HomepageForenMamiKindSchichtarbeit mit Kind

RettungsMieze

am 30.04.2013 um 16:51 Uhr

Schichtarbeit mit Kind

Hallo!

Ganz aktuell ist dieses Thema für mich nicht wirklich, da ich schon seit 3 Jahren schichte und eine Tochter habe, die 5 Jahre alt ist.
Dennoch fällt es mir teilweise immer noch schwer, beides unter einen Hut zu bekommen.
Mein Mann ist ebenfalls berufstätig-Gott sei Dank ohne Schichterei.
Unterstützung von Oma&Opa gibt`s glücklicherweise auch…aber manchmal habe ich einfach das Gefühl, nicht “voll” für mein Kind da zu sein.

Klar nutzen wir unsere gemeinsame Zeit recht intensiv, aber manchmal gibt`s Tage, da bin ich einfach nur platt. Der Wechsel zwischen den Schichten geht auch an meine Grenzen, teilweise vielleicht sogar darüber hinaus. Trotzdem liebe ich meinen Job und meine Familie und will alles irgendwie perfekt hinbekommen.

Habt ihr einen Tipp?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von HexchenBibi am 02.05.2013 um 14:54 Uhr

    Hallo, ich kann deine Bedenken verstehen. Auf der einen Seite kann man sich die berufliche Situation natürlich nicht immer aussuchen und wenn man in einem Job arbeitet, der Schichtdienst mit sich bringt, ist das ein ernstes Problem, andererseit muss ich auch sagen, dass ich Schichtdienst mit Kind eher problematisch finde. Dein Kind braucht ja auch einen geregelten Tagesablauf, in dem du ein fester Bestandteil sein solltest. Das ist mit Schichtdienst kaum möglich, fürchte ich. Dann weiß dein Kind ja nie, ist Mami morgen zum Frühstück zuhause oder zum Abendessen oder wer bringt mich heute ins Bett? Ich glaube, das kann für ein kleines Kind sehr verunsichernd sein. Gibt es denn vielleicht in deinem Job die Möglichkeit, dass du in eine Abteilung oder einen Bereich wechselst, der keinen Schichtdienst beinhaltet? Eine Verwaltugnsaufgabe oder sowas? Das würde sicher mehr Ruhe in euer Familienleben bringen. Ich drück dir die Daumen.

    0
  • von Angelsbaby89 am 30.04.2013 um 17:35 Uhr

    Oh du liebe Zeit entschuldige bitte die ganzen Fehler

    0
  • von Angelsbaby89 am 30.04.2013 um 17:33 Uhr

    Ich find ea ehrlich gesagt schwierig da alles unter einen Hut zu bekommen und beidem gerecht zu werden. Deswegen bin ich auch heilfroh dass mein mann ab Donnerstag winwn.neuen job hat…

    Ich finde es sehr wichtif dass Kinder einen geregelen tagesablauf haben und wenn ein Elternteil dann Schicht aebwitwt iat das ja extrem schwer. .

    Daher hab ich auch nicht wirklich einen ripp, dwnn für mich ware das kein Dauerzustand den ich akzeptieren würde

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wellness Wochenende mit Kind Antwort

AnneWang am 06.03.2012 um 17:53 Uhr
Hallo zusammen. Ich träume schon lange von einem richtig schönen Wellness-Urlaub. Mein Kind wäre allerdings auch dabei, was die Sache schon schwieriger macht. Könnt ihr Tipps geben für ein Wellness Wochenende mit Kind?

Reisen Single mit Kind Antwort

KristinTrautm34 am 26.02.2012 um 07:19 Uhr
Hallo :-) Ich liebe das Reisen. Als Single mit Kind ist das nicht immer einfach. Geht es noch einer Mami so? Wisst ihr, wo ich hinfahren könnte? Liebe Grüße :-)

Urlaub mit Kind Mallorca Antwort

Heike_II am 20.02.2012 um 12:22 Uhr
Hallo Mamis, was könnt ihr mir denn zum Thema Urlaub mit Kind auf Mallorca sagen? Ich möchte im Herbst mit meiner 6-jährigen Tochter hinfliegen, habe aber leider keine Ahnung, welche Ecken der Insel wirklich schön sind.

Kurzurlaub Deutschland mit Kind Antwort

SandraBachberg1 am 17.02.2012 um 14:44 Uhr
Hi ihr, ich könnte gute Tipps gebrauchen zum Thema Kurzurlaub in Deutschland mit Kind. Ich möchte gerne über Pfingsten mit meinen Eltern und meiner Tochter ein paar Tage wegfahren. Vielleicht kann mir ja jemand von...

Mutter mit Kind Urlaub Antwort

Saskiabeery27 am 07.04.2012 um 08:42 Uhr
Huhu, ich bin alleinerziehend und will diesen Sommer mit meinem Schatz einen "Mutter mit Kind Urlaub" machen. Habt Ihr sowas schon mal gemacht und könnte mir ein paar schöne und günstige Reiseziele empfehlen?