HomepageForenMamiKindDreijährige liebt Schimpfwörter…

NRW_Mami

am 20.08.2013 um 10:50 Uhr

Dreijährige liebt Schimpfwörter…

Hallo Mamis,

meine knapp drei Jahre alte Tochter liebt im Moment Schimpfwörter über alles. Sie schnappt sie von ihrem großen Bruder und seinen Freunden auf und singt sie die ganze Zeit vor sich hin und benutzt sie auch bewusst, um mich herauszufordern. Ich bin mittlerweile echt ratlos. Wie reagiere ich am besten auf dieses Verhalten? Danke für eure Tipps!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MucKiii1951987 am 20.08.2013 um 17:11 Uhr

    Von der gespielten Traurigkeit würde ich ganz dringend abraten…frage mich was das bringen soll?!
    Spätestens wenn sie im die höhere Schule geht, kommen neue Schimpfwörter und Spitze Bemerkungen dazu. Was willst du dann tun? Auch tränen drücken?! Ich bezweifel das das bei ner 14jähriged noch ziehen wird und hat auch mit Erziehung nix zu tun.
    Was du aber noch machen kannst, ist sie mal fragen ob sie weiß was diese Wörter eigentlich bedeuten und je mach Wort auch erklären, zu welchen Leuten man das sagt bzw wie es richtig gesagt wird und warum.

    0
  • von MucKiii1951987 am 20.08.2013 um 12:07 Uhr

    Ignorieren, sahen das Leute die solche Wörter benutzen wie angelsbaby schon schrieb dumm sind. Und vor allem dem großen sagen, dass er und seine Freunde in Gegenwart deiner Tochter sich gefälligst vernünftig artikulieren sollen!!!!

    0
  • von MucKiii1951987 am 20.08.2013 um 12:07 Uhr

    Ignorieren, sahen das Leute die solche Wörter benutzen wie angelsbaby schon schrieb dumm sind. Und vor allem dem großen sagen, dass er und seine Freunde in Gegenwart deiner Tochter sich gefälligst vernünftig artikulieren sollen!!!!

    0
  • von Angelsbaby89 am 20.08.2013 um 11:19 Uhr

    Entweder komplett das gesamte Kind ignorieren( nur das zog bei meiner Schwester) oder erzählen dass nur ganz dumme Menschen solche Worte benutzen (nur das zog bei mir)

    Mehr Tipps . hab ich leider nicht

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich hasse dich Antwort

Puddleofmud am 23.11.2011 um 09:48 Uhr
Hallo Mamis, meine Tochter (4) hat gestern zum ersten Mal "Ich hasse dich" zu mir gesagt!!! Ich war ziemlich perplex deshalb. Sie hat ihren Willen nicht bekommen und darauf hin hat sie das zu mir gesagt. Ich nehme...

Trocken werden einfacher mit Stoffwindeln? Antwort

Rasselbande123 am 03.06.2013 um 10:56 Uhr
Hallo Mamis! Ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage. Ich habe drei Kinder (5, 3 und 1,5 Jahre). Bisher habe ich immer die handelsüblichen Pampers gekauft. Allerdings haben meine beiden Jungs sehr lange...

*ahhhh* wie trotzig kann ein 4 jähriger den sein??? Antwort

CocoMaus24 am 25.10.2012 um 08:27 Uhr
hey ihr lieben. hoffe ja auf ratschläge von mamis die selbst so nen kleinen giftzwerg daheim haben. der kleine benimmt sich eigentlich super, haben morgens einen festen ablauf. ist die einzige zeit wo er am tag...

das erziehungs ABC - kinder sind auch menschen! Antwort

flychan am 14.03.2013 um 11:58 Uhr
hab was schönes im netz gefunden und wollte es mit euch teilen 🙂 A "Aber alle anderen dürfen!" ist beliebtes kindliches Druckmittel. In den raren Fällen, wo es der Realität entspricht, sollten Eltern ihre...

Probleme mit 2-jähriger Tochter und fühle mich damit mutterseelenallein Antwort

Rominette am 19.07.2013 um 21:14 Uhr
Hallo Mamis, heute muss ich mich ausheulen. 🙁 Eigentlich dachte ich, ich könnte mal verlauten lassen, dass es scheinbar wieder aufwärts geht, was die Gesundheit und somit auch die Laune der Kids betrifft (denn sie...