HomepageForenMamiKindKein Freier KiGa Platz im neuer Umgebung

HoneyLina

am 09.10.2013 um 12:45 Uhr

Kein Freier KiGa Platz im neuer Umgebung

Hallo ihr lieben,

ich brauche dringend einen Rat von euch.

Mein Mann und ich ziehen im Dezember mit unseren Kindern in die Nächste Stadt.
Mein Sohn ist 2 Jahre und sollte eigentlich schon längst im KiGa sein. Leider hat es mit dem eingewöhnen bis jetzt noch nicht geklappt. (Ich wurde vor kurzen Operiert)
Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass wir halt umziehen, es dort in der direkten Umgebung allerdings keinen Neuen KiGa Platz für ihn gibt. Es gibt nur 2 KiGas die überhaupt U3 Kinder nehmen würden und die sind voll.
Bei den anderen KiGas kann ich ihn für nächstes Jahr August anmelden und bei einem für Juni.

Was würdet ihr jetzt machen?
Würdet ihr ihn jetzt einfach zuhause lassen?

Ich finde er bräuchte dringend den Umgang mit gleich alten und etwas wo er sich richtig austoben kann.

Lg Alina, Alessandro 2Jahre & Alessia 13Wochen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kitasuche am 12.11.2013 um 18:31 Uhr

    Liebe Mama, Lieber Papa,

    ich bin junge Unternehmensgründerin und habe mich darauf spezialisiert Eltern bei der Suche nach einem Kita-Platz und / oder einer Tagesmutter behilflich zu sein. Gern möchte ich auch Ihnen helfen einen geeigneten Platz für Ihren Nachwuchs zu finden.
    Ich würde mich über eine Mail von Ihnen sehr freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Antje Gängler

    0
  • von herryhermine am 09.10.2013 um 17:43 Uhr

    Das ist ja ärgerlich.

    0
  • von Danyshope am 09.10.2013 um 15:18 Uhr

    Schau doch ob du noch eines Tagesmutter findest.

    Dann könnte er zumindestens etwas Kontakt mit anderen haben, in den kleinern Gruppen ist das dann doch für einige Kinder angenehmer.

    Und in vielen Städten/Gemeinden kostet tagesmütter genausoviel wie KiTa´s – zumindestens wen es kein private sind sondern welche die mit dem JA zusammearbeiten.

    0
  • von Zuckermausi22 am 09.10.2013 um 13:20 Uhr

    Ich bin im nov.2012 von nrw nach hessen gezogen , meine mausi wurde im juli .2013 2 jahre alt und ich wollte sie heir anmelden , nichts war , alles wäre belegt , meine maus ist sehr weit und braucht die förderung ,ich find sowas richtig doof :/ muss jetzt bis juli hoffen das sie einen platz mit 3 jahren bekommt ;(

    0
  • von masiaunume am 09.10.2013 um 12:54 Uhr

    Hallo HoneyLina,

    vielleicht gibt es eine Private Spielgruppe, wo du ihn stundenweise hingeben kannst. Die sind nur leider meist nicht ganz kostengünstig.
    Außerdem solltest du dich bei den Einrichtungen auf die Warteliste setzten lassen, vielleicht springt ja doch noch jemand ab.
    Auf jeden Fall würde ich den Kontakt dorthin halten.

    Viele liebe Grüße und toitoitoi
    Rebekka von MasiaunuMe (Mama`s sind auch nur Menschen)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schon festen KiGa Platz, jetzt umziehen. Antwort

HoneyLina am 07.03.2013 um 10:00 Uhr
Hallo Mamis, Ich habe echt ein Problem. Unser Sohn ist jetzt 19 Monate alt und soll im August in den KiGa. Allerdings bekommen wir im Juli unser Zweites Kind und unsere Wohnung ist viel zu klein. Ich bin schon...

Umzug/KiGa wechsel Antwort

HoneyLina am 27.08.2013 um 10:16 Uhr
Hallo Mamis zur Zeit wohnen wir in einer 3 Zimmer Wohnung. Nun brauchen wir bald ein 2tes Kinderzimmer und suchen gerade ein kleines Häuschen zur Miete. Mein Problem ist das es bei uns in der direkten Umgebung...

KiGa- Empfehlung in Bayreuth und Umgebung? Antwort

GreteMarlene am 23.05.2011 um 11:09 Uhr
Welcher KiGa (ganztags) in und rund um Bayreuth (Oberfranken) wird von anderen Eltern empfohlen? Ich muss beruflich umziehen, möchte aber nicht willkürlich auswählen, da jeder KiGa nur das Beste von sich behauptet!...

was kostet den bei euch ein krippen bzw kiga platz?? Antwort

CocoMaus24 am 06.06.2012 um 14:58 Uhr
ja.. ich schon wieder... ^^ les hier nur ständig das krippenplätze zu teuer sind... was kosten die den bei euch? war mir schon klar das es sicher einige unterschiede zwischen dorf und stadt gibt... aber muss ja wohl...

Fremde Windeln im Kiga anbekommen!!! Antwort

mariasmama87 am 12.11.2011 um 20:56 Uhr
Hallo, meine Tochter geht seit einigen Wochen in den Kiga. Sie macht noch in die Windel. Gestern wollte ich sie wickeln und sie hatte definitiv keine der Windeln an die ich mitgegeben habe. Das Problem ist, dass sie...