HomepageForenMamiKindNorovirus bei Leo

orchie

am 18.07.2013 um 14:05 Uhr

Norovirus bei Leo

Hallo Mamis,
mein kleiner Leo fast 3 Jahre alt hat den Norovirus wahrscheinlich hat er sich in der Kita angesteckt.
Habe direkt vom Arzt aus bei der Kita angerufen und bescheid gegeben.
Auf was muss ich alles achten????geht das wieder weg???? muss ich wirklich alles desinfizieren???
Ich bin für jeden Tipp dankbar
LG
Paula

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Velia09 am 18.07.2013 um 15:10 Uhr

    Mein Sohn hatte damals Norovirus als er 3 Wochen alt war. Keine Ahnung wie er sich den eingefangen hat, denn sonst hatte es in der Familie keiner. Wir haben uns z.B. nach dem Wickeln immer die Hände desinfiziert. Würde also besonders darauf achten, dass Bad/Toilette oft sauber gemacht werden, Zahnbürste danach entsorgen etc.
    Bei meinem Sohn ging das 3-4 Tage, dann war alles wieder in Ordnung. Trinken ist besonders wichtig und sonst halt schauen ob/was er verträgt.

    0
  • von HildieMa am 18.07.2013 um 14:29 Uhr

    So weit ich weiß, ist dieser Virus wirklich sehr hartnäckig. Ich würde Dir unbedingt raten, alles zu desinfizieren bzw. heiß zu waschen, damit ihr euch nicht alle ansteckt. Und Leo sollte so viel wie möglich trinken. Eine Freundin von mir hatte den Novovirus und ist wegen Dehydratation ins Krankenhaus gekommen… Wünsche dem kleinen Mann gute Besserung!

    0
  • von sternchen5 am 18.07.2013 um 14:22 Uhr

    Hey Mami-Paula,
    das hört sich gar nicht gut an. Du Arme… ist der Norovirus auch hier in Deutschland so verbreitet??
    Wasch am Besten alles bei 60Grad und dann eine Hausputz. mit allem drum und dran…Wenn Leo den Virus überwunden hat , kann er sich glaube ich wieder anstecken, wenn er ein Spielzeug in die Hand nimmt; dass das Bakterium noch hat.
    Ruf auch bei der Kita an und sag sie sollen auch alles nochmal sauber machen. Nicht das andere Kinder sich anstecken.
    Gute Besserung euch
    LGTessa

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Reisekrankheit bei Kindern - was hilft? Antwort

Kathii89 am 08.04.2015 um 20:45 Uhr
Halloo :) Wir haben ein kleines Problem und zwar ist unsere tochter (3 jahre alt ) plötzlich sehr reisrkrank... früher hat sie nie gebrochen doch dann hat mein mann sich ein neues Auto gekauft und erst ging es...

Wie bringe ich meinem Mann noch Ordnung und Verantwortungsbewusstsein bei? Antwort

Kekepania am 12.08.2013 um 15:10 Uhr
Hallo Mamis, nachdem bei uns die Trennung wirklich fast akut wurde, hab ich mich sehr zusammengerissen und einfach nur noch die Klappe gehalten, egal was war. So herrscht hier auch direkt mehr Frieden... Dennoch...

Probleme in der Krippe bei der Eingewöhnung ;o( Antwort

Blondyteufel am 19.10.2012 um 21:30 Uhr
Hallo, vielleicht könnt Ihr mir ja noch ein paar Tipps und Ratschläge geben. Seit dem 01.10. ist meine kleine (am 31.10. 1Jahr alt) in der Krippe. Wir haben Angefangen mit 1 1/2 Stunden, ich war auch immer dabei....

Durchfall bei Kindern: Kennt Ihr Hausmittel bei Durchfall bei Kindern? Antwort

pampersrock28 am 09.08.2010 um 12:03 Uhr
Habt Ihr Tipps bei Durchfall bei Kindern? Ich suche Tipp zu Durchfall bei Kindern. Vor allem suche ich Hausmitel zu Durchfall bei Kindern. Man muss ja nicht bei jedem Durchfall bei Kindern zum Arzt. Nur wenn der...

Stottern bei Kleinkindern? Antwort

Scooter_Susi am 10.09.2013 um 15:28 Uhr
Hallo ihr Lieben! Habe mal eine Frage. Wusstet ihr, dass Stottern bei Kleinkindern schon vorkommt? Bei uns in der Krabbelgruppe ist ein kleines Mädchen, das richtig schlimm stottert. Ich möchte die Mutter auch nicht...