HomepageForenMamiKindWie mache ich eine leckere Kürbissuppe?

Rasselbande123

am 05.11.2013 um 11:18 Uhr

Wie mache ich eine leckere Kürbissuppe?

Hallo :), ich hoffe hier sind ein paar kochfreudige Mamis unterwegs ;). Ich habe letztens bei einer Freundin Kürbissuppe gegessen – sogar meine Kinder waren begeistert. Jetzt würde ich selbst gern eine machen. Was muss ich beachten? Habt ihr Tipps? Die Freundin, bei der ich die Suppe gegessen habe, ist leider zur Zeit im Urlaub…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Liara75 am 05.11.2013 um 14:57 Uhr

    Ich mache ihn so: zwiebel anbraten, 500 g Hokaido( da kann die Schale mitrein, und er ist einfacher zu zerteilen), 200g Kartoffel, 1 Dose Mais, dazu. Alles etwas anbraten, wenn es nur für Erwachsnen, nichtschwangere/stillende Personen st kann man mit 60 ml Wehrmut ablöschen (macht es etwas herber), etwas einköcheln lassen, ansonsten weglassen, mit 1,2 l Gemüsebrühe ablöschen, köcheln lassen bis Kartoffeln und Kürbis richtig weich sind, pürieren, durch ein sieb geben. Jetzt kannst Du die Hälfte einfrieren, wenn Du nicht soviel brauchst, den rest mit 200 g Sahne aufkochen, Muskat Salz, Pfeffer, fertig, oder Du nimmst 400g Sahne und frierst nix ein.
    Wenn es pfiffig sein soll nimmst Du frische oder TK Pilze, trocknestsie in der Pfanne gibst ordentlich Petersilie dazu und nimmst das dann als Topping.
    LG L

    0
  • von jecaje am 05.11.2013 um 13:54 Uhr

    Also mein Tipp Karotten, Kartoffel und Kürbis in Gemüsebrühe kochen, sämtliche Gewürze die man mag dazu geben und dies dann am Ende pürieren. Ich geb am Schluss immer noch einen Löffel Creme Freche dazu :)

    0
  • von ikabi84 am 05.11.2013 um 13:24 Uhr

    Schau mal hier:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/259781101566295/Kuerbissuppe-mit-Ingwer-und-Kokosmilch.html

    Ich mocht nie Kürbis, doch dann hab ich meinem Mann zu liebe mal was experimentiert. Die Suppe gab es letztens und er meinte, dass es die leckerste Kürbissuppe ist, die er je gegessen hat. 😉
    Und mir hat sie auch wahnsinnig geschmeckt. Hab dazu geräuchterten Lachs gereicht.
    Guten hunger.

    0
  • von Mamabaer90 am 05.11.2013 um 13:15 Uhr

    Ich schnippel hokkaido u ein paar Kartoffeln klein, brate es mit zwiebel u knobi an. Dann ablöschen mit Gemüsefond (selbstgemacht oder fertig) …alles schön kochen lassen mit Pfeffer, Salz. Dann pürieren und nach belieben würzen (ich mag`s gern schärfer oder etwas curry etc.)…zum Schluss kann ein wenig sahne od creme fraiche dran.

    Schmeckt gut mit hühnchenspieß u evtl bisschen (Orangen)Balsamico drüber!

    Einfach probieren…gibt soviel versch.Varianten!

    LG u guten Appetit!

    0
  • von FabiMa am 05.11.2013 um 11:31 Uhr

    Schau doch mal bei chefkoch.de nach.
    Da habe ich ein Rezept für Kürbissuppe her.

    Wir machen unsere mit einem Kürbis, Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln, Sahne und Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Muskatnus.
    Ingwer soll darin auch gut schmecken.
    Habe das aber noch nicht ausprobiert!

    Die Bearbeitung des Kürbisses steht auch bei chefkoch.
    Vorm zerkleinern in den Ofen, dann ist es schön weich und nicht so eine Metzelei 😉

    Viel Spaß

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kinderernährung: Wie mache ich Kinderernährung schmackhaft? Antwort

Gwendolina8110 am 03.09.2010 um 21:36 Uhr
Meine Kinder sind bei ihrer Ernährung sehr wählerisch. Dabei achte ich auch auf eine ausgewogene Kinderernährung. Ich finde eine gesunde Kinderernährung sehr wichtig. Leider mögen meine Kinder nicht alles. Habt Ihr...

Wie mache ich Kartoffeln schmackhaft? Antwort

Leonidah am 12.07.2013 um 12:09 Uhr
Hey zusammen, ihr lest ja schon, worin mein Problem liegt. Meine Lieben sind inzwischen so auf Nudeln und Reis eingeschossen, dass es mir schon zu den Ohren raus kommt. Ich würde gerne mal wieder Kartoffeln essen,...

Wie mache ich meinem Kleinen Gemüse schmackhaft? Antwort

PinguinMami am 09.02.2012 um 12:23 Uhr
Hallo =) Mein kleiner Zwerg (3) findet Gemüse doof. Obwohl wir in einem sehr gesunden Haushalt leben und Gemüse täglich dazugehört mag er die meisten Sorten einfach nicht. Erbsen und Möhren sind okay, sobald aber...

Ich muss abstillen. Wie mache ich es am Besten? Antwort

BW_Nudel am 06.08.2015 um 22:38 Uhr
Hallo Mädels, mein Kleiner wird diesen Monat schon zwei und mag immer noch gerne gestillt werden. Tagsüber ab und an, abends stillen wir in den Schlaf und wenn er nachts aufwacht will er auch trinken und schläft...

Ich mache alles Falsch! Antwort

Schnullertante am 13.08.2014 um 13:47 Uhr
Muss mich grade mal auskotzen..... Ich habe das Gefühl, ich mache einfach alles falsch mit dem Kurzen, die Schlaf Situation ist im Moment wieder mal extrem, war schon mal wieder besser schon fast für meine...