HomepageForenMamiKindAufbesserung der Schulnoten durch Belohnungen?

strawberry40

am 04.04.2014 um 09:49 Uhr

Aufbesserung der Schulnoten durch Belohnungen?

Hei ihr Muttis!
Hab eine Frage bezüglich der Belohnung bei guten Schulnoten. Gebt ihr euren Kids für gute Noten irgendeine Form der Belohnung? Wenn ja: Wie sieht die aus? Ich hab damals immer ein paar Mark von meiner Mutter bekommen wenn ich z.B. eine eins auf dem Zeugnis hatte oder eine sehr gute Arbeit geschrieben habe. Wie honoriert ihr gute Noten?
Liebe Grüße!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feuermelder am 04.04.2014 um 19:38 Uhr

    Kommt immer auf das Kind an.Ich selbst habe früher nichts für Gute Noten bekommen ausser von meiner Oma,aber auch nur,weil ich dir nicht oft gesehen habe.

    Mein Sohn geht gerade mal in die Krippe und deswegen mache ich mir noch keine Gedanken darum,aber es kommt halt immer auf das Kind an.Gerade auch welche System da “zieht”.

    0
  • von butterblume1986 am 04.04.2014 um 11:37 Uhr

    Die Lehrerin und ich haben uns für die Smiley Methode entschieden. Sie schreibt täglich lächelnde oder halt keine lächelnden smileys in das Heft meines Kindes. Wenn sie davon 10 Stück gesammelt hat, gibt es eine kleine Belohnung. Sie bekommt zwar auch so Kleinigkeiten, aber sie weiß, dass sie manche Dinge auch erarbeiten muss(ist im späteren Leben ja auch nicht anders). Wir fahren sehr gut damit, es gibt übrigens keine Bestrafungen bei nicht lächelnden…dafür braucht sie umso länger, wieder 10 voll zu haben. Ansonsten gibt es halt die Taschengelderhöhung als sonderzulage(einmalig) Betrag kann von Note variieren. (hier auch ohne Abzüge oder Bestrafungen bei schlechten Noten) da gibts nur ne Standpauke :)

    0
  • von FrauWausC am 04.04.2014 um 10:09 Uhr

    1 => 2 €
    2 => 1 €
    3 => 0 €
    4 => – 1 €
    5 => – 2 €
    6 => – 3 €

    Und es bringt wirklich was, gerade bei meinem großen der jetzt in der 5. Klasse ist :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Förderung durch das Amt Antwort

mamamia2011 am 21.10.2012 um 21:57 Uhr
Hallo ich hab mal eine Frage und zwar wohne ich (21) mit meiner Tochter (1) Noch bei meinen Eltern allerdings ziehen diese bald um und ich möchte nun eine eigene Wohnung beziehen ich bin im ersten...

Nachhilfe durch Eltern? Antwort

Mein_C_tut_W am 24.09.2014 um 17:32 Uhr
Mein Freund meint es sei eine gute Idee, wenn er Anne bei Mathe hilft, bin da etwas anderer Meinung. Er hat sowas noch nie gemacht udn ich erinner mich noch an die versuche von meinem Papa damals. Das ging nicht so...

Trotzphase durch den Kindergarten? Antwort

Fliegenpilzchen am 08.07.2013 um 14:28 Uhr
Hallo ihr Lieben, hattet ihr auch mit euren Kleinen so eine richtig krasse Trotzphase, sobald sie in den Kindergarten kamen? Bei uns ist das grade ganz ganz schlimm. Immer mit dem Kopf durch die Wand und immer...

Pigment Veränderung durch Schwangerschaft Antwort

Mamita2011 am 30.06.2015 um 22:04 Uhr
Hallo, wer hat Erfahrung mit " dunklen Flecken" am Körper? Ich hab einen Fleck im Gesicht, der Hautarzt meint dass geht wieder weg...Wie lange hat es bei euch gedauert? Danke lg

Kopfschmerzen durch Zucker?? Antwort

SteffiW am 27.10.2011 um 18:39 Uhr
Hallo, vielleicht sind hier ein paar meidzinisch bewanderte Mamis oder welche die das gleiche Problem haben. Wir haben heute Pfannkuchen gegessen zum Nachtisch gab es dann einen nur mit Zucker für die Kinder, danach...