HomepageForenMamiKindSelbstbewusstsein stärken bei Kindern

schoko_schnecke

am 10.04.2014 um 16:59 Uhr

Selbstbewusstsein stärken bei Kindern

Hallo, liebe Mamis!
Mein Sohn ist 4 Jahre alt und seine Kindergartenerzieherin hat mir jetzt gesagt, dass er sehr schüchtern ist gegenüber den anderen Kindern. Er hat zwar so seine zwei drei Freunde, aber bei spielen in der Gruppe hlt er sich gerne zurück. Zuhause würde ich nicht sagen, dass er schüchtern ist, aber ich wollte trotzdem mal fragen, was man machen kann um das Selbstbewusstsein zu stärken bei Kindern. Oder meint ihr, dass das gar nicht nötig ist und er vielleicht einfach ein etwas zurückhaltender Mensch ist?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kuechenfee22 am 11.04.2014 um 17:01 Uhr

    Ich würde mich meinen Vorrednerinnen anschließen. Horch doch einfach mal nach, welche Sportarten ihn so interessieren. Judo oder Selbstverteidigung hilft ja schonmal auf jeden Fall, um das Selbstbewusstsein aufzubauen. Ich weiß allerdings nicht, ab welchem Alter sowas angeboten wird. Pfadfinder wären auch eine Option. Da lernt er sicher neue Menschen kennen und kommt mehr aus sich raus!

    0
  • von fratzi23 am 11.04.2014 um 11:25 Uhr

    Vielleicht wäre auch eine Sportgruppe etwas für euch. Mein Sohn hat mit 4 Jahren mit Judo angefangen. Er hat nicht wirklich lange mitgemacht, aber das lag daran das ihm der Sport nicht gefällt. Aber in einer Gruppe zu lernen und zu spielen stärkt auch oft das Selbstbewusstsein.

    0
  • von Sharol am 11.04.2014 um 09:34 Uhr

    Das ist wahrscheinlich nur die Art deines Sohnes. Er ist eben ein bisschen zurückhaltend, dass ist doch nix schlimmes. Du sagst doch selbst er hat seine zwei drei Freunde und das ist doch super. Zurückhaltend heißt ja nicht das er keine Selbstbewusstsein hat. Nur das er eben erst mal gucken will und lieber mit seinen Freunden spielt als groß in der Gruppe. Frag doch mal dein Kind ob es Ihm nicht gefällt. Selbst meine 2 Jährige Tochter sagt mir, wenn ihr beim spielen was nicht passt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Puls bei Kindern Antwort

Minerva2B am 01.12.2012 um 17:29 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine Frage an euch: Wie hoch ist denn so im Schnitt der Puls bei Kindern? Meine Kleine hat teilweise einen Puls von um die 90 und ich hab überhaupt keine Ahnung, ob das zu hoch ist....

Madenwürmer bei Kindern Antwort

Kristinweg89 am 21.01.2013 um 18:02 Uhr
Hallo zusammen, ich habe hier ein wirklich ekeliges Thema. Es geht um Madenwürmer bei Kindern, denn diesen großen Spaß hat mein Kleiner jetzt aus dem Kindergarten mitgebracht. Hattet ihr auch schon mal Madenwürmer?...

Nierenbeckenentzündung bei Kindern Antwort

XmasTina33 am 09.01.2013 um 10:03 Uhr
Hi! Vor kurzer Zeit hat meine Tochter eine Nierenbeckenentzündung gehabt und musste sofort ins Krankenhaus. Ihre Symptome waren sehr schwach, sodass das alles sehr plötzlich kam. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen,...

Häufiger Harndrang bei Kindern Antwort

SaskiaBertha7 am 02.02.2013 um 21:58 Uhr
Huhu, meine Tochter (bald 6 Jahre) hat seit einigen Tagen häufigen Harndrang. Sie geht oft mehrmals hintereinander auf die Toilette. Sie könnte, wenn sie von der Toilette wiederkommt, direkt wieder gehen. Manchmal hat...

Kehlkopfentzündung bei Kindern? Antwort

AnkeStrauch am 25.04.2012 um 18:10 Uhr
Hallo alle zusammen, wie erkenne ich eine Kehlkopfentzündung bei Kindern? Und ist das sehr langwierig? Ein befreundetes Kind hat das und wir befürchten, dass es unser Kind vielleicht angesteckt haben könnte. Ist eine...