HomepageForenMamiKindAngst beim Einschlafen

Aschenbroedel14

am 14.01.2014 um 10:39 Uhr

Angst beim Einschlafen

Hallo zusammen. Mein Sohn Paul (4 Jahre) hat seit kurzem schlimme Angst beim Einschlafen und wir müssen erst alle Schränke usw. kontrollieren, um zu zeigen, dass niemand im Zimmer ist. Das hat er erst seit einiger Zeit und wir können es uns nicht so ganz erklären. Er hat keinen spannenden Film oder so gesehen, der das ausgelöst haben könnte. Kennt ihr das auch? Und habt ihr Tipps, wie ich ihm die Angst ein wenig nehmen kann? LG!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sumiya am 16.01.2014 um 18:52 Uhr

    Habt ihr Monsterspray? Eine Sprühflasche mit Wasser oder etwas was gut riecht (Lavendelblüten im Wasser oder Minze, jedenfalls ungefährlich falls Paul auf die Idee kommt mal zu probieren) ins Zimmer sprühen, unters Bett und in den Schrank. Sagt ihm daß Monster dadurch aufgelöst werden oder das sie es nicht ertragen können. Auf der Flasche kann ein durchgekreuztes Monster sein. Bei Bedarf kann Paul dann selber nachsprühen wenn das Zeug neben dem Bett steht.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Probleme beim Einschlafen Antwort

sheeri21 am 25.06.2012 um 19:02 Uhr
Hallo Mitmami`s, mein Sohn (fast 2 Jahre) kann nicht `mehr` alleine einschlafen. Aufgrund der letzten Wochen (Trennung vom Vater/Umzug) war das Thema "alleine schlafen" eher zweitrangig. Jetzt habe ich wieder...

Was hilft beim Einschlafen? Antwort

MamaSchlumpfine am 19.10.2010 um 18:03 Uhr
Meine Tochter schläft seit kurzem sehr schlecht ein. Sie hat richtige Probleme mit dem Einschlafen. Ich habe es schon mit warmem Tee vor dem Einschlafen und Buch vorlesen probiert. Singen kann ich leider nicht...

Besser einschlafen? Antwort

SimoneMB am 25.05.2013 um 18:12 Uhr
Hallo liebe Mamis! Momentan ist es ziemlich schwierug, unseren Kleinen (3) zum Schlafen zu bewgen. Wir bringen ihn ins Bett, lesen ihm was vor, machen Kassette und Nachtlicht an und...nichts. Er steht immer wieder...

Kleinkind- Einschlafen Antwort

sanibel78 am 10.06.2012 um 22:52 Uhr
Hallo liebe Muttis, ich brauch mal eure Meinung: Unser Sohnemann (20 Monate alt) schläft seit einiger Zeit seeehr schlecht ein. Er findet einfach nicht in den Schlaf, manchmal quatscht und singt und meckert er bis zu...

spätes Einschlafen Antwort

sonni2201 am 25.08.2016 um 22:45 Uhr
Hallo ihr lieben, meine Tochter bald 14 Monate alt/jung geht immer noch sehr spät ins Bett. Es ist meistens zwischen 23.00-00.30. Sie schläft dann aber durch bis 10.00-11.00. Ich habe gedacht, die Zeiten ändern sich...