HomepageForenMamiKindHilfe….Fieber sinkt nicht trotz Zäpfchen :-(

Stella06

am 05.03.2013 um 19:30 Uhr

Hilfe….Fieber sinkt nicht trotz Zäpfchen 🙁

Hallo Mamis
Bei meinem Sohn besteht Verdacht auf Dreitagefieber.
Das Fieber sinkt nur leider kaum trotz Zäpfchen.Ist das normal?
Mach mir Sorgen…:-(

Antworten



  • von JennyLara am 05.03.2013 um 23:02 Uhr

    Sie hatte einen starken infekt. Seit gestern hat sie keinen Fieber mehr. Gsd . Sie ist aber dennoch sehr anstrengend im Moment. Schreit und weint viel. Ich denke sie ist noch was geschlaucht vom Fieber.
    LG

  • von JennyLara am 05.03.2013 um 23:02 Uhr

    Sie hatte einen starken infekt. Seit gestern hat sie keinen Fieber mehr. Gsd . Sie ist aber dennoch sehr anstrengend im Moment. Schreit und weint viel. Ich denke sie ist noch was geschlaucht vom Fieber.
    LG

  • von Stella06 am 05.03.2013 um 21:55 Uhr

    Der Ausschlag kommt immer erst nach dem Fieber, meist halt nach drei Tagen.Er hat erst seit heute morgen früh Fieber.Müssen leider noch warten bis wir das wissen.
    Das Fieber ist nun mal auf 39,4 gesunken mit dem Ibubrufen.Hoffe es sinkt noch weiter. Mehr wie 0,5 Grad ist es bisher leider net gesunken.
    Lg

  • von HoneyLina am 05.03.2013 um 21:49 Uhr

    Hat er den einen Ausschlag am bauch und am rücken?? Bei unswar dDas bei drei-tage-fieber mit dabei.

  • von Stella06 am 05.03.2013 um 21:36 Uhr

    Danke für die Tipps.Ja wir waren schon beim Arzt.Die vermutet halt dass es Dreitagefieber ist.

  • von Silke167 am 05.03.2013 um 20:56 Uhr

    War bei uns auch so. Zäpfchen im Wechsel geben, viel trinken und schlafen. Nicht zu dünn anziehen wenn das Fieber unten ist. Wadenwickel dürfen nur wenig Kühler als die Körpertemperatur sein, nicht zu kalt machen! Warst du schon beim Arzt?

  • von HoneyLina am 05.03.2013 um 20:53 Uhr

    Hallo wir haben Das auch hinter uns. Hast du mal den Saft probiert. Wir mussten unserem Sohn nurofen zäpfchen & Saft geben.
    Das hat eigentlich gut geholfen. Kurz mal feuchte Socken anziehen ist auch ganz gut und halt viel trinken.

  • von Stella06 am 05.03.2013 um 19:46 Uhr

    Das letzte Zäpfchen war jetzt Paracetamol.Sollen das auch abwechselnd
    mit Ibubrufen geben.
    Oh je das klingt ja furchtbar.Was war es denn bei ihr gewesen?
    Lg

  • von JennyLara am 05.03.2013 um 19:40 Uhr

    Hallo
    welche zäpfchen gibst du denn?
    Ich habe auch ein Horror we hinter mir. Meine maus hatte auch 3 Tage Fieber. Immer um die 40 Grad. Waren 2mal im Krankenhaus. Gestern beim kinderarzt. 3 Tage Fieber wurde bei meiner maus ausgeschlossen. Sie hat alle drei stunden, abwechselnd, ein zäpfchen bekommen. Nurofen und ben u ron. Hat So ganz gut geklappt, aber man hat direkt gemerkt, als die Wirkung nach ließ, da steigte das Fieber wieder. Sie hatte auch Schüttelfrost mit blauen Lippen. Das war der absolute Horror für mich 🙁 du kannst auch wadenwickel machen. Leichte Kleidung. Mehr weiß ich jetzt auch nicht. Ansonsten, wenn absolut nichts mehr hilft, würde ich ins Krankenhaus fahren. Alles gute und gute Besserung an deinen kleinen schatz.
    LG
    Jenny und Lara ( 8 Monate )

Ähnliche Diskussionen

Fieber nach Zeckenbiss Antwort

Klarazielen am 04.02.2013 um 10:49 Uhr
Hallo liebe Mamis, mein Sohn hat sich vorgestern beim Spielen eine Zecke eingefangen. Sie saß am Po und ich konnte sie direkt entfernen, sodass keine Überreste mehr stecken geblieben sind. Nun hat er heute auf einmal...

ganz rote backen , aber kein Fieber ! Antwort

Mc9371 am 02.02.2014 um 20:25 Uhr
Hab da mal wider eine Frage : mein kleiner ist morgen 14 Wochen alt ,und seit 2 tagen hat er so knall rote bäckchen . Hab mir dabei eigentlich nichts gedacht ( er ist sonst immer ganz blass) ! nur heute war er nur...

hilfe kind schläft nicht, streit mit mann Antwort

mamacaro94 am 25.12.2013 um 10:18 Uhr
wir haben ein problem unser kind kann mit 1-jahr weder alleine einschlafen noch durchschlafen, noch allgemein alleine schlafen. er schläft nur in unserem bett und geht leider immernoch an die brust. jetzt wollte...

Hilfe! Mein Kind hat eine Mandel verschluckt! Antwort

Kekepania am 02.07.2013 um 12:01 Uhr
Hallo Mamis, neulich wurde Matthis` Cousin getauft und es gab natürlich tütenweise Taufbonbons - und eben auch die steinharten Zuckermandeln. Jetzt hat Matthis (15 Monate) eben eine gelutscht, die er gefunden hat...