HomepageForenMamiKindBrotzeit im Kindergarten

Silke167

am 02.03.2013 um 09:44 Uhr

Brotzeit im Kindergarten

Hallo, was gebt ihr euren Kids so für die Brotzeit mit in den Kindergarten? LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von flychan am 03.03.2013 um 10:26 Uhr

    mein sohn brachte die brote meist unangerührt wieder heim, egal womit sie belegt waren. er hat immer obst (saisonal) und gemüse (paprika, möhren, kohlrabi, cocktailtomaten,…) mit. habe mir zusätzlich silikonmuffinförmchen besorgt die ich unterschiedlich fülle und mit in die lunchbox gebe: mit dosenmais (mag er unheimlich), fetakäse-stückchen, granatapfelkerne, ananasstückchen, sprossen – je nach dem was ich da hab. und dann habe ich noch eine kleine lunchbox die ich mit was gekochtem befülle: ein paar nudeln, bisschen reis, pellkartoffeln… das schmeckt auch kalt ganz gut und die boxen sind leer wenn er aus dem kindergarten kommt:-)

    0
  • von Velia09 am 02.03.2013 um 18:20 Uhr

    Bei uns gibt`s auch entweder ein belegtes Brot, eine Butterbreze, Müsli mit Naturjoghurt o.ä. und dazu immer noch Gemüse und Obst mit in den Kindergarten.
    Einmal im Monat gibt es ein “Gesundes Frühstück”, zu dem jedes Kind was mitbringt und das dann gemeinsam in der Gruppe zubereitet und gegessen wird. Süßigkeiten, süße Aufstriche etc. sind aber nicht erlaubt und da halten sich auch alle Eltern dran.

    0
  • von Kammy am 02.03.2013 um 13:10 Uhr

    Bei uns im Kiga wurde gasgt nur gesundes mitgeben. Jetz hat aber dann mal ein Kind einen Pinguin oder eine Milchschnitte ode raber einen Kuchen dabei! Das wollen dann auch die anderen. Ich mach das jetzt so er bekommt einen Joghurt, eine Scheibe Brot mit Butter und Wurst oder Käse (frag ihn vorher) und immer einen Apfel oder nach Saison etwas anderes.
    Das was Carola1967 schreibt, macht unser Kiga auch jetzt die ganze Fastenzeit über nur einmal in der Woche und ansonsten einmal im Monat. Weil es doch zu viele Kinder gibt die nur süsses mitbekommen und man möchte ihnen doch auch zeigen das es was anderes auch gibt was lecker ist und gesund!

    0
  • von carola1967 am 02.03.2013 um 11:24 Uhr

    Bei uns im KiGa haben die Kinder immer gemeinsam gefrühstückt. Es gab verschiedene Brote/Knäcke manchmal auch Brötchen, dazu Wurst-und Käseaufschnitt…manchmal brachten die Eltern noch etwas “Besonderes” mit. Z. B. Frühlingsquark, Kiri, …
    Und es gab immer geschnittenes Obst und Gemüse, dass sich die Kinder zwischendurch nehmen konnten..
    Wir brauchten kein “Lunchpaket” mitgeben.
    Das hatten wir vorher mal, aber es gab öfter mal Streit. “ich will auch Gurke, Ich will lieber Käse aufs Brot, ich mag die Wurst nicht. ”
    Wir haben dann beschlossen, dass man jede Woche etwas in den KiGa mitbringt.
    Die Erzieherinnen haben einen Zettel ausgehängt, auf dem verschiedene Nahrungsmittel standen…Bananen, Äpfel, Knäcke, Salami, Gouda, ….
    Und die Elter trugen dann ihren Namen ein und besorgen das…Jede Woche wurde neu besorgt.
    Und einmal im Monat stand auf der Liste das Wort: Nutella…(das Glas war an einem Vormittag leer…
    Vielleicht ist das ja auch etwas für euch–Du kannst es ja mal ansprechen…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

kindergeburtstag im kindergarten Antwort

katzenkind82 am 19.09.2011 um 09:09 Uhr
hey, es ist zwar noch etwas hin bis zum geburtstag meiner tochter, aber im moment gibt es viele kindergeburtstage im kindergarten und die eltern bringen immer nur sehr ungesunden kram mit, das aber in großen mengen....

Mengenlehre im Kindergarten ? Antwort

HexchenBibi am 27.02.2013 um 16:00 Uhr
Hey ihr Lieben, ich hab mal eine Frage. Meine Maus ist seit einem Jahr in Kindergarten und jetzt sagten mir die Betreuerinnen, dass sie demnächst mit Mengenlehre anfangen. Ist das normal, dass die schon Mengenlehre im...

Karnevalsparty im Kindergarten Antwort

Haekellinchen am 03.02.2015 um 12:20 Uhr
Gibt es in dem Kindergarten Eurer Kinder auch eine Karnevalsparty? Für meinen Sohn ist es die erste Karnevalspaty im Kindergarten. Deshalb ist er schon ganz aufgeregt, obwohl er gar nicht so genau weiß, was ihn...

Frühlingsprojekt im Kindergarten Antwort

FiteFritte am 27.02.2013 um 15:30 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich wollte mich mal von euren Ideen inspirieren lassen. Ich bin Erzieherin und grade auf der Suche nach einem guten Frühlingsprojekt im Kindergarten. Habt ihr ein paar Ideen für mich? Was wurde denn...

Orff Instrumente im Kindergarten? Antwort

Loving_My_Girl am 27.02.2013 um 18:11 Uhr
Hallo Mamis! Werden bei Euch Orff Instrumente im Kindergarten angeboten? Ich habe jetzt in einer Zeitschrift gelesen, dass oft Orff Instrumente im Kindergarten für die musikalische Früherziehung angeboten werden. Ich...