HomepageForenMamiElterngeld und Kindergeld

Dani135

am 17.05.2016 um 07:58 Uhr

Elterngeld und Kindergeld

Hallo Zusammen,
ich würde gerne im Oktober / November schwanger werden. Meine Babypause würde ich gerne für 2 Jahre machen. Ich bin Bürokauffrau und verdiene 2.100 EUR Brutto. Wisst Ihr was man dort an Eltern- / Kundergeld im Monat bekommt und wielange man dieses bezahlt bekommt?

Danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 08:43 Uhr

    Im Internet gibt es Elterngeldrechner. In der Regel beträgt das Elterngeld 67% vom letzten Jahresnetto. Kindergeld beträgt 190,00 EUR.

    0
  • von HoneyAerowen am 17.05.2016 um 17:59 Uhr

    Nun, diese Information kannst du dir doch selbst im Internet raussuchen, i.d.R. wird bis 25 Kindergeld gezahlt sofern sich das Kind in der Ausbildung befindet.

    0

Ähnliche Diskussionen

400 Euro Job und Elterngeld!! Antwort

Jessi27 am 30.07.2011 um 07:43 Uhr
ich habe vor der Geburt meines Sohnes nicht gearbeitet und habe Hartz4 bezogen nun bin ich mit meinen freund zusammen und kriege kein Hartz4 mehr nur noch Kindergeld und Elterngeld 150 Euro im Monat für 2 Jahre... Nun...

Elterngeld/Elternzeit Antwort

Nastenka0582 am 31.01.2012 um 23:23 Uhr
Hallo zusammen! Ich habe versucht einiges zu googeln, habe aber nicht wirklich zufriedene Antworten gefunden :D. Hier meine Fragen: 1: Muss man die Elternzeit in den ersten 14 Monaten nehmen um das Elterngeld zu...

elterngeld - und dann ... ? Antwort

sheeri21 am 24.03.2011 um 07:10 Uhr
hallo. ich weiß, ich hatte geschrieben, dass ich eigentlich wieder arbeiten gehen will und darf. nunja, mein chef stellt sich quer und die staatlichen krippen haben allesamt abgesagt -> die privaten kann man sich...

teilzeitstelle und elterngeld Antwort

kaschi3690 am 19.01.2011 um 10:50 Uhr
Hallo, ich möchte ab mai wieder arbeiten gehen. ich habe vor der geburt schon teilzeit gearbeitet.wie sieht das denn nun aus bekomme ich trotzdem den mindestsatz von 300€ da ich ja nicht länger als 30std./woche...

Arbeitslosigkeit und Elterngeld? Antwort

EngelsSchein am 13.02.2014 um 17:49 Uhr
Kriegt man Elterngeld, wenn man arbeitslos ist? Nein oder? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.