HomepageForenMamiFrau ist in meinen Mann verliebt ..

Frau ist in meinen Mann verliebt ..

Anna_Danielam 17.12.2014 um 20:27 Uhr

Hallo ihr lieben..

Ich muss mich mal wieder irgendwie mitteilen.
Ich habe heute erfahren das eine Frau in meinen Mann verliebt ist.

Ich fang mal von vorne an.

Ich bin noch relativ jung ( 20 ) und mein Mann ist ( 28 ). Wir sind seit 4 Jahren zussmmen, seit 3 Jahren verheiratet und unser Sohn wird bald 2.
Er ist von Beruf Busfahrer und wenn er mal auf die Toilette muss oder sich einen Kaffee holt dann geht er immer zum Bäcker rein. Und heute hat mir eine Freundin erzählt das die heute zusammen im Bäcker waren weil mein Mann meine Freundin mit zu mir bringen wollte. Naja sie waren im Bäcker und er wurde von der einen Bedienung angesprochen.

Ja sie hat ihn öfter beobachtet und immer wenn er mit dem Bus an die Haltestelle fährt dann freut sie sich immer wenn sie ihn sieht. Und das sie sich in ihn verliebt hat und ihn kennenlernen möchte. Ich konnte mit meinem Mann noch nicht reden da er noch nicht Zuhause is. Meine Freundin hat mich halt angerufen und mir das erzählt. .

Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
Ich vertraue meinem Mann aber bei uns ist früher schon viel passiert, dadurch ist das Vertrauen zwar da aber eine gewisse Angst ist auch immer bisschen da. Ich liebe ihn einfach und habe halt Angst das ich ihn irgendwann verliere.. ich versuche immer meine Eifersuchtsphasen gut im Griff zu haben aber irgendwie ist es halt nicht schön zu wissen das eine Frau Schmetterlinge im Bauch hat wenn sie ihn sieht..

Ohje, das müsste einfach mal raus,
irgendwie bin ich traurig.

Liebe Grüße Anna …

Nutzer­antworten



  • von Anna_Daniel am 18.12.2014 um 15:01 Uhr

    Dankeeeee ihr lieben..

    Ja so eine sehr direkte Art muss man mögen und ich mag das nicht ganz so. Aber es ist alles ok…

    Vielen lieben Dank auf jedenfall 🙂

  • von kgfs1909 am 18.12.2014 um 11:54 Uhr

    Ich finde auch, deine Freundin hat sich nicht ganz korrekt aufgeführt, vor allem weil sie ziemlich sicher weiß, dass du sehr eifersüchtig sein kannst..
    Warum hat sie denn nicht deinen Mann darauf angesprochen und ihm die Chance gelassen, dass er das selber mit dir bespricht? Anstatt, dass sie dich sofort anruft, obwohl sie weiß, dass du dich verrückt machst?

    Zum eigentlichen Thema.. ich seh da auch kein Problem darin, solange dein Mann klar stellt, dass er vergeben ist. Er ist ja mit dir zusammen und wenn er dich liebt wird er wohl nicht auf jeden Flirt, der sich ergibt gleich draufspringen..
    Wobei ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen kann, dass eine Frau einfach so hingeht und einem wildfremden Mann gleich die Liebe gesteht. Aber naja, soll ja so einiges geben auf der Welt..

    Mit deinem Mann scheint ja alles geklärt zu sein, wobei ich persönlich da mit der Freundin noch ein eingehendes Gespräch führen würde..

  • von Donnersocke am 18.12.2014 um 10:50 Uhr

    Jetzt sei bitte nicht ungerecht. Wenn du deine Beziehungsprobleme hier ausbreitest musst du damit rechnen, dass 1. gemutmaßt wird und 2. dir nichts jede Meinung gefällt. Solltest du das nicht wollen, darfst du deine Beziehungsprobleme hier nicht zur Show stellen 😉

    Danyshope ist ziemlich direkt! Das kann man mögen oder nicht. Mir ist eine direkte Meinung lieber, als durch die Blume gesprochene Wischiwaschi Sätze, bei denen ich nicht weiß, was man mir überhaupt sagen wollte.

  • von Anna_Daniel am 18.12.2014 um 07:04 Uhr

    @ Danyshope

    Ich finde deine Ausdrucksweise häufig echt daneben, und auch wenn ich nach Meinungen gefragt habe , hast du aber nicht das Recht über meine Beziehung zu mutmaßen, nur weil jetzt eine Situation da War wo ich über reagiert hab.

    ———
    Es ist alles mit meinem Mann geklärt und damit is das Thema abgeharkt. Er hat mir gesagt das dass stimmt mit der Frau, ihn das aber gar nicht interessiert, und er nur mich liebt. Ich bin froh das es geklärt is ..

    vielen lieben dank euch 🙂

  • von kiwu2 am 18.12.2014 um 05:55 Uhr

    Ich an deiner Stelle würde ganz ruhig bleiben.
    Vorweg einmal finde ich das nicht gut , was deine Freundin getan hat. Sie weiß wie du bist und ruft dich dann trotzdem an und lässt dich dann mit den sorgen und Ängsten alleine. Ich finde sie hat deim Mann die Möglichkeit genommen von Seim Tag und Erlebnissen zu erzählen. Das machen Freunde nicht , sorry.
    Auch denke ich , du vertraust ihm wohl gar nicht , auch wenn du hier das Gegenteil behauptest. AUCH WENN diese Dame in ihn verliebt sein sollte , liegt es doch an deim Mann und der ist ja offensichtlich bei dir. Also warum so ängstlich? !
    Ich an deiner stelle würde mit ihm reden , damit er dir etwas die angst nehmen kann.

  • von Donnersocke am 18.12.2014 um 00:35 Uhr

    Für die Liebe gibt es keine Garantie, das schonmal vorab. Deine Beziehung zu deinem Mann kann und möchte ich nicht beurteilen.

    Was mir allerdings schwer fällt zu glauben ist, dass eine erwachsene Frau während ihrer Arbeit einem nur vom Sehen bekanntem Mann öffentlich mal eben so zwischendurch vor versammelter Mannschaft die Liebe erklären soll. Klingt komisch für mich.

    Ansonsten stimme ich Danyshope vollkommen zu. Sowas macht eine gute Freundin nicht.

    Du vertraust deinem Mann offensichtlich nicht. Leider hat deine Freundin ihm jetzt die Kniescheiben rausgeschossen. Wäre es nicht schön und vertrauensvoll gewesen, wenn er nach Hause gekommen wäre und gesagt hätte “Hey Schatz, heute ist was total irres passiert…..”

    Die Chance es dir von sich aus zu erzählen hat sieht ihm genommen. Für misstrauische Menschen wie dich, wäre aber dieses freiwillige Erzählen Balsam für die Seele gewesen.

    Nu bist du stinkig und verunsichert und er kann, selbst wenn die Bäckerin für ihn schwärmt, nix dafür. Dennoch befürchte ich, dass du ihm einen Strick draus drehst, noch ehe er überhaupt weiß, wie ihm geschieht.

  • von Danyshope am 17.12.2014 um 23:06 Uhr

    Na, meiner Meinung nach hätte eine gute Freundin halt mit Deinem Mann gesprochen. Und der Bäckerin nen Wink mit dem zaunpfahl gegeben a la: Grüß mal deine Frau noch nett von mir oder sonstwas. Und dann frühstens heute abend angerufen NACHDEM Du mit deinem hättest Mann sprechen können. Sie wird ja sicherlich gewußt haben das der jetzt tagsüber erst einmal arbeiten war/ist. Und ob man dann direkt morgens anruft oder erst abends, dürfte ja wohl eher einerlei sein. Oder hättest du das auch schon als Vertrauensbruch deiner Freundin angesehen?

    Mit Sicherheit würde ich einer Freundin nicht direkt brühwarm alles erzählen im Wissen das sie dann den ganzen Tag dermaßen Panik schiebt wie Du jetzt – sie sollte dich da einschätzen können. Das würde ich persönlich nur bei wem machen, dem ich einen reinwürgen will. Oder wo ich mir vor lauter Schadenfreunde einen reinlache. Zu wissen, baoh ich habe da was was wenn echt verletzen könnte, udn der kann sich den ganzen tag das schlimmste ausmalen …. Ja, sowas empfinde ich als hinterhältig und alles andere als ein “Freudnschaftsdienst”.

    Aber ich halte persönlich eure bezieheung eh für alles andere als “harmonisch”. Sonst würdest du echt jetzt hier nicht deine Probleme in einem öffentlichem Forum austragen und dir gleich das schlimmste ausmalen. In einer guten und gesunden Beziehung muß man sich wegen irgendwelcher Schwärmereien fremder Frauen auch keinen Kopf machen. Wie gesagt, was sollen die Frauen machen wenn der Mann nicht will? Und das alleien zählt.

  • von Angelsbaby89 am 17.12.2014 um 22:30 Uhr

    Anscheinend ist er dir ja schon mal fremdgegangen. Daher kann ich deine Bedenken und Ängste nachvollziehen. Da ich persönlich eine solche Beziehung niemals aufrecht erhalten hätte, kann ich dir auch keinen Rat geben.

    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass eine Beziehung ohne wirkliches! Vertrauen (und das hast du nicht, auch wenn du das behauptest, denn dann gäbe es diesen Beitrag hier nicht) auf Dauer nicht funktionieren kann. Soo habe ich es gesehen und erlebt.

    Von daher besteht da wohl akuter Klärungsbedarf.

  • von Anna_Daniel am 17.12.2014 um 22:06 Uhr

    @ Danyshope

    Deine Meinung. Ich finde es gut das sie mir das gesagt hat. Das hat auch seine Gründe..

    Aber trotzdem danke für die Meinung…

    Liebe Grüße..

  • von Danyshope am 17.12.2014 um 21:21 Uhr

    Ist doch einerlei. Was willst Du denn dagegen machen? Deinem Mann verbieten das wer anders in ihn verliebt ist? Solange er sich an eure Bezieheung hält, ist es doch einerlei was andere Frauen haben/machen. ER !!! ist derjenige welcher.

    Seh es doch einfach positiv und sei stolz auf deinen Mann. Immerhin hast Du ihn, und andere nicht. Sollen andere doch schwärmen, mehr ist das sicherlich eh nicht.

    Aber geile Freundin muß ich schon sagen. Läuft brühwarm zu Dir, tratscht wie so ein altes Weib und macht dich völlig kirre. Und das auch noch mit irgendwelchen wilden Vermutungen. Solche Weiber habe ich echt gefressen.

  • von Pupskindmutti am 17.12.2014 um 20:51 Uhr

    Hallo Anna_Daniel,
    atme tief durch und warte doch ersteinmal ab was dein Mann sagt.
    Jetzt irgendwelche Vermutungen aufzustellen bringt ja nichts und die Frau in der Bäckerei wusste ja ,als Sie ihm das gesagt hat, sicher nicht das er verheiratet ist.
    Ich denke das wird sich schon klären, Kopf hoch!