HomepageForenMamiKindMandelentzündung ansteckend?

Mandelentzündung ansteckend?

Kriskrossam 22.11.2011 um 17:23 Uhr

Hallo, die Kleine meiner Freundin hat eine fette Mandelentzündung. Weiß jemand, ob eine Mandelentzündung ansteckend ist und wie gefährlich eine Mandelentzündung für Kleinkinder ist?

Nutzer­antworten



  • von BabsiBoing am 21.08.2013 um 13:59 Uhr

    Ich bin mir absolut sicher, dass eine Mandelentzündung ansteckend ist. Ich habe es selbst leider schon am eigenen Leibe erfahren ;).

  • von Robin am 28.03.2013 um 16:28 Uhr

    Oh je, das wusste ich bislang auch nicht, dass eine Mandelentzündung ansteckend ist.

  • von madame_nordisch am 07.12.2012 um 17:16 Uhr

    Woran kann man bei sich selbst eine Mandelentzündung oder Angina erkennen? Ich hab seit ein paar Tagen Halsschmerzen und es fühlt sich an, als wäre der Hals von innen zugeschwollen 🙁 Kann das eine Mandelentzündung sein?

  • von Raeubermutter am 19.10.2012 um 13:49 Uhr

    Ich wüsste nicht, dass Mandelentzündung ansteckend ist…

  • von tineytbaku am 05.10.2012 um 13:53 Uhr

    Ich hatte vor zwei Wochen eine Angina mit geschwollen und vereiterten Mandeln. Ich hatte von meiner Ärztin für zwei Tage absolutes Kuschelverbot mit meiner Tochter :(, da es sehr ansteckend ist. Zum Glück war mein Mann zu Hause und konnte sich um die Maus kümmern.

  • von alternativemami am 05.10.2012 um 13:48 Uhr

    Hab jetzt nicht alles gelesen, aber eine Mandelentzündung kann doch nicht ansteckend sein. Ich hatte mal eine Mandelentzündung. Ansteckend war die aber nicht.

  • von lisaausu am 20.09.2012 um 10:34 Uhr

    Das wusste ich nicht, dass eine Mandelentzündung ansteckend ist. Aber gut zu wissen, dass auch eine Mandelentzündung ansteckend sein kann!!!

  • von Zuckerwattemami am 20.09.2012 um 10:29 Uhr

    Natürlich kann eine Mandelentzündung ansteckend sein!! 24-Stunden nach der ersten Antibiotika-Kur aber nicht mehr. Es ist auf jeden Fall nicht zu Spaßen mit einer Mandelenzündung. Ansteckend ist sie sowieso für jeden, der noch seine Mandeln hat.

  • von Bibi3103 am 01.06.2012 um 14:24 Uhr

    Eine Mandelentzündung ist ansteckend und kann durch Tröpfcheninfektion übertragen werden.

  • von bella_astrella am 12.04.2012 um 15:53 Uhr

    Ja na sicher ist eine Mandelentzündung ansteckend. Wieso sollte eine Mandelentzündung auch nicht ansteckend sein?

  • von Teetante72 am 20.03.2012 um 16:33 Uhr

    Interessant zu wissen, dass eine Mandelentzündung ansteckend ist, das wusste ich noch nicht. Aber eigentlich kann man es sich ja denken, dass die Mandelentzündung ansteckend ist.

  • von Emilia78 am 22.11.2011 um 17:46 Uhr

    Ja, Mandelentzündung is ansteckend da ist auf jeden Fall nicht mit zu Spaßen!

Ähnliche Diskussionen

Inkubationszeit bei Magen-Darm Virus & wie lange ist man noch ansteckend? Antwort

Rominette am 11.04.2013 um 15:45 Uhr
Weiß das jemand von euch? Was hat ein MD-Virus für eine Inkubationszeit? Und noch wichtiger: wie lange ist man noch ansteckend? Meine 25 Monate alte Tochter hatte es ja ab Sonntag so richtig erwischt.. Heute ist der...

Cola Zero für Kinder Antwort

Theresa_L am 15.02.2011 um 15:13 Uhr
Dürfen Kleinkinder Cola Zero trinken? Meine Freundin meinte, dass das okay ist, weil da kein Zucker drin ist. Aber das Koffein in Cola Zero ist doch genauso hoch wie in normaler Cola, oder?!

Krupphusten: ansteckend? Antwort

Nathaliebodi am 11.01.2013 um 10:17 Uhr
Hi, ist Krupphusten ansteckend? Meine Tochter hatte vor zwei Tagen einen leichten Kruppanfall mit Fieber. Der Arzt hat uns Zäpfchen verschrieben. Mittlerweile geht es ihr wieder besser, sie hustet nur noch leicht und...