HomepageForenMamiKindSport für Kinder

greifentanz

am 31.07.2013 um 16:23 Uhr

Sport für Kinder

Hallo Mamis,
meine Merle ist 3Jahre alt und ich möchte sie bei einem Sportverein anmelden.
Könnt ihr mir sagen welche Sportart gut für 3jährige geeignet ist?
Auf was ich achten soll bei der Auswahl?
Ich denke für Volleyball und Reiten wäre meine Merle noch zu klein oder?
Mit Kinderturnen hatten wir es versucht , das fand meine Merle leider langweilig.
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von zuzucki am 31.07.2013 um 17:43 Uhr

    Hallo,
    ich finde ja kleine Mädchen in ihren Tutu Röckchen bezaubernt. Aber Ballett ist ganz schlimm für die Gelenke. Gerde mit 4/5Jahren sollte man bei den Kindern darauf achten wie sie ihre Gelenke belasten, da sie noch in ihrer Entwicklungsphase sind.

    Ein Tanz-Mix-Kurs hört sich für eine 3jährige geeignet an.
    LG

    0
  • von freddy3412 am 31.07.2013 um 17:20 Uhr

    Hallo,
    ich bin auch dafür, dass die Kleine zu einem Kindertanz-Kurs erstmal geht. Dort lernt sie alles. Ich fand das damals so toll, dass meine Eltern mich dann mit 4Jahren zum Bodenturnen geschickt haben. Aber wenn sie kein Turnen mag :( vllt. kommt das noch 😀

    0
  • von sternchen5 am 31.07.2013 um 17:10 Uhr

    Hey,
    ich finde reiten für 3jährige noch ein wenig zu früh. Mit dem Reiten würde ich anfangen wenn Merle 4oder 5Jahre alt ist.
    Volleyball ist auch mit 3Jahren zu früh.

    Was wäre denn mit:
    Ballett
    Schwimmen
    Tanzen

    dann würde ich schauen wie sie sich so mit der Sportart befreundet und dann vllt. mit 4 /5 Jahren zu einer anderen Sportart wechseln.

    LG

    0
  • von carola1967 am 31.07.2013 um 17:10 Uhr

    Für eine spezielle Sportart, denke ich, ist sie noch zu klein….dort gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen…(Volleyball, Handball, Fussball)
    Bei den Sportarten fangen die Kinder ca. mit 5 Jahren an.
    Bei uns gibt es die sogenannte “Schreberjugend”…das ist auch etwas, wo schon ganz junge Kinder hingehen. Dort wird getanzt…eine Mischung aus Jazz-Dance, Ballett, Aerobic…
    Ich weiss, dass man beim Ballett sehr früh beginnt. aber ich finde das Balletttanzen geht immer so auf die Gelenke…(ich persönlich kann dem nicht viel abgewinnen-da es mir zu unnatürlich ist-ich meine die Bewegungen).–es ist einfach nicht meins..(nicht persönlich nehmen)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sport für Kinder, was machen eure? Antwort

wimpernzange am 06.08.2014 um 09:51 Uhr
Hallo Mamis, ich würde meinen Ältesten (3) ganz gern in einen Sportverein geben, damit er sich gezielt bewegt und noch ein paar Gruppenkontakte hat. Aber ich bin da etwas ideenlos, wie man den richtigen Sport...

Kinder und Sport Antwort

altgr am 26.01.2012 um 12:04 Uhr
Ich hab nur eine schnelle Frage, ab wann habt ihr angefangen, euer Kind zum Sport(verein) zu schicken ? Und wie oft die Woche, um sie nicht zu überfordern?

Machen eure Kinder Sport? Antwort

Stiftebecher85 am 10.03.2014 um 13:52 Uhr
Hallo, mein Patenkind Lia (11) ist leider etwas übergewichtig. Unter ärztlicher Betreuung wurde jetzt die Ernährung umgestellt. Zusätzlich soll sich natürlich viel bewegen und mehr Sport machen. Sie haben es jetzt...

Kinder laufen für Kinder Antwort

janeybug am 03.06.2014 um 15:58 Uhr
Hallo, ihr Lieben. An der Schule von meinem Großen soll demnächst ein Aktionstag von "Kinder laufen für Kinder" des SOS-Kinderdorfs statt. Da laufen die Kinder und kriegen von im Vorfeld gesuchten Sponsoren Geld pro...

Sport für Kleinkinder? Antwort

SunnyMummy004 am 16.11.2010 um 09:43 Uhr
Was machen eure Kleinkinder für Sport? Melly ist 2 und ich frage mich, ob die Kleine nicht langsam mal ein wenig Sport machen sollte. Wie seht ihr das? Ist Melly noch zu jung oder gibt es spezielle Kleinkind-Sportarten?