HomepageForenMamiKindNachbarin jagt Kindern Angst ein

BlauerSchuh

am 18.03.2013 um 09:41 Uhr

Nachbarin jagt Kindern Angst ein

Hallo!
Wir haben in der Nachbarschaft ein riesiges Problem mit einer Frau, die unseren Kindern regelmäßig mit voller Absicht Angst einjagt. Sobald sich die Kinder ihrem Haus nur auf ein paar hundert Meter nähern fängt sie wild an zu schreien und schimpfen und fuchtelt sogar manchmal mit einem Messer rum.
Wir haben schon mit einem Polizisten gesprochen, aber der meint, solange nichts passiert, kann man da nur wenig machen… Aber, das kann doch nicht sein, dass sich jemand so aufführt!
Hat hier jemand Erfahrung mit solchen Situationen und hat vielleicht einen tipp, wie man mit so etwas am besten umgehen sollte?
Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von luminara am 19.03.2013 um 00:31 Uhr

    niemals allein dahin.hatten den fall auch.solche menschen haben ernsthafte probleme, die machen das nicht aus spass.

    die kinder aufklären, abstand nehmen.wenn sie droht ist das auf jeden fall anzeigbar.vorallem mit waffe.

    0
  • von secondmum am 18.03.2013 um 11:15 Uhr

    Ich würde auch sagen, ihr müsst mal mit der Frau reden. Es muss ja einen Grund geben, warum sie das tut. Könnt ihr euch nicht mal mit ein paar betroffenen Nachbarn zusammenschließen und sie mal auf ihr Verhalten ansprechen? Ich denke, sie sollte merken, dass ihr da eine Interessensgemeinschaft habt und sie sich so in der Nachbarschaft nicht verhalten darf. Vor allem ist aber wichtig, herauszufinden, warum sie sich so verhält. Da hilft nur reden.

    0
  • von Angelsbaby89 am 18.03.2013 um 09:43 Uhr

    Habt ihr denn schonmal mit dieser Frau gesprochen? Ist das möglich?

    Manche lassen sich ja von Anfang an auf nix ein, daher frag ich. Wenn das nicht möglich ist, bleibt euch wohl nix andres über, als euren Kindern zu sagen, dass sie um das Haus einen Bogen machen sollten…

    Versteh sowas auch nicht, mich hat auch mal eine alte Frau aus ihrem Fenster angebrüllt, ich bin nur da vorbei gelaufen. Da hatte ich auch Angst…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Nachbarin schließt uns über Nacht ein Antwort

student_mum am 26.09.2012 um 09:30 Uhr
Guten Morgen liebe Mamis, wir sind vor Kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Haben unsere Nachbarn nur im Vorbeigehen gesehen und sie wirkten ganz nett. Mein Freund hat auch schon mal mit der Frau unter uns...

Angst bei Kindern Antwort

blondie1304 am 16.04.2014 um 10:29 Uhr
Hallöchen, Mamis! Wie geht ihr damit um, wenn euer Kind vor etwas Angst hat? Sei es Wasser, Dunkelheit, der Staubsauger. Egal was. Meiner hat große Angst vor lauten Geräuschen und hat sich letztens sogar vor pollen...

Hilfe, meine Tochter hat extreme Angst vor der Nachbarin, können wir umziehen? Antwort

Wunschkindmama am 16.09.2012 um 12:06 Uhr
Hallo Mamis, ich brauche eure Hilfe!! Wir sind im Mai in eine Neue Wohnung gezogen unter uns wohnt eine alte Frau die uns wirklich das Leben schwer macht wo es nur geht.. meine Tochter will nicht mehr in ihrem...

Wie habt ihr euren Kindern erzählt, dass sie ein Geschwisterchen bekommen? Antwort

feerella am 07.09.2012 um 09:25 Uhr
Hi Mamis! Mein Mann und ich haben schon einen vierjährigen Sohn und jetzt hat es endlich mit der zweiten Schwangerschaft geklappt :) Wir freuen uns riiieeesig, wissen aber nicht, wie und wann wir es am besten unserem...

Neue Nachbarin treibt alle in den Wahnsinn Antwort

Athene_ am 27.03.2012 um 12:12 Uhr
Moin Moin liebe Mamis, ich wollte mal was loswerden. Vor drei Wochen ist bei uns eine Dame im Haus eingezogen. Etwa mittleren Alters, Kinderlos mit einem kleinen Hund den sie im Hundekinderwagen durch die Gegend...