganz wichtig,bitte mal reinschaun!!! Antwort

melli_84 am 09.09.2011 um 11:49 Uhr
kann mir einer sagen wo ich einen neuen sozialversicherungsausweis bekommen kann,durch den umzug ist er mir abhanden gekommen.ich kann montag einen arbeitsvertrag unterschreiben und da brauch ich den unbedingt.