HomepageForenMamiKindErfahrungen mit Layenberger Schlankdiät

ThatsMeee

am 07.05.2013 um 14:20 Uhr

Erfahrungen mit Layenberger Schlankdiät

Hallo Mamis,
Hat eine von euch diese Diät ausprobiert? Wie lange habt ihr den Drink genommen und was habt ihr damit abgenommen?

Möchte einfach wissen, ob es den gewünschten Erfolg bringt. Das es nicht die gesündeste Variante ist, ist mir klar!
Bitte keine Belehrungen :)

Danke für eure Erfahrungsberichte!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von tschitsch91 am 07.05.2013 um 16:53 Uhr

    versuch es doch ohne kolenhydrate meine mama und tante und kollegin haben so abgenommen und sehen jetzt wieder top aus

    0
  • von kgfs1909 am 07.05.2013 um 14:55 Uhr

    Also ich bin auch gerade am SS-Kilos loswerden und habe mir auch so ein Layenberger Pulver gekauft. Ich habe mir gedacht, ich probier das mal aus am Abend zu trinken anstatt was zu essen.
    Ich habe das Zeug genau einmal getrunken – ich finde es absolut eckelhaft ^^ Deshalb kann ich dir nicht über Erfolg oder Misserfolg berichten…

    Laut der Packung soll man ja 3 Tage lang NUR diesen Eisweissshake trinken und dann ein paar Tage lang eine Mahlzeit dazu… Also erstens kann das nicht gesund sein, aber das wird dir denke ich selber klar sein.
    Zweitens, wenn du dann wieder anfängst normal zu essen ist es klar, dass du die Kilos ganz schnell wieder drauf hast. Ansonsten müsstest du die Shakes im Prinzip ein Leben lang trinken.

    Ich mache es seit einem Monat so, dass ich die Kohlenhydrate am Abend weglasse. Ansonsten esse ich eigentlich normal. Am Abend mache ich mir im Moment immer einen Rohkostteller mit Sauerrahmdip (also Paprika, Kohlrabi, Karotten, Gurke, Schinken oder Käse). Das schmeckt total lecker und ich nehme damit gut ab.
    Ich habe in dem Monat 4 Kilo abgenommen. Zusätzlich mache ich seit letzter Woche noch PowerPlate – das bringt hoffentlich auch was.

    Mein Rat.. vergiss solche Sachen! Es funktioniert natürlich sofort und du nimmst auch schnell ab. Aber wenn du wieder normal isst, dann sind die Pfunde schnell wieder drauf. Abgesehen, dass solche Diäten nicht gesund sind und total schrecklich schmecken.

    Langsam abnehmen wäre sowieso gesünder 😉
    Aber es ist natürlich deine Entscheidung!

    0
  • von Angelsbaby89 am 07.05.2013 um 14:47 Uhr

    Auch wenn du ea nicht hören willst: klar, am anfang wird dir des Zeug sicher helfen. Ubd dann wirst du mit größter Wahrscheinlichkeit noch mehr zunehmen. Also lass die Finger von dem Dreck 😉 wenn es sa wirklich etwas gäbe auf dem Markt, das hilft und dauerhaft ist, dann wäre das ja wohl allgemein bekannt. Also vertrau nicht auf deren “Versprechungen”

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Erfahrungen mit kaputten Zähnen Antwort

GeteiltesHerz am 13.08.2011 um 09:59 Uhr
Hallo ihr Lieben, Jonas hatte vor zwei Wochen einen schlimmen Unfall. Er war bei meiner kleinen Schwester auf dem Arm, als sie von einer Wespe gestochen wurde. Sie lies den lütten vor Schreck und Schmerzen einfach...

Erfahrungen mit Waldorfschule? Antwort

Tausendste am 28.01.2014 um 09:37 Uhr
Meine Kleine ist im Moment 5 und kommt Ende des Jahres in die Schule. Ich liebäugel schon länger mit einem Waldorfkindergarten, weil ich das Konzept eigentlich gut fnde, aber man hört darüber ja auch recht merkwürdige...

Erfahrungen mit Heilwolle? Antwort

granatrosa am 02.07.2012 um 21:04 Uhr
Hallo liebe Mamis, hat jemand Erfahrung mit Heilwolle, habe hier keine guten Beiträge im Forum gefunden. Habe gelesen bei wundem Po / Intimbereich kann man diese zusätzlich in die Windel rein machen. Weiss jemand...

Erfahrungen mit Zwillingen? Antwort

Nordlicht22 am 05.09.2011 um 12:40 Uhr
Wollte mal fragen, wie es Euch anderen Zwillingsmüttern so geht.. Kommt ihr mit der Multitasking-Fähigkeit auch manchmal an Eure Grenzen? Brauche guten Zuspruch :-)

Erfahrungen mit Waschnüssen? Antwort

FlamingoBingo am 26.07.2011 um 11:45 Uhr
Hallo an alle Mamis, eine Freundin von mir hat mir letztens erzählt, dass sie immer mit Waschnüssen wäscht. Ich hab zwar schon davon gehört, dass es so was gibt aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die...