HomepageForenMamiKindÜber Ihre Mitarbeit würden wir uns sehr freuen!

Abschlussarbeit

am 27.03.2012 um 20:00 Uhr

Über Ihre Mitarbeit würden wir uns sehr freuen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind vier Logopädie-Studentinnen aus Nijmegen (NL) und benötigen Ihre Hilfe.

Im Rahmen unserer Abschlussarbeit beschäftigen wir uns mit der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern bezüglich der Sprachförderung in Regelkindergärten in NRW. Dafür befragen wir zum einen Erzieher/Innen über ihre Kenntnisse diesbezüglich und zum anderen Eltern von Kindergartenkindern über den Bedarf an Elternarbeit sowie die Zufriedenheit.

Wir wollen Ihnen ihren Alltag erleichtern. Dafür müssen wir wissen, wo die Stärken und Schwächen der Elternarbeit im Kindergarten liegen.
Das Ausfüllen des Fragebogens wird ungefähr 5-10 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

Der Fragebogen benötigt keine persönlichen Angaben. Alle Daten werden nur in anonymisierter Form erfragt und nicht an Dritte weiter gegeben. Das garantieren wir Ihnen!

Zu unseren Umfragen gelangen Sie über folgenden Link:

 Elternumfrage: https://docs.google.com/spreadsheet/viewform?formkey=dF9pSUo4X0NQQ2s0WXd5cy0teFJ2NlE6MQ

Im Anhang finden Sie einen Handzettel für die Eltern ihrer Kindergartenkinder. Wir bitten Sie, diesen gut sichtbar auszuhängen.
Prämien können wir für Ihre Teilnahme nicht ausschütten, aber wir versprechen Ihnen, dass wir uns für jeden Beitrag erkenntlich zeigen, indem wir gewissenhaft ein Konzept erstellen werden, das eine Hilfestellung für die Praxis ist.
Bitte füllen Sie den Online – Fragebogen bis spätestens Freitag, den 13.04.12, aus.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: Caroline.Spliethoff@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen,

Caroline Spliethoff, Stefanie Stiebler, Lea Schikatis und Isabel Haake.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Nachbarin schließt uns über Nacht ein Antwort

student_mum am 26.09.2012 um 09:30 Uhr
Guten Morgen liebe Mamis, wir sind vor Kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Haben unsere Nachbarn nur im Vorbeigehen gesehen und sie wirkten ganz nett. Mein Freund hat auch schon mal mit der Frau unter uns...

2 Jahre - sehr anhänglich.. Antwort

Zwergnase82 am 17.04.2012 um 11:37 Uhr
Hallo!!! Meine Tochter (25 Monate) ist von Anfang an eher schüchtern und vorsichtig,dennoch aufgeweckt und neugierig, was ja nicht schlimm ist. Aber im Moment ist es extrem sie will dauernd auf den Arm und hat...

Haben wir zu viele Bücher? Antwort

arianetm am 16.01.2013 um 10:25 Uhr
Hallo, meine Maus (16 Monate) hat jetzt um die 25 Bücher. Findet ihr das zu viel? Sie schaut sich alles an, kennt die Dinge die drin sind, zeigt auf alle Gegenstände, folgt den Geschichten und bekommt am Tag etwa eine...