HomepageForenMamiKindkomische reihenfolge beim Zahnen moeglich oder kommt da keiner mehr?

sandyshore

am 03.02.2014 um 21:18 Uhr

komische reihenfolge beim Zahnen moeglich oder kommt da keiner mehr?

so … mir wird nicht langweilig euch mit fragen zu quaelen.
also kurz und knapp: meine tochter ist jetzt 17 Monate alt und hat erst 10 Zaehne. Oben hat sie alle vier schneidezaehne und zwei backenzaehne. Unten hat sie auch zwei Backenzaehne und aber nur zwei Schneidezaehne. also die vordersten. … jetzt weiss ich dass die schneidezaehne eigentlich ja von der reihenfolge her und schon laengst da sein muessten. klar ist mir schon, dass jedes kind da anders ist. aber wir waren eh spaet dran und nun habe ich eine bekannte mami die auch zahnaerztin ist und die meinte, es kann tatsaechlich sein, dass meine maus da auch keine zaehne mehr bekommt. was habt ihr da fuer erfahrungen? faende das jetzt natuerlich nicht so toll. auch wenn die Bekannte meinte, dass es trotzdem sein kann, dass sie dann wenn sich das Milchzahngebiss wechselt dort die bleibenden zaehne dann bekommt. trotzdem wuensche ich meiner tochter das natuerlich nicht.
wie war das bei euch? hattet ihr auch so eine seltsame reihenfolge?
… kenne nun schon so viele in dem alter meiner tochter, die alle zaehne haben. haette das ganze auch so gerne bald hinter mir/uns…
lg
sandi

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von thomasmama am 04.02.2014 um 09:22 Uhr

    Also. meine zwei haben mit 10/11 MOnaten ihre ersten Zähne bekommen.
    Mein Großer hat seinen letzten Zahn erst mit 3,5 Jahren bekommen.
    Meine Kleine, im März wird sie 2 Jahre hat erst 14 Zähne und sie hatte auch ne komische Reihenfolge.
    Schneidezahn unten, dann oben, dann zwei Backenzähne unten, dann wieder Schneidezähne oben , dann Backenzähne oben usw..
    Laut Arzt soll ich mir keinen Kopf machen, die kommen halt wie sie wollen..

    Ich würd mir erst mal keinen Kopf machen …

    Alles Gute!!!.

    0
  • von Danyshope am 03.02.2014 um 22:36 Uhr

    Warum stress machen oder sich versuchern lassen

    Die Zähne kommen wie sie wollen- egal was in irgendwelchen Handbüchern steht. Sonst dürften auch keine Kinder geboren werden wo schon die ersten Zähne drausen sind. oder backenzähne müssten immer die letzen sein, oder die Schneidezähnimmer die ersten….

    Mir wurde immer gesagt, die Zähne koen immer paareise blöderweise scheinen das die von unserm Sohn nicht zu wissen *g*. Oft kommt einer – und dann Wochen/Monate später, wenn schon 1-2 andere draussen sind, kommt dann der zweite des Paars. Ist halt nun so.

    Kasserweise hat Sohnmann auch schon auf dem Ultaschall meine”Zahnfehlstellung” – dabei hieß es immer, da wäre die Flasche in Schuld gewesen. Wahrscheinlich wird dann in ein paar Jahren ein kluger Kiefernorthopäde behaupten das wäre das lange stillen *lach*.

    Fazit: laß die anderen reden. Du kannst es eh nicht verändern.

    0
  • von tineytbaku am 03.02.2014 um 21:47 Uhr

    Hi Du :)

    Meine Maus ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und zahnt immer noch 😉 Zwei Backenzähne fehlen noch obwohl es fraglich ist, ob die noch rauskommen.
    Da sie ihre Zähne immer schubweise bekommen hat, also gleich mehrere auf einmal, kamen auch schon die Zähne neben den Schneidezähnen schon mal mit einem Backenzahn zusammen. Mal dvon abgesehen, fehlen ihr anscheinend zwei Zähne in der der oberen Reihe neben den Schneidezähnen. Weiß jetzt nicht genau welche und auf der linken oberen Seite, sind die Zähne nur halb herausgekommen!
    Sieht ein bisschen wild in ihrem Mund aus 😉
    Ich habe auch schon mi meinem Zahnarzt gesprochen und wir werden bald einen Termin machen, damit sie sich erstmal an den Zahnarzt gewöhnt, damit mir wir rechtzeitig schauen können, ob bei den fehlenden Zähnen eine Veranlagung für Folgezähne gibt oder nicht.
    Ich hoffe meine Kleine macht so einen Quatsch nicht 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe beim zahnen Antwort

luluMearz13 am 20.07.2014 um 20:51 Uhr
Mädels ich brauch Eure Erfahrungen. Mein Sohn hat starke Probleme beim zahnen. Er weint den ganzen Tag und nichts scheint zu helfen. Wir haben diese orsanit kügelchen und haben ihm heute kühle Sachen aus dem...

Beschwerden beim Zahnen Antwort

Silvi_ML am 01.03.2012 um 13:28 Uhr
Hey Mamis :-) Kennt ihr gute Tricks gegen Beschwerden beim Zahnen? Ich bin gespannt :-)

Geht keiner mehr in eine Krabbelgruppe mit Müttern?? Antwort

bluecat am 13.09.2014 um 19:43 Uhr
Hallo, Frage steht ja oben. Ich leite jeden Donnerstag eine Krabbelgruppe für Mütter mit Kindern von 10 Monate bis zum Kindergarten. Ich mache das Ehrenamtlich und bekomme nur was für die Material kosten....

Kindergeburtstage feiern - trügt der Schein, oder gibt es da so eine Art "Verpflichtung"? Antwort

Rominette am 03.01.2014 um 15:31 Uhr
Mit einem Augenzwinkern wage ich es mal, hier diese Frage ins Forum zu werfen! :-) Unsere Tochter hat sich inzwischen zu einem großen Mädchen gemausert und wird bald 3. Für sie bricht in diesem Jahr auch das...

Appetit anregen beim Kleinkind? ... oder brauch ich mir keine sorgen machen ? Antwort

xeyalamin am 24.02.2013 um 14:42 Uhr
halloooo ihr lieben ich brauch mal wieder euren rat :) mein engelchen ist 13 Monate alt und seid letzter woche war eingendlich alles normal ... sie hat alle 4std ihre normalen mahlzeiten gegessen ohne probleme teller...