HomepageForenMamiKindRechtsanspruch Kindergartenplatz

FAMED

am 11.06.2014 um 10:01 Uhr

Rechtsanspruch Kindergartenplatz

Ich hatte in einen anderen Thread schon nachgefragt, aber falls es dort untergeht, hier nochmal die Frage: Wie erfolgreich ist das mit dem Rechtsanspruch vom Kindergartenplatz? Und wie sieht der überhaupt aus? Muss man den dann einklagen? Oder sagen die einfach ist nicht und man kriegt dieses Betreuungsgeld?

Ich will wieder arbeiten! Kann doch echt nicht sein, dass das nicht geht, weil die nicht genügend Plätze frei haben, schließlich zahlt man für den Platz ja auch dann.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Viele Fragen rund um die Kita, was die rechtliche Seite betrifft Antwort

Rominette am 14.10.2013 um 13:29 Uhr
Hoffentlich sind hier einige Mamis, die sich damit auskennen, denn langsam verzweifle ich echt an diesem Thema. Wir haben einige Probleme, was den Kita-Platz für unser Kind angeht. Angefangen davon, dass mir von der...

Meine Tochter provoziert mich in der Öffentlichkeit Antwort

Hexchen37 am 23.11.2011 um 17:24 Uhr
Meine Tochter (3,75) ist in der Öffentlichkeit manchmal besonders frech und ungezogen, als ob sie testen möchte, wie ich reagiere, wenn andere Erwachsene dabei sind. Heute hat sie mich gleich zweimal blamiert. Zuerst...

Habe ich überhaupt die Chance auf ein neuen Partner? Antwort

Schnullertante am 06.09.2015 um 20:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, sicherlich habt ihr mein schrecklichen Beitrag in der letzten Zeit gelesen. Es ist viel passiert - ich bin erstmal mit Sack und Pack und natürlich den Kids bei meiner Mama eingezogen, sicherlich...