HomepageForenMamiKindMittelohrentzündung bei Kleinkind! Was kann ich tun?

Tirolana

am 12.09.2013 um 15:24 Uhr

Mittelohrentzündung bei Kleinkind! Was kann ich tun?

Hallo ihr Lieben, ich bin es mal wieder. Unsere kleine Rike (20 Monate) hat seit vorgestern eine Mittelohrentzündung. Kleinkind mit Schmerzen – das kann ganz schön anstrengend sein, aber am meisten tut es mir Leid für die kleine Maus! Gibt es vielleicht irgendein Hausmittel, mit dem ich Rike Erleichterung verschaffen kann?

Ich wäre euch eucht dankbar für Tipps!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mine84 am 13.09.2013 um 12:14 Uhr

    Warst du denn schon beim Arzt? Denn du sagst ja es sei eine Mittelohrentzündung – aber dann hättest du ja schon Medikamente bekommen von deinem Kinderarzt.

    0
  • von skrauta am 13.09.2013 um 08:19 Uhr

    Meine Freundin hat bei ihrem Kleinen (1,5 Jahre) vom Kinderarzt mal den Tipp bekommen Watte mit ein bisschen warmen Öl ins Ohr zu tun. Ihrem Kleinen hat es geholfen. Sie war begleitet auch beim Arzt und er hat zusätzlich was bekommen. Aber die Schmerzen wurden gelindert.

    0
  • von blackrose1971 am 12.09.2013 um 23:11 Uhr

    Doktor aufsuchen…und Wattebäuchen ins Ohr.

    0
  • von Lili_Nov_2013 am 12.09.2013 um 19:57 Uhr

    Der Horror für alle Mütter…

    Ich als werdende Mutter würde zur Notaufnahme fahren und in Panik verfallen.
    Bekommen die Kinder normalerweise nicht Antibiotika?

    0
  • von mamichrista am 12.09.2013 um 17:51 Uhr

    Du kannst auch mal bei der Apotheke fragen. Die wissen auch sehr gut bescheid!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kleinkind und starker bellender Husten, was tun? Antwort

Mom2Kids am 13.04.2013 um 01:19 Uhr
Hallo ihr Lieben, diesmal bräuchte ich eure Erfahrungen. Meine kleine Tochter (21Monate) hat seit heute Abend einen schrecklichen trockenen Husten. Wir haben ihr schon das Hustenelexir von Weleda gegeben, geholfen...

Kleinkind dreht neuerdings bei Besuch TOTAL auf. Ist das normal? Antwort

Rominette am 16.02.2013 um 15:25 Uhr
Unsere 23 Monate alte Tochter ist zur Zeit echt süß, aber auch mindestens genauso anstrengend. 😉 Sie macht einen großen Entwicklungsschub durch, möchte vieles "alleine" machen und sagt das auch, lernt täglich neue...

Schlafprobleme bei meiner 28 Monate alten Tochter, was kann ich tun? Antwort

EmiliaE am 12.12.2012 um 20:30 Uhr
Hallo Liebe Mamis, vor 2 Monten sind wir Umgezogen. Unsere Maus hatte schon vorher ihr eigenes Zimmer und schlief auch allein "normal" im ihrem Bettchen in ihrem Zimmer. Nun haben wir das experiment "offenes Bett"...

Kleinkind hat Kaffepulver gegessen...was tun? Antwort

Finaya am 31.08.2011 um 17:44 Uhr
Hey, also es scheint so als hätte mein lieber Zwerg im Moment eindeutig seine orale Phase! Heute hab ich mir Kaffee gemacht, er saß im Wohnzimmer und hat mit seiner Eisenbahn gespielt. Dann hat die Tür geklingelt,...

Was kann ich gegen Babyakne tun? Antwort

Corinna007 am 21.01.2011 um 16:28 Uhr
Hallo ihr lieben, meine kleine maus ist jetzt 6 wochen alt und hat viele kleine pickelchen bekommen. habe gehört, dass das babyakne sein könnte. sollte ich damit zum arzt gehen oder kann ich selbst etwas dagegen...