HomepageForenMamiKindWarum hört mein Sohn nicht mehr.

HoneyLina

am 14.08.2013 um 11:48 Uhr

Warum hört mein Sohn nicht mehr.

Hallo ihr lieben,

eigentlich sollte alles super sein, allerdings ist es momentan einfach nur anstrengend.

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und meine Tochter 5 Wochen alt. Schon vor der Geburt ist es angefangen, das mein Sohn nicht mehr hören wollte, aber momentan sind wir echt an der Spitze angekommen. Kriegt er seinen Willen nicht, schmeißt er sich hin, schreit, meckert, haut irgendwo vor, geht nicht mehr weiter.
Ich bin wirklich verzweifelt, woran liegt das. Ich beziehe ihn so gut ich kann mit ein, wenn ich etwas mit der kleinen mache. Ich kuschel auch immer noch ganz viel mit ihm, damit er sich bloß nicht vernachlässigt fühlt.

Hätten eure Kinder das auch mal? Was habt ihr gemacht?
Ich weiß momentan nicht mehr weiter.

Lg Alina

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von tineytbaku am 14.08.2013 um 12:38 Uhr

    Hi Alina,

    meine Maus ist auch gerade zwei geworden. Und dieses Verhalten ist in dem Alter, na ja sagen wir mal, völlig normal 😉

    Die Kleinen entdecken sich als eigenständige Persönlichkeiten und das sie ihren eigenen Willen haben. Dazu kommt, dass sie körperlich und sprachlich entdecken, dass sie sich jetzt immer besser selbst ausleben können. Das ist für die Kleinen natürlich toll und auch eine Herausforderung. Sie testen die Grenzen ihrer Umwelt komplett neu aus. Da hilft eigentlich nur Konsequent sein, Grenzen setzten (da sie beim austesten ja oftmals über sie Strenge schlagen, das sie kein Verständis für das richtige Maß haben) und Sicherheit bieten.
    Es sollte klare Absprachen zwischen dir und deinem mann sowie dem restlichen Umfeld geben, wie weit ihr ihn gehen lasst.
    Natürlich ist es mit einem Baby in dem Alter nochmal eine zusätzliche Herausforderung und fordert deinen Sohn noch mehr.

    Isabella ist gerade auch so. Den einen Tag ganz lieb und am nächsten Tag, habe ich das Gefühl, sie macht nur noch das was sie nicht darf 😉
    An “schlechten” Tagen ist sie auch weinerlich, quengelig, schreit und wird wütend. Ich versuche dann einfach darauf zu reagieren. Wenn sie gerade nicht damit einverstanden ist, dass Mama ihr was verbietet, dann lasse ich sie auch mal wütend sein (vorausgesetzt, sie macht nicht vor lauter Trotz den nächsten Blödsinn).
    Wichtig ist, dass du versuchst ruhig zu bleiben, das ihr untereinander klare Absprachen trefft was er darf und was er nicht darf und auch mal akzeptieren, dass er auf etwas sauer ist 😉 Uns geht es ja manchmal nicht anders. Wir ärgern uns manchmal auch und sind wütend und da wollen wir ja auch nicht, das jemand daher kommt und sagt, du hast jetzt kein Recht wütend zu sein 😉

    Aber keine Sorge, die Phase geht auch wieder vorbei :)
    Ich wünsche uns bis es soweit ist, viel Geduld, Kraft und starke Nerven 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

mein sohn 16 monate schläft NICHT mehr durch!!! Antwort

waldbeere78 am 07.04.2013 um 12:07 Uhr
hallo liebe muttis, ich brauche euren rat! mein sohn ist 16 monate, er hat von geburt an nachts durchgeschlafen. von 6 std über 8,10 bis jetzt zuletzt auf 13 std über nacht durch. wenn er mal wach wurde dann ist er...

Hilfe mein Sohn isst nicht mehr Antwort

lovely14 am 26.11.2012 um 09:46 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich hab ein Problem mit meinem Sohn (grade 1 geworden). Er isst auf einmal kaum mehr was. Vor ein paar Wochen hat er wirklich ordentlich gegessen. Morgens mittags abends und zwischendurch immer...

Mein Kind hört nicht Antwort

Janinegaschi am 08.01.2013 um 22:35 Uhr
Hi Mamis, mein Sohn ist jetzt fünf Jahre alt und mein Problem ist: Mein Kind hört nicht. Ich weiß wirklich nicht, wo eigentlich genau das Problem ist, ich habe ihn ganz normal erzogen und bis vor ein paar Wochen war...

Mein Sohn will plötzlich nicht mehr zur Tagesmutter. Antwort

Weidenkatze am 23.06.2015 um 12:42 Uhr
Hallo! Mein Sohn kam ja in April zur Tagesmutter. Die eingewöhnun verlief sehr entspannt und problemlos. Wenn ich ihn morgens hin brachte begann er vor Freude zu tanzen wenn er das Haus sah :-) und auch sonst schien...

Mein Sohn will nicht sprechen Antwort

melliemaus1989 am 07.11.2012 um 14:45 Uhr
Hallo, wie die überschrift schon sagt mein Sohn drei will nicht sprechen. Er kann sprechen er sagt das er Pullern muss er sagt Mama Papa Wauwau Mietze katze hallo tschüss danke bitte ja nein das schmeckt geh weg...