HomepageForenMamiKindhilfe bei der steuererklärung

sheeri21

am 21.03.2013 um 09:08 Uhr

hilfe bei der steuererklärung

hallo,

ich weiß, dass die wenigsten hier finanzexperten sind – aber vielleicht kann mir dennoch jemand helfen, sei es mit erfahrung oder wertvollen tipps.

wir haben uns letztes jahr getrennt – er zahlt mir trennungsunterhalt und unterhalt für unseren gemeinsamen sohn. müssen wir jetzt in der steuererklärung diesen unterhalt mit angeben (anlage u)? und ab wann bin ich alleinerziehend? doch eigentlich seit meinem auszug, da der kleine ja bei mir lebt – oder?

danke schon mal vorab.
gruß, sheeri

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sheeri21 am 24.03.2013 um 13:31 Uhr

    hi bikermami, danke für die antwort.
    müssen wir den unterhalt tatsächlich angeben, auch wenn wir für 2012 noch gemeinsam in der 4 veranlagt werden? Und wenn er es nicht absetzen will, dann muss ich es doch auch nicht angeben, oder?

    gruß, sheeri

    0
  • von Bikermami am 21.03.2013 um 09:50 Uhr

    also meines Wissen (wie du schon sagst) ab deinem Auszug, dass müsste stimmen.
    Und die Unterhaltszahlungen sind auf der Anlage U anzugeben.

    Der Unterhaltsleistende kann die Zahlungen auch steuermindernd absetzen und im Gegenzug musst du sie bei dir in der Steuererklärung auch angeben.

    Viele Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe bei Ohrenschmerzen Antwort

schnurrmaus am 22.03.2012 um 17:22 Uhr
Hilft da tatsächlich ein Zwiebelsäckchen? Oder doch besser ab zum Arzt?

schnell hilfe bei verstopfter kindernase Antwort

melli_84 am 26.07.2011 um 11:59 Uhr
hallo liebe muttis.mein kleiner (20 monate)hat fürchterlichen schnupfen.er konnte die ganze nacht nicht schlafen.er ist im halb stunden takt aufgewacht und hat lautstark auf seinem nuckel rum gekaut oder geweint.wir...

Schmerzlinderung bei der Geburt? Antwort

Erdbeerteam am 06.01.2012 um 15:40 Uhr
Meist haben Mütter jeglichen Geburtsschmerz vergessen, sobald sie ihr Baby im Arm halten. Vorab waren aber meist einige Schmerzensschreie zu hören. Um die Geburtsschmerzen zu verringern, gibt es die eine oder andere...

Bei der Freundin übernachten Antwort

the_mum am 25.04.2011 um 14:13 Uhr
Hallo, meine Tochter (6 Jahre) möchte nach dem Kindergeburtstag bei ihrer Freundin übernachten. Ich weiß nicht wieso, aber so ganz recht ist mir der Gedanke irgendwie nicht. Wann durften eure Kinder zum ersten Mal bei...

Ess bei der Hitze Antwort

GeteiltesHerz am 28.06.2011 um 11:48 Uhr
Hallo Ihr Lieben, mal abgesehen davon, dass es mir zum Kochen echt zu warm ist, isst unser Junior nicht warm wenn es so heiß ist. Nun habe ich echt ein Problem, weil ich ihn ja nicht nur mit Obst füttern kann,...