HomepageForenMamiKindMeine Tochter will nicht in ihrem bett schlafen

tillys_mama

am 25.06.2013 um 20:05 Uhr

Meine Tochter will nicht in ihrem bett schlafen

hallo mamis,
bis vor ca. einem monat hat meine 17 monate alte tochter in ihrem bett geschlafen, mittlerweile auch durch.
vor vier wochen kam sie dann irgendwann früh morgens zu uns ins bett. dann wurde es mitten in der nacht …. seit einer woche dann spät abends und seit zwei tagen schläft sie vielleicht eine stunde in ihrem bett, danach will sie sofort zu uns ins bett.
ich weiß einfach nicht, was ich noch machen soll. hab ihre musik laufen, wenn ich sie ins bett bringe, bleibe sogar bis sie einschläft nebenbei sitzen. aber es hilft nichts. bin so verzweifelt.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hexe0712 am 26.06.2013 um 09:55 Uhr

    Schlafen lernen – also Ferber-Methode, das Kind schreien lassen. Wenn ich das schon lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf! Erstmal – wie soll man schlafen LERNEN? Das ist ein total unwillkürlicher Prozess, das passiert einfach ohne unser zutun. Oder kannst du auf Knopfdruck schlafen??? Und das Kind wie in “Jedes Kind kann schlafen lernen” schreien zu lassen ist einfach schrecklich und grausam. Kiwu2, dein Kind hat nicht schlafen gelernt, sondern es hat die Erfahrung gemacht, dass Mama und Papa eh nicht kommen, wenn es sie braucht. Es hat aufgegeben. Was das für die Bindung und das Urvertrauen bedeutet, kannst du dir ja selber mal überlegen.
    Da lasse ich mein Kind lieber in unserem Bett schlafen, als diese zarte Seele so zu quälen.

    0
  • von kiwu2 am 26.06.2013 um 08:48 Uhr

    ich kenne das zu gut,
    wir sind hier zu hause auch ganz schön verzweifelt, bis uns schwiegermutter ein buch geschickt hat
    kinder können schlafen lernen.
    das hat uns sehr geholfen, klar es hat nicht sofort geklappt aber nach und nach wurde es besser.
    mittlerweile lesen wir unser tochter noch eine geschichte im bett vor und dann schläft sie von ganz alleine.achja sie ist 2,5
    ich wünsche euch viel glück, nur nicht aufgeben, es wird schon. :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine kleine will nicht schlafen... Antwort

Froscherl am 19.10.2011 um 16:55 Uhr
Hallo liebe Mamis, vielleicht hab ihr das gleiche Problem oder wisst einen Rat?! Meine Tochter ist jetzt 20mon. und das schlafen ist in letzter Zeit echt ein Problem für uns geworden da sie keine Nacht mehr durch...

Tochter will nicht mehr im Kinderbett schlafen Antwort

Sabine21 am 01.11.2012 um 22:34 Uhr
Huhu, meine 15 Monate alte Tochter will seit ca. 2 Wochen nicht mehr in ihrem eigenen Kinderbett schlafen, sondern nur bei mir im großen Bett. Ich weiß nicht warum oder ob das nur eine Phase ist. Das ist auch nur...

Hilfe, meine Tochter will nicht mehr seit 1 Woche bei sich im Bett schlafen. Antwort

Eve1988 am 10.03.2014 um 19:41 Uhr
Hallo Mamis, ich brauche dringend euer Rat. Ich lege sie Abends in ihr Bett und sie schreit wie verrückt, wie sie vor etwas angst hätte. Sie hat abends ihr dämmerlich an ihr schnulli und Teddy bei. Ich hab nix...

mein kind will nicht ihn ihrem bett schlafen. Antwort

Yvo87 am 28.08.2011 um 21:37 Uhr
schön guten abend an alle nacht eulen. meine tochter is jetzt 16 monate und will einfach nicht in ihrem bett schlafen. ich hab meine kleine 12 monate gestillt. 11 monate auch davon auch noch nachts. seid dem ich nicht...

Will nicht mehr in seinem Bett schlafen. Antwort

SoJoSe am 08.02.2011 um 10:07 Uhr
Hallo, unser Kleiner war vor zwei Wochen krank. Da haben wir ihn wenn er nachts wach geworden ist und vor lauter Husten und verstopfter Nase nicht mehr schlafen konnte in unser Bett geholt. Ab da hat er richtig gut...