HomepageForenMamiGame of Thrones: Bücher auf Englisch oder Deutsch?

Game of Thrones: Bücher auf Englisch oder Deutsch?

cosymo22am 30.07.2014 um 17:23 Uhr

Hey ihr Lieben!
Ich mag die Serie Game of Thrones total gerne und will jetzt die Zeit bis zur nächsten Staffel mit den Büchern überbrücken. Die Serie hab ich immer auf Englisch geguckt, aber Bücher lese ich eigentlich lieber auf Deutsch, weil ich dann besser abschalten kann dabei. Aber ich habe mal gehört, dass da ganz viele Namen und so anders sind. Das finde ich irgendwie abschreckend. Kann mir einer von euch sagen, wie schwer die auf Englisch sind und ob ich lieber auf Deutsch lesen sollte oder geht es?

Nutzer­antworten



  • von Aradiaa am 31.07.2014 um 12:29 Uhr

    Also die Namen wurden in dem Sinne geändert das sie halt übersetzt wurden bzw. Deutsche Entsprechungen gewählt wurden. Ob englisch oder nicht musst du nach deinem englisch Kenntnissen einschätzen. Du kannst ja mal bei George r. R. Martin auf die Homepage, da ist eigentlich immer ein aktuelles Kapitel online, kannst dir es ja durchlesen, wie du damit zurecht kommst. Bei mir ist es jedoch so dass ich mich eigentlich immer recht schnell ans Englische gewöhne beim Lesen.

  • von Mamakatze am 31.07.2014 um 11:46 Uhr

    Also ich lese die Bücher gerade auf deutsch, englisch kommt aber denke ich noch wenn mir nicht vorher was anderes gutes zum lesen in die Hände kommt. Ich mach es immer so wenn mir eine Serie gefällt guck ich sie eh mehrmals und dabei ist dann auch einmal die englische Verison. Aber zuerst gucke ich immer auf deutsch da die aussprachen doch manchmal für mich schwer zu verstehen sind, obwohl ich bei GoT keine Probleme hatte da dort kein “Slang” benutzt wird sondern schön rein gesprochen wird *.* Und bei Büchern ist es ähnlich erstmal auf deutsch bin halt deutsch und lese auch gerne in dieser Sprache. Aber klar geht manchmal der Wortwitz verloren. Bin mal gespannt hab auch schon ne enttäuschung erlebt alles nochmal auf english und das nur für 3 verteilte Stellen naja die waren dann auch nicht so der burner! Oft kann man sich im deutschen durch englisches umdenken auch selber denken was wohl der Witz gewesen wäre… Also bis jetzt bin ich von den deutschen Büchern nicht enttäuscht.

  • von WilmaFeuerstein am 31.07.2014 um 09:27 Uhr

    Mein Englisch ist jetzt nicht sooo super, deswegen hab ich sie lieber auf Deutsch gelesen. Die Anspielungen und Doppeldeutigkeiten hätte ich im Englischen wahrscheinlich gar nicht mitbekommen, im Deutschen dafür die, die dann in der Übersetzung mitgenommen wurden, auf jeden Fall. Kannst mal gucken, es gibt da inzwsichen zwei verschiedene Übersetzungen, ne ältere und ne ziemlich neue. Ich hab die ersten Bücher in der älteren Übersetzung gelesen, hab jetzt zur neueren gewechselt, die gefällt mir sehr.

  • von Nadine1234 am 31.07.2014 um 09:05 Uhr

    Die Hälfte ist gut…alle 5 Bücher auf Englisch kosten knapp 20€, alle 10 (!!!) Bücher auf Deutsch zusammen gut 150€. Absolute Geldmacherei. Wer Englisch kann, soll das Englische nehmen, aber man muss Englisch halt auch können und sich klar sein, dass da sehr viel im Detail und zwischen den Zeilen steckt, was man dann auch nicht mitkriegt, wenn man die Sprache nicht gut beherrscht.

  • von rebeccababy am 31.07.2014 um 08:52 Uhr

    Ich habe die Bücher auf englisch- ich finde die erstens günstiger(circa der halbe preis) und 2. Kann ich sie gut verstehen.
    Abschalten kann ich auch auf Englisch- es braucht nur Übung- und man tut auch noch was fürs Köpfchen- wann hat man denn da sonst noch zeit zu zwischen kind und Beruf?

    Außerdem kommt der wortwitz und die doppeldeutigkeit auf deutsch immer zu kurz- die Übersetzung ist gut- aber eben nicht 100 prozentig….

Ähnliche Diskussionen

Lustige Vornamen Antwort

heidelqueen am 04.07.2012 um 12:05 Uhr
Hallo, es gibt so viele lustige Vornamen,die ich in letzter Zeit immer lese und höre. Welche lustige vornamen kennt ihr ? Neulich hat mir eine Freundin erzählt, dass ihre Schwester ihr Baby Anala genannt hat. Ich...

Bösartiger Gehirntumor bei meinem Mann... Antwort

Saaabz am 16.10.2013 um 21:47 Uhr
Hallo! Mein Partner hat seit ca 3 Jahre die diagnose gehirntumor... es hieß die ganze zeit wir sollen nichts machen lassen weil er gutartig wäre und die stelle zum operieren zu gefährlich ist. In den letzten Monaten...

Namenssuche: Ist Caspar ok? Antwort

Pinguinchen22 am 05.09.2013 um 12:18 Uhr
Hallo zusammen. Ich brauche mal euren Rat bei der Namenssuche... Es ist so, dass ich im Moment nach einem schönen Jungennamen suche. Ich persönlich habe mich hat total in den Namen Caspar verliebt. Aber Freunde und...