HomepageForenMamiKindSchlafen wird völlig überbewertet ;)

tineytbaku

am 05.11.2013 um 13:38 Uhr

Schlafen wird völlig überbewertet ;)

Hi meine Lieben,

wie ihr oben schon lesen konntet, geht es heute mal um das leidliche Thema schlafen.

Meine große Prinzessin ist seit ein paar Tagen der Meinung, dass schlafen was für Babys ist.

Und heute Nacht gab es dann echt die Krönung. Nachdem wir gestern Abend ausnahmsweise “nur” 1 Stunde gebraucht haben bis sie schläft, stand sie nach 2 Stunden schon wieder vor uns. O-Ton meiner Tochter “Ich habe fertig geschlafen” 😉 Na gut, Mama und Papa haben versucht ihr zu erklären, dass sie noch nicht fertig ist mit schlafen und nach kurzem Protest, ist sie auch wieder ins Bettchen.
Froher Hoffnung sind mein Mann und ich auch ins Bett und haben es uns sogar getraut einzuschlafen. Ganze 3 1/2 Stunden!! Und schon hörten wir unsere Tochter “liebevoll” nach uns brüllen. Wir haben ihr gesagt, dass es noch ganz dunkel draußen ist, und sie noch ein bisschen schlafen muss. Zum Glück akzeptierte sie diesmal ohne meckern, dass Mama und Papa nicht ihrer Meinung waren.
Der Knüller kam dann um 3:30 Uhr in der Nacht. Mein Mann musste aufstehen, geht ins Wohnzimmer und dort liegt unsere Maus schlafend auf der Couch!!

Ich gebe es zu…. ich bin komplett ratlos!
Wir haben nichts verändert. sie schläft wie immer in ihrem Kinderzimmer, im gleichen Bettchen. Wir haben nichts umgeräumt oder am Abendritual irgendetwas geändert. Auch unser Tagesablauf ist der gleiche.

Mal davon abgesehen, dass ich so langsam auf dem Zahnfleisch gehe, weil ich kaum zum schlafen komme (unsere kleine Maus will ja in der Nacht auch noch ihre Flasche haben), finde ich es für unsere Maus auch nicht schön, dass jeder Tag in so einem Drama endet!
Ach ja Mittagsschlaf will sie auch nicht mehr machen! Obwohl sie kurz vor dem Mittagessen schon beim spielen einschläft. Ist ja auch kein Wunder wenn sie Nachts nicht schläft!!
Kennt ihr so etwas?

Liebe Grüße

Dani und ihre Mäuse :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jessie87 am 05.11.2013 um 21:06 Uhr

    Hey Dani,
    Ich fühle mit dir! Ich kann mir sehr gut vorstellen wie es dir/euch gehen muss.
    Nen Tipp habe ich leider nicht. Aber ich meine nun schon des öfteren davon gelesen zu haben, dass gerade die Kurzen ab 2 Jahren solche Phasen oft haben. Vielleicht findest du hier im Forum in der Suchoption noch ein paar Threads dazu, oder bei Google.
    Ich hoffe du bekommst hier noch hilfreiche Tipps und bin gespannt wie es weiter geht… Drück dir die Daumen :)
    Liebe Grüße

    0
  • von jecaje am 05.11.2013 um 14:01 Uhr

    Uff das ist natürlich nicht so toll…
    Bei manchen Kindern ist das nur eine Phase, wirklich was machen kann man da glaub ich kaum also in der Krippe wo ich gearbeitet gab es auch Kinder die keinen Mittagsschlaf mehr machen wollten und die Eltern haben ähnliches beschrieben wie du.
    Da hilft nur Kraft tanken und durch durch die Zeit.

    Ich sende dir ganz viel Kraft.
    LG Jessica

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

schlafen Antwort

jackyunger123 am 03.01.2014 um 09:24 Uhr
hallo meine lieben meine tochter ist 19monate und seit kurzen macht sie jeden 2 tag Theater in der nacht sie wach auf schreit od sie schlaft gar nicht. manchmal wacht sie jede 30 min auf und weckt uns was ist...

Probleme mit schlafen!!! Antwort

Butterblume2311 am 15.05.2012 um 11:56 Uhr
Hallo, ich bin neu hier. Meine kleine hat seit wochen probleme mit dem Schlafen was wir nie hatten. Sie ist jetzt 1 jahr und 2 Wochen alt. Sie macht nur noch ein schläfchen am Tag und selbst das ist eine...

Schlafen eure Kinder im Dunkeln? Antwort

holy_moley am 12.01.2015 um 16:57 Uhr
Hallöchen! Meine Maus ist fast 3 und schläft am liebsten mit einem Nachtlicht. Wie ist das bei euren Kleinen? Schlafen sie gut ein im Dunkeln oder brauchen sie auch ein bisschen Licht? Letztens habe ich irgendwo mal...

Meine kleine will nicht schlafen... Antwort

Froscherl am 19.10.2011 um 16:55 Uhr
Hallo liebe Mamis, vielleicht hab ihr das gleiche Problem oder wisst einen Rat?! Meine Tochter ist jetzt 20mon. und das schlafen ist in letzter Zeit echt ein Problem für uns geworden da sie keine Nacht mehr durch...

Leidiges Thema "Alleine schlafen lernen" Antwort

Tina207 am 25.11.2013 um 14:35 Uhr
Hallo, es geht um das leidige Thema „Schlafen lernen“. Mein Sohn ist jetzt fast 13 Monate. Er schläft seit Geburt bei uns im Schlafzimmer. Abends lege ich ihn dort in sein eigenes Bett. Es ist so, dass er nachts...