HomepageForenMamiKindEure supersparsamen Rezepte her, bitte;).

rebeccababy

am 12.08.2013 um 10:28 Uhr

Eure supersparsamen Rezepte her, bitte;).

Hallo ihr mitmamis!
Ich will nächsten monat mal etwas mehr auf mein haushaltsgeld achten und etwas sparen, einfach weil ich glaube, dass wir viel geld “verpulvern”…und ich will mir eine neue Waschmaschine leisten ….

also dachte ich wir sammeln hier mal ein, zwei nette rezepte die schnell gehen, allen schmecken und geld sparen 😉

ich mach mal den anfang:

Mein allerliebstes und total sparsames, schnelles rezept ist für spaghetti carbonara…

man braucht für 4 personen:
1pck spaghetti
300 gramm kochschinken
1 zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 ml sahne
3 extrem frische Eigelb
gemahlener pfeffer, salz

die nudeln in kochendes wasser geben,
Wahrenddessen schinken und zwiebeln würfeln, und in einer pfanne kräftig anbraten. Wenn die zwiebeln glasig sind den knoblauch in die pfanne pressen und kurz mitschmoren. Pfanne vom herd nehmen.
In einer kleinen Schüssel die sahne mit den eigelb verquierlen, großzügig pfeffern, salz dazu…

die pasta in ein sieb abgießen, zurück in den noch heißen topf, schinken und zwiebeln dazu und die Soße darüber- kurz rühren bis das eigelb die Soße bindet( nicht zulang, sonst wirds rührei;p).
Fertig!

Dauert keine 15 min. und macht satt, ist lecker und frisch gemacht….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jessi1978 am 12.08.2013 um 12:31 Uhr

    Hallo!

    Mein Super Spar Tip:

    Ein Wochenplan!

    Ich schreibe gemeinsam mit den Kindern am WE zamm, was sie/ wir die kommende Wochen essen möchten und gehe NUR danach einkaufen!

    Die Ersparnis war gut die hälfte vom Wocheneinkauf!!!

    Dinge, die frisch sein mussten, habe ich natürlich extra gekauft.
    Aber SO kann man echt viel einsparen!
    Und eigentlich essen, was man mag*grins

    0
  • von carola1967 am 12.08.2013 um 12:27 Uhr

    mal ein paar Ideen ohne Kochanleitung, denn ich glaube, die braucht man bei den Rezepten nicht…

    Bratkartoffeln mit Spiegelei
    Spinat, Kartoffeln mit Ei.
    Spaghetti mit Tomatensouce
    Eintöpfe aller Art (Linsen- Erbsen-, Graupen-, Bohnensuppe)
    oder auch Wirsing mit Gehacktem und Kartoffeln…
    reicht immer für zwei Tage und man hat dadurch gespart.
    Fischfilet mit Kartoffeln/Reis und Salat. (Fisch im Angebot-dazu Senfsouce)
    Kartoffeln, mit hartgekochten Eiern in Senfsouce
    Reis mit Gehacktem und Zigeunersouce
    Hering in Sahnesouce mit Kartoffeln.
    Reibekuchen (Kartoffelpfannkuchen)
    Mehlpfannkuchen
    Kaiserschmarrn´
    Auflauf: Nudeln kochen, Gehacktes “krümelig” anbraten, Zwiebeln dazu..Tomaten klein schneiden..alles schichten…mit Käse bestreuen und eine Souce aus : Eiern, Milch/Sahne, Salz Pfeffer, Paprikapulver darübergiessen und überbacken.
    (man kann auch alle Gemüsesorten wie z. B. Zucchini, Paprika, Brokkoli…hineingeben.
    Anstelle von Nudeln = Kartoffeln.
    Würzen nach Geschmack…
    Guten Appetit

    0
  • von Liara75 am 12.08.2013 um 10:43 Uhr

    Mein Tip ist Hühnerfrikassee,
    Einfach ein Hähnchen vom Vortag abpuhlen, oder wenn man sie günstig bekommt 3 Schenkel oder so, die dann auskochen in normaler Hühnerbrühe (wenn man es etwas Geschmacklicher haben mag kann man noch mit Zwiebeln und Tomate rein schneiden), Mehlschwitze machen mit der Hühnerbrühe ablöschen, einen Spruz Zitronensaft dazu dann Erbsen und Möhren (Dose), Kapern, (wer´s mag) und das klar Hähnchenfleisch, ggf noch Dosenchampignons in Scheiben.

    Oder was sehr günstig ist sind Pellkartoffeln mit Quark, die Kartoffeln geben am nächsten Tag leckere Bratkartoffeln ab, oder Salzkartoffeln mit Sahnehering. Wenn Kloßteig im Angebot ist machen wir auch gerne Bagges mit Apfelbrei.

    Bein Einkauf haben wir uns angewöhnt Sonntag die Angebote aller Supermärkte und Discounter durchzuforsten, und dann zu schauen, was können wir daraus sinnvolles Kochen und einfach einen Koch und einkaufsplan erstellt, dadurch haben wir nochmal ein wenig Einsparpotential entdeckt. Wir sparen einfach gerne.

    Liebe Grüße

    Liara

    0
  • von rebeccababy am 12.08.2013 um 10:32 Uhr

    :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Rezepte für Kleinkinder - Immer her mit Euren Ideen! Antwort

madamasolis77 am 22.07.2010 um 16:03 Uhr
Heute werden Rezepte für Kleinkinder gesucht. Mir gehen beim Kochen so langsam aber sicher die Ideen. Deswegen bin ich auf Eure Einfälle für Rezepte für Kleinkinder angewiesen. Wo bekommt Ihr Eure Rezepte für...

Ich brauch mal bitte eure hilfe Antwort

Joellesmama am 12.08.2011 um 08:51 Uhr
Ich habe ja einen kleinensüße Maus zuhause ich habe vor sie bis zum 2oder 3 Lebensjahr bei mir zuhause zu behalten weil ich die zeit nachholen möchte die ich versäumt habe bis auf meinen Freund haben alle was dagegen...

Kuchen rezepte Antwort

jungemamaausBo am 01.04.2012 um 19:58 Uhr
Also meine kleine wird am 5.4 ``1`` & ich würde morgen bend gerne mal kuchen rezepte ausprobieren umzu schauen ob das so hinhaut ... muffins sind auch guut Villeicht habt ihr ja tolle auf lager Lg

Mittagsgerichte/ Rezepte Antwort

PhilinesMama am 29.09.2011 um 12:22 Uhr
Hallo Zusammen, möchte gerne mal was Neues ausprobieren und wollte mich einfach mal umhören, was eure Kinder am liebsten essen, oder was ihr gerne Kocht! Vielleicht ist ja was dabei, was ich noch nicht kenne...

Rezepte für Kindergeburtstagstorte Antwort

Bunny663 am 22.04.2014 um 12:01 Uhr
Hei ihr Lieben! Der Sohn meines Bruders hat jetzt bald Geburtstag und wünscht sich von mir eine Torte! Ich will ihn natürlich mit einer ganz besonderen überraschen und bin deswegen gerade auf der Suche nach ein paar...