HomepageForenMamiKindSchon wieder wegziehen?

Kekepania

am 14.05.2014 um 11:33 Uhr

Schon wieder wegziehen?

Hallo Mamis und werdende,

vor einem halben Jahr haben mein Mann und ich uns getrennt und ich bin wieder ins Saarland gezogen. Als Matthis 7 Monate alt war, sind wir vom Saarland (wo die ganze Verwandtschaft wohnt) nach Hessen gezogen. Das erste halbe Jahr war schrecklich, doch dann sind wir wieder umgezogen in ein kleines Dorf, etwa 10 km entfernt. Dort war es dann herrlich: Ganz viele liebe Mamas mit kleinen Kindern und Babies, alle Bauernhoftiere, die das Kinderherz begehrt, Traktoren, ein kleiner Fluss, überall Wiesen und Felder, ein Wald ganz in der Nähe, ein schöner Spielplatz, ein toller Kindergarten, ein Grundschule…
Ich hab sooo gern da gewohnt und hatte Freundinnen mit denen ich mich mit den Kindern treffen konnte – das hab ich hier nicht.
Hier sind allerdings die Geschwister und Omis und Opis… Und mein Aushilfsjob mit Aussicht auf Festanstellung, wenn ich wieder voll arbeiten will.
Hier leben wir in einer kleinen Stadt, die aber nicht annähernd so schön ist, wie dieses kleine Dorf (ich hätte nie gedacht, dass ich ein Dorf mal toll finde).
Ich überlege nun, ob wir nicht wieder wegziehen sollen, ich denke jeden Tag zurück und für Matthis war es dort auch sooo schön. Allerdings brauchen wir das Geld von meinem Aushilfsjob und dazu eben die Omi, die aufpasst, während ich weg bin. Ich kann ja nicht für ein paar Euro arbeiten gehen und denselben Betrag an den Babysitter zahlen. Und mein Kind ständig stundenlang zu einer Freundin, die selber ein Kleinkind hat, abgeben, kann ich ja auch nicht.
Dennoch wohnt Matthis` Papa ja relativ in der Nähe und könnte ihn vielleicht auch mal nehmen, das müsste dann aber am Abend sein und das könnte sehr schwierig werden, so ganz ohne Mama.
Ja und dann beschäftigt mich natürlich, wie das ist, wenn ich Matthis wieder hier rausreiße und er seine Oma plötzlich wieder nur alle 4 Wochen sieht.
Und wie gehts meinen Eltern dabei, wenn ich den Enkel wieder mitnehme…
Bis November bin ich sowieso hier gebunden wegen meines Mietvertrags, aber wenn ich umziehe, dann wäre es wohl besser, wir ziehen weg, bevor Matthis in den Kindergarten geht, statt ihn erst hier anzumelden und nach ein paar Monaten dann wieder weg…
Was meint ihr? Ich sehne mich richtig zurück… Wir würdet ihr das machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BW_Nudel am 14.05.2014 um 14:12 Uhr

    Ist so wie`s ausschaut eine Entscheidung Kopf gegen Herz.
    Du hast ja noch ein Weilchen Zeit damit, vielleicht findest Du ja einen Job auf dem Dorf der in die Kindergartenzeit fällt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

schon wieder halb-schlaflose Nacht! Antwort

Rominette am 04.10.2012 um 09:20 Uhr
Gestern freute ich mich noch, dass unsere Tochter endlich mal wieder seit der langen Krankheitsphase durchgeschlafen hat. Das erste Mal seit vielen Wochen! Und dann das: gestern ging`s schon beim Einschlafen mit der...

Schon wieder Fieber :( Antwort

BabySchildi am 16.09.2011 um 13:03 Uhr
Hallo liebe Mamas, mein Sohnemann hat in diesem Jahr zum 5. mal Fieber, momentan noch erhöhte Temperatur von 37.9 C. Aber ich weis schon jetzt das es dabei nicht bleibt. Das letzte mal ging es hoch bis auf 40,1 C und...

Tür bzw. Treppengitter schon raus nehmen? Antwort

Jessy26 am 28.03.2011 um 20:48 Uhr
Mein kleiner wird im Juni 2 jahre und bekommt seit einigen monaten das Gitter oben vor der Treppe auf!! Er geht dann ständig rauf und runter, rauf und runter, er kann es schon ziemlich gut, trotzdem bin ich unsicher...

Kann meine Tochter (5) schon eine Essstörung haben? Antwort

HollyHoliday am 20.03.2012 um 09:34 Uhr
Ich mache mir im Moment echt große Sorgen um meine Tochter. Sie war zwar nie eine große Esserin, aber im Moment wird es irgendwie immer schlimmer. Morgens schaffe ich es nur mit hängen und würden, dass sie ein Viertel...

Was würdet ihr tun? oder was habt ihr evtl schon getan? Antwort

Stolzemutti27 am 30.10.2011 um 09:22 Uhr
Ich bin fertig! 2007 hat mich mein Ex verlassen ... ich bin damals zu ihm gezogen und hatte mir nach der Trennung eine Wohnung gesucht in der nähe für unseren Sohn 450km weit weg von meinem eigentlichen zuhause.......