HomepageForenMamiKindWelches (abwechslungsreiche) Essen für Kleinkind?

Maria246

am 04.11.2013 um 13:30 Uhr

Welches (abwechslungsreiche) Essen für Kleinkind?

Liebe Mamis,

meine Tochter ist jetzt 12 Monate alt und isst schon recht lange mit am
Familientisch. Zur Zeit seh ich aber irgendwie den Wald vor lauter Bäumen nicht und frage mich immer wieder, was ich ihr (gerade zum
Abendessen) anbieten kann. Meistens gibt es bei uns abends Brot, weil wir alle mittags warm essen. Aber ich bin immer wieder auf der Suche nach etwas, was ich ihr außerdem dazu geben kann, damits nicht so langweilig wird… Was essen eure Kleinen so? Und wie gestaltet ihr das Abendessen?

Liebe Grüße, Maria

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mamasglueck am 26.11.2013 um 21:52 Uhr

    Hallo,
    auch wir essen Mittags immer warm und zum Abendbrot isst sie dann Brot, oder Brötchen, Kinderstreichwurst, Wiener, Rührei, Gelbwurst usw. Wir schauen nur darauf, dass es nicht zu fettig ist und nicht bläht… Lg Eva und Mia 12Monaten

    0
  • von Mamabaer90 am 08.11.2013 um 10:51 Uhr

    Hmm ich würde das vermutlich genauso handhaben wie bisher auch. Es gibt bei uns zum Brot auch immer noch irgendwas frisches (Salat,Obst,Gemüse) …ab und an halt mal was dazu wie Ei in sämtlichen Variationen, Würstchen, nuggets..
    Meine Mama hat halt früher dann auch kleine spießchen gemacht (Wiener+käse,Obst, Gemüse,…) oder zum KinderGeburtstag schnittchen ausgestochen…denke mit dem alltäglichen kann man viel anstellen, wenn du sorge hast, das das normale Brot llangweilig wird.
    Kinder kann man gut beeindrucken …sei es mit Gemüse- oder ketchup”gesichtern” auf der üblichen wurst`! 😉
    LG

    0
  • von Tina207 am 08.11.2013 um 10:35 Uhr

    unser kleiner ist auch 12 Monate alt…ich gebe zum Abendbrot eigentlich fast täglich eine halbe wiener in die Hand – aber erst nachdem er auch Brot gegessen hat. wenn keine wiener zur Hand ist, gibt es joghurt
    Obst und Gemüse bekommt er natürlich auch, aber er liebt eben seine wiener und seinen joghurt 😉

    0
  • von JennyLara am 04.11.2013 um 14:51 Uhr

    Hallo!
    mmhhh….also bei uns gibt es abends auch immer “nur” Brot. Meistens schneide ich noch einen Apfel klein oder neulich gab es zum Brot noch was Rührei dazu. Ich esse beim Abendbrot immer gerne noch Tomate oder Gurke dazu….davon will Lara aber momentan nichts wissen…..Gurke wie Tomate werden durch die Küche geschleudert **Augen roll** Bin ja froh, das Sie wenigstens ein wenig vom Apfel isst….. %-)
    Lg
    Jenny und Lara ( fast 16 Monate )

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Essen beim Kleinkind Antwort

Kullerkeks82 am 11.01.2013 um 13:42 Uhr
Hm ich weiss nicht wie ich anfangen soll. seit zwei tagen isst unsere tochter etwas schlechter. kaum brot ( was ich garnicht von ihr kenne), mittags isst sie auch, aber ihre portion nicht auf ( es ist eine...

Welches Haarwaschmittel fürs Kleinkind? Antwort

heglam am 26.07.2015 um 10:28 Uhr
Hallo, ich wollte mich mal so umhören, wie andere Mamis das lösen. Mein großer Sohn, 3 Jahre, hat sehr dickes Haar (hat er von mir...;-) ). Momentan wasche ich ihm seine Haare einfach mit seinem "Putzmittel". Das...

thema essen bei kleinkind Antwort

jungemamaausBo am 07.04.2012 um 13:41 Uhr
Meine lotte wurde am 5.4 ja 1 nun will sie nurnoch mit den Fingern essen Sobald ich ihr etwas gebe mit der gabel o Löffel nimmt sie es ganz schnel aus dem mund bez stost es mit der zunge ab ? was ist ds und...

Elektrische Zahnbürste für Kleinkind Antwort

hellokitty80 am 09.10.2013 um 14:50 Uhr
Hallo, wie findet ihr elektrische Zahnbüsten für Kleinkinder? Suche eins für eine 5 Jährigen. Welche sind gut? danke

Reisebett für Kleinkind Antwort

cat_lover am 26.04.2011 um 15:35 Uhr
Hallo, wir wollen demnächst in ein Ferienhaus fahren, allerdings gibt es dort nur ein Doppelbett. Jetzt überlegen wir, ob wir für Pascal noch ein Reisebett kaufen sollen. Worauf schlafen Kleinkinder denn bequem?...