HomepageForenMamiKindFrage zu Blinddarmentzündung

Nadine1234

am 28.11.2013 um 10:06 Uhr

Frage zu Blinddarmentzündung

Mein Kleiner ist heute morgen aufgewacht mit ziemlich heftigen Bauchschmerzen (mittig am Bauch), das ging dann ca. eine Stunde so, dann ist er eingeschlafen. Als er aufwachte, meinte er auch, es wäre nichts mehr, nur plötzlich hat er sich dann gekrümmt, weils wieder weh tat, an der gleichen Stelle, allerdings nur ca. 10 Sekunden. Ich hab ihn jetzt erstmal hier behalten, falls es ihn schlechter geht, nur scheint er so nicht szu haben, er sagt auch, es geht ihm gut, nur so ca. alle 10 Minuten tut ihm der Bauch kurz für ein paar Sekunden stechend weh und dann ist wieder alles normal. Ich hab ihn gefragt, ob er unten rechts im Bauch schmerzen hat, er meint beim Sitzen nicht und beim Umhergehen, ziept es halt ab und an ein wenig, aber wenn er das Bein hochzieht, meint er, es tut nicht mehr weh, als wenn er umherläuft. Er hat kein Durchfall, musste nicht brechen nichts, Fieber hat er auch keins. Ich wollte jetzt nicht sofort mit ihm zum Arzt rennen, weil es ihm ja so eigentlich gut geht, er wollte auch eigentlich in die Schule, weil er meint, alle paar Minuten ein wenig Bauchweh würden ihn nicht stören.

Hattet ihr sowas vielleicht schonmal? Kann das eine anbahnende Blinddarmentzündung sein? Vielleicht noch nicht sonderlich ausgeprägt.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kgfs1909 am 28.11.2013 um 12:56 Uhr

    Ich würde es auch abklären lassen. Lieber auf Nummer sicher gehen, grade wenn er so stechende Bauchschmerzen hat, steckt bestimmt was dahinter. Man hat normalerweise nicht einfach so Bauchschmerzen..

    Mit Blinddarm habe ich keine Erfahrung.. Mein Bruder hatte schon ein paar Mal eine Magenschleimhautentzündung. Da hatte er auch stechende Schmerzen, aber im Magenbereich. Aber wie gesagt, besser einmal zu viel zum Arzt als zu wenig..

    Gute Besserung dem Kleinen :)

    0
  • von Jessi1978 am 28.11.2013 um 12:39 Uhr

    Hallo du!

    Lass ihn mal auf einem Bein hüpfen, abwechselnd!
    Wenn er DAS kann, ist es meist nicht der Blinddarm!!!

    Wenn du dir selber unsicher bist, lass es lieber abklären!

    Verstopfung, magen Darm etc… es kann ja viele andere Ursachen auch noch haben!

    0
  • von Severyna am 28.11.2013 um 12:06 Uhr

    Also beim blinddarm ist es so : bauchweh ( rechts unten ) das rechte bein zieht etwas oder fühlt sich taub an , durchfall oder tagelang kein stuhlgang , bei diesen ( genannten ) anzeichen würd ich sofort zum arzt gehn aber da dein kleiner von denn genannten sachen nichts hat kannst du denn blinddarm zu 90% ausschliesen ( es gibt immer seltene ausnahmen ) ich würde aber an deiner stelle trotzdem zum arzt und es einfach abklähren es könnte ja auch eine harnwegsent. unterwegs sein !!! Lg und gute besserung

    0
  • von Kullerkeks82 am 28.11.2013 um 11:05 Uhr

    Also ich würde mit ihm zum arzt gehen und das abklären lassen,
    gute besserung

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Frage zu Elterngeld und Minijob Antwort

maus1407 am 03.09.2014 um 20:20 Uhr
Huhu ihr lieben, ich bin jetzt seit 9 Monaten Mama :) und habe 2 Jahre Elternzeit, habe mir das Elterngeld auch splitten lassen. Bekomme es jetzt bis Oktober 2015, wie ist das denn wenn ich jetzt nächstes Jahr...

Mann kennengelernt :)))) Frage zu Kinder vorstellen Antwort

MonaMama am 28.02.2011 um 10:37 Uhr
Uhuhuhu, ich muss mich grad mal freuen! Habe am Wochenende einen Mann kennen gelernt :) Und er ist sogar auch alleinerziehend! Wir treffen uns übermorgen schon wieder... man bin ich aufgeregt :) Hatte seit Monas Vater...

Eine Frage der Erziehung? Antwort

katharina110887 am 24.04.2012 um 19:12 Uhr
Hallo liebe Muttis, ich hab mal eine Frage bzw. bitte um Aufklärung :-) Das liegt mir jetzt schon seit Tagen auf der Zunge. Und zwar es geht um den kleinen Mann meiner Freundin. Er ist jetzt 2 Jahre alt. Am...

Kurze frage zu Polypen Antwort

melli_84 am 23.08.2012 um 19:27 Uhr
hallo,mein kleiner hatte gestern und vorgestern ohrenschmerzen.heute waren wir nochmal zur nachkontrolle bei hno arzt,der meinte das ich mal drüber anchdenken sollte dem kleinen (fast 3) die polypen entfernen zu...

Frage zu Schuhen habe. . . Antwort

BabySchildi am 22.07.2011 um 13:55 Uhr
Und zwar habe ich bei Deichmann online gesehen das es von elefanten Lauflernschuhe und Krabbelschuhe gibt. Was ist da der Unterschied??? Solche Schuhe sollten man den Kindern totzdem erst anziehen wenn sie von...