HomepageForenMamiKindWie ergeht es euren Kleinen so im Kindergarten?

Naseweis2015

am 27.07.2015 um 16:20 Uhr

Wie ergeht es euren Kleinen so im Kindergarten?

Hallo ihr Lieben,

meine Sina ist jetzt seid 1 nem Jahr im Kindergarten. Die Stimmung ist teils gut, teils schlecht. Manchmal hab ich den Eindruck, dass sie super gerne hingeht, weil sie auch nicht quängelt und andere Male ist sie dann wieder sehr zickig und will lieber bei mir bleiben. Ist das bei euren Kindern auch so?

Danke schon einmal :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Reiseraupe am 29.07.2015 um 16:31 Uhr

    Ja, mein Sohn geht auch nicht immer gerne in den Kindergarten. Sobald er dann aber da ist, fühlt er sich meist pudelwohl…

    0
  • von Mamii2013 am 28.07.2015 um 11:46 Uhr

    @HoneyLina
    Habe mir gedacht das irgendjemand mit dem Thema Schule um die Ecke kommt. Wollte es selber nicht nennen, weil es darum ja in der Frage nicht geht. Aber gut. Schule ist ein muss (Schulpflicht). Kita nicht. Wenn die Kinder in die Schule gehen sind sie wohl auch etwas älter und sind in der Lage Dinge besser zu verstehen. Die Kids müssen die nächsten Jahre in stickigen Klassenzimmern verbringen, ob sie wollen oder nicht. Und da finde ich sollte man die Kinder selber entscheiden lassen, solange man noch die Möglichkeit hat. Klar kann nicht jede Mami sagen dass ihr Kind zuhause bleiben kann. Aber ich finde wenn man das kann und es nicht jeden Tag ist, dann ist das total okay.

    0
  • von HoneyLina am 28.07.2015 um 11:09 Uhr

    Bei uns ist es genauso wie bei dir. Die Stimmung wechselt stetig. Manchmal geht er Tagelang gerne hin und dann tagelang gemecker morgens. Unser geht jetzt auch ein Jahr.
    Ich finde es ja etwas seltsam, dass ihr eure Kinder zuhause behaltet wenn das Kind keine Lust habt. Wie macht ihr das den wenn die schule los geht. Dann sollen die Kinder auf einmal konsequent zur schule gehen und dann dürfen sie plötzlich nicht mehr einfach zuhause bleiben wenn sie keine Lust haben.

    0
  • von Feuermelder am 27.07.2015 um 23:00 Uhr

    Ach und ich denke das die Kleinen mal genauso ein Null-Bock-Tag haben und schlechte Laune wie wir…Ich habe auch nicht immer Lust auf Schule oder Praktikum gehabt und wäre lieber liegen geblieben,so geht es unseren Mäusen mit großer Wahrscheinlichkeit auch 😉 ^^

    0
  • von Feuermelder am 27.07.2015 um 22:54 Uhr

    Mein Sohn geht auch sehr gerne in den Kindergarten.Nun sind gerade Ferien und vor den Ferien ist er von der Krippe in die große Gruppe gewechselt.Da kam es schon eher mal vor das er keine Lust hatte,weil er nicht mehr der große ist und sich nun erstmal neu orientieren und unterordnen muss 😉
    Aber das ist normal und zeitweise hat er auch keine Lust da ich momentan selbst zu hause bin (bin ausgelernt seid Anfang Juli und meine Arbeitsstelle trete ich erst am 1.9. an) und dann möchte er natürlich auch zuhause bleiben,was ich nun auch nicht alles Problem empfinde.

    Als ich noch in meiner schulischen Ausbildung war,war meiner Rabauke auch oft Freitags zuhause,da wir Freitags frei hatten.

    0
  • von Meine_Herrin am 27.07.2015 um 18:37 Uhr

    Wehe sie darf mal einen Tag nicht hingehn XD
    Wenn sie später spontan keine Lust haben sollte, müsste sie aber trotzdem wahrscheinlich hingehn. Noch gehts, ich bin mit der kleinen Schwester daheim, aber sobald ich arbeite… Wir haben dann nicht die Möglichkeit von daheim zu arbeiten, Gleitzeiten oder sonstiges. Das ist bei den meisten wohl nicht drin

    0
  • von Athene_ am 27.07.2015 um 18:19 Uhr

    Unsere Tochter geht sehr gerne in den Kindergarten. So, dass sie partout keine Lust hatte, habe ich bis jetzt noch nicht erlebt. Aber sollte sie mir mal sagen, dass sie keine Lust hat, dann muss sie auch nicht hin.

    0
  • von Mamii2013 am 27.07.2015 um 17:33 Uhr

    Also unsere Tochter liebt ihre Kita. Sie geht in eine zweisprachige (deutsch und Englisch)! Sie ist allerdings immer nur bis Ca 12 Uhr in der Kita. Sie isst und schläft also zuhause. Ich muss sagen, dass die Kinder so viel Freiraum haben und im Prinzip alles mit entscheiden dürfen. Ihr macht es dort sehr sehr viel Spaß! Wenn sie mal nicht hin möchte (was sehr selten ist), muss sie auch nicht. Klar geht das nicht bei jedem, aber ich finde wenn man die Möglichkeit hat, soll man den Wunsch des Kindes respektieren. Und das ist bei uns auch wie gesagt selten, dass sie keine Lust hat. ist meine persönliche Meinung :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gibt es hier Mütter deren Kinder nicht im Kindergarten sind? Antwort

jule0308 am 19.06.2014 um 22:14 Uhr
Hallo liebe Mamis, wollte mal fragen ob bei euch die eine oder andere dabei ist, die ihr Kind auch nicht im Kindergarten hat? Wie geht es euch damit und euren Kindern? Wie gestaltet ihr euren Tagesablauf?...

Windelfrei - Wann war es bei euren Kleinen so weit? Antwort

mamigirl10 am 27.10.2010 um 15:51 Uhr
Mein Kleiner ist jetzt 15 Monate alt und natürlich noch nicht windelfrei. Aber ich freue mich schon total darauf, wenn ich ihn nicht mehr täglich wickeln muss. So angenehm finde ich das nämlich auch nicht. Wann...

Kindergarten, wie haben eure kleinen darauf reagiert ?? Antwort

UMaksim555 am 04.10.2012 um 11:28 Uhr
Hallo Mamis, war heut zum 2ten mal im Kindergarten, hab mein Sohn angemeldet. Da wir ende Januar zu viert sind hatten wir uns überlegt meinen ältesten mit 2 Jahren in den Kindergarten zu bringen. Wie war das bei...

Wie viele Feste im Kindergarten? Antwort

Flinkefliege68 am 22.05.2014 um 14:45 Uhr
In letzter Zeit häufen sich die Feste im Kindergarten unseres Sohnes. Fast jede Woche findet ein anderes Fest statt, zu dem auch die Eltern eingeladen sind. Das sind dann beispielsweise das Maifest, das Drachenfest...

Wie lange Eingewöhnung im Kindergarten? Antwort

SunnyHey am 09.10.2014 um 10:47 Uhr
Wie lange hat das bei euch mit der Eingewöhnung gedauert? Wir gehen nun nächste Woche das erste Mal hin und ich frag mich, ab wann ich sie dann in etwa alleine lassen kann dort? Jedes Kind ist anders ja, aber wie...