HomepageForenMamiGatte hat keinen Bock mehr

Naseweis2015

am 21.07.2015 um 12:47 Uhr

Gatte hat keinen Bock mehr

Hallo ihr Lieben,

mein Herr Gatte und ich versuchen wieder schwanger zu werden und arbeiten momentan tĂ€glich daran 😉 aber so langsam merke ich, dass es immer schwieriger wird, ihn in Stimmung zu bringen. Gut, ist auch irgendwo verstĂ€ndlich, aber ich habe Angst, dass wenn wir jetzt ersteinmal Pause machen, dass er vllt von dem Kinderwunsch abkommt und das Thema erstmal wieder abhakt. Mach ich mir vllt zu viel Kopf?

Mehr zum Thema Kinderwunsch findest du hier: Kinderwunsch

Antworten

Sie mĂŒssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Syltbaby14 am 22.07.2015 um 14:27 Uhr

    Hey Naseweis,
    wie lange ĂŒbt ihr denn jetzt schon? Ich denke die MĂ€dels haben recht, auch wenn die Aussagen erst an dich gerichtet waren, gilt das selbe fĂŒr deinen Mann. Gerade deren Jungs sind sicher auch motivierter, wenn ER sich nicht unter Druck setzt.

    Schlag ihm doch einfach mal vor, dass ihr um den ES herum ganz bewusst nur jeden zweiten Tag herzelt. Dann habt ihr einen “Verbot-Tag” der es interessanter macht an dem “Es darf-Tag”. Und seine Jungs haben einen Tag zum Kraft sammeln. … GlĂ€schen Sekt vorher und lockere Stimmung, oder lecker Essen gehen oder so. Den Spruch “Kopf ausmachen” kann ich aus verschiedensten GrĂŒnden nicht mehr hören und lesen. Eben weil das wohl jedem, der logisch denken kann, klar ist. Aber den KNOPF dafĂŒr hab ich in zwei Jahren hibbeln nicht gefunden. Und daher war ich von dem Spruch nach 5 Monaten schon genervt!!

    FĂŒr mich heißt das Master-Stichwort: Ablenkung.

    Ich wĂŒnsch euch beiden gaaanz viel Erfolg!!

    0
  • von StefansMami am 22.07.2015 um 12:30 Uhr

    Naja, ich wĂŒrd mir da aber nicht allzu viel Sorgen machen. Sicherlich kann er sich in seinem Ego gekrĂ€nkt fĂŒhlen, wenn es nciht klappt. Kann man ja nachvollziehen.
    Aber er wird deshalb ja nicht komplett aufhören, mit dir zu schlafen, höchstens vielleicht ein bisschen Pause dazwischen machen. Und wie gesagt, solange ihr keine Maßnahmen ergreift, um eine Schwangerschaft zu verhindern, wirds dann auch irgendwann klappen.

    0
  • von Naseweis2015 am 22.07.2015 um 11:53 Uhr

    Nein, nein… ihr versteht mich da falsch. Ich habe ihn in keinsterweise unter Druck gesetzt. Er hatte den Ehrgeiz, der jetzt langsam nachlĂ€sst. Ich hab ihn nicht tĂ€glich dazu gezwungen. Das habt ihr total falsch verstanden. Langsam hat er einfach nur keine Lust mehr. Ich mach mir eher Sorgen, dass es mehr mit seinem Ego zu tun hat, als mit meinem. Ich mach mir da eig weniger Gedanken, weil ich weiß, dass das mal lĂ€mger dauern kann. Nur er ist glaub ich etwas in seinem Stolz geknickt, weil es beim ersten Kind super schnell ging und wir es jetzt schon lĂ€nger versuchen. Habe die Sorge, dass er keine Motivation mehr findet … das ist eher so das Problem

    0
  • von Weidenkatze am 21.07.2015 um 19:32 Uhr

    Übrigens macht es mehr Sinn nicht permanent Sex zu haben, sondern eher zum richtigen Zeitpunkt. Denn wenn man stĂ€ndig Sex hat oder vorher der Mann masturbiert ist die Konzentration der Spermien nicht mehr so hoch. Daher gilt QualitĂ€t statt QuantitĂ€t und entspannen mĂŒsst ihr euch schon dabei. Rechne dir doch mal zusĂ€tzlich deine fruchtbaren Tage aus, dann brauchst du nicht permanent daran zu denken:”oh, jetzt mĂŒssen wir. Und gleich danach auch nochmal…”

    0
  • von HoneyLina am 21.07.2015 um 15:33 Uhr

    Warum setz du deinen Mann den so Unterdruck. Nach TĂ€glichen Pflicht Programm ist ja kein Wunder das er kein Bock hat. Vorallem so wirst du auch nicht schneller Schwanger..Ganz im Gegenteil. Lass die VerhĂŒtung weg..hab Spaß am Sex und dann klappt das schon.

    0
  • von Hopeful1979 am 21.07.2015 um 14:29 Uhr

    Ganz ehrlich? Als Mann hĂ€tte ich auch nicht die große Lust auf Kommando zu rammeln wie ein Karnickel. Trotz Kinderwunsch sollte doch auch die Romantik und die Lust nicht auf der Strecke bleiben. Evtl. gehst du wirklich einfach zu verbissen ran?

    0
  • von StefansMami am 21.07.2015 um 13:56 Uhr

    Naja, was heißt, dass er das Thema wieder abhakt? Solange ihr nicht effektiv Maßnahmen gegen das Schwangerwerden ergreift, ist das Thema ja auch immer aktuell, auch wenn man es nicht explizit versucht. Vielleicht wĂ€re es fĂŒr euch beide gut, das Thema insoweit abzuhaken, dass ihr eben nicht so ungeduldig versucht, schwanger zu werden, sondern einfach nur aufhört, zu versuchen, nciht schwanger zu werden 😉
    Wenn du dir da so sehr einen Kopf drum machst, dann machst du es dir nur unnötig schwer. Wenn du so angespannt bist, schĂŒttest du zum Zeitpunkt deines Eisprungs sooooo viel Stresshormone aus (eben weil du weißt “Jetzt könnte es vielleicht klappen. Oh bittebittebittebitte…” ), da machst du es deinem Körper wirklich unnötig schwer. Dein Körper weiß ja nicht, dass du grade nur aufgeregt bist, weil du schwanger werden willst. FĂŒr den ist es egal, ob da dein Adrenalinspiegel deshalb hoch ist, weil du dich unter Druck setzt, oder ob der hoch ist, weil du grade vor einem SĂ€belzahntiger flĂŒchtest. Und letzterer Umstand wĂ€r grade schlecht zum Kinderkriegen, weshalb sich da dein Körper nicht unbedingt drauf einstellt.

    Von daher: Kopf frei machen. TĂ€glich versuchen ist sowieso zu viel dafĂŒr, alle 2-3 Tage reicht mehr als aus. Die kleinen Schwimmerchen ĂŒberleben ganze 3 Tage in dir. Man muss nicht jeden Tag, um schwanger zu werden. Versucht, wie ihr Lust drauf habt, und nicht mit Zwang. Dann klappts vielleicht nicht gleich im ersten Monat, vielleicht auch nciht sofort im zweiten, aber das klappt schon.

    0
  • von Naseweis2015 am 21.07.2015 um 13:47 Uhr

    Ja ihr habt ja Recht. Ich bin nur immer so verdammt ungeduldig 😀 furchtbar

    0
  • von Mamita2011 am 21.07.2015 um 13:42 Uhr

    Vielleicht ist es ihm einfach zu viel 😉 entspannen und nicht nach Kalender ist am Besten..ich weiss, leicht gesagt ich kenne das wir mussten sehr lange warten….alles wird gut

    0
  • von Hildachen am 21.07.2015 um 13:19 Uhr

    Ich glaube du machst dir wirklich zu viele Gedanken und ihr euch zu viel Stress. Entspannt euch und genießt die Arbeit am Schwanger werden 😉 Keiner hat Lust auf ein Pflichtprogramm…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich hab kein Bock mehr... Antwort

WhiteAngel20 am 27.05.2011 um 22:36 Uhr
Ey ehrlich ich hab kein Bock mehr...mein Mann und ich haben seit lÀngerer Zeit kein Kontakt mehr zu seiner Mutter. Sie hat ca im Januar ihre 13 jÀhrige Tochter rausgeschmissen dann haben wir sie aufgenommen bis das...

Kind hat keinen Bezug zu Geld Antwort

Cokezero am 15.03.2011 um 15:59 Uhr
Hallo zusammen! Mich beschÀftigt momentan ein wenig das Kind meiner besten Freundin. Ihr Sohn ist 14 und will stÀndig Geld, sein Taschengeld ist auch sofort weg und dann bekommt er wieder neues von seinen Eltern....

Kein Bock auf Sex Antwort

Maddi82 am 06.12.2012 um 21:47 Uhr
Hallo Leute, habe da ein grundlegendes Problem. Bei meinem Mann und mir besteht ein Kiwu aber ich habe null Bock auf Sex. Ich kann es mir echt nicht erklĂ€ren. Er gibt sich sehr viel MĂŒhe um das Problem zu...

Je mehr man hat, umso weniger? Antwort

Mausekuchen am 29.01.2012 um 17:19 Uhr
Hallo Wunsch/Werdende und schon Mamis, Das ist mir jetzt ein bisschen unangenehm aber wo soll ich sonst fragen! Es ist so mein Mann und ich haben ja den Kiwu und bei unserer Tochter war es ja ein "ausversehen"...

Keine Lust mehr auf Schwangerschaft... Antwort

LisaK am 26.03.2011 um 19:53 Uhr
Hallo ihr lieben, ich weiß das klingt ganz blöd und ich fĂŒhle mich auch irgendwie total schuldig aber ich bin jetzt 34. ssw und hab keine lust mehr, ich fĂŒhl mich so dick und unförmig, hab total schlechte haut &...