HomepageForenMamiKindWie oft aufwachen ist “normal”?

BrotMaus

am 18.08.2015 um 21:48 Uhr

Wie oft aufwachen ist “normal”?

Hallo ihr lieben, nach langer langer Zeit eröffne ich nun auch mal wieder einen Beitrag!
Und zwar geht es um folgendes .. wir waren Montag bei der U7. Da wurde unter anderem auch nach dem ein- und durchschlafen gefragt. Beim einschlafen gibt es keine Probleme, jedoch sind wir noch meilenweit vom durchschlafen entfernt. Um die 4-8 mal wacht er nachts auf. Der Arzt meinte, dass das aber leider noch im Rahmen sei.
Nun frag ich mich ab wann denn da überhaupt etwas gemacht wird? Eine schlaftherapie zb? Ich meine mit fast 2 noch acht mal aufwachen ist schon hart .. nicht falsch verstehen, ich möchte keine schlaftherapie für uns, aber es würde mich echt mal interessieren.
Vielen dank 🙂

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hexe0712 am 19.08.2015 um 23:07 Uhr

    Bekommt er Premilch in der Flasche? Ich würde in dem Fall wahrscheinlich erstmal auf Pflanzenmilch umsteigen und die dann Stück für Stück immer weiter mit Wasser verdünnen. Oder einfach direkt mal Wasser probieren, wenn er es annimmt… Manchmal (!) schlafen die Kinder dann auch durch, wenn es nachts nur noch Wasser gibt.

    0
  • von Mamita2011 am 19.08.2015 um 21:37 Uhr

    Meine Kinder sind 16 Monate und meist schlafen sie von 19 uhr bis 5 oder 6 durch, oft wacht einer der Beiden 1 -2x auf, wenn ich Pech habe auch ofter und wenns schlimm kommt, schläft einer bei uns aber 4- 8 mal kommt wirklich nur vor, wenn beide krank sind ( und zwei Kinder in einem Zimmer wecjpken sich hält oft gegenseitig 😉 sprich doch mal mit nem Anderen Arzt oder Homöopathen

    0
  • von BrotMaus am 19.08.2015 um 08:42 Uhr

    Ok 30 mal ist richtig schlimm :O
    Mein kleiner schläft bei uns, sonst würde keiner schlaf bekommen. Und er bekommt immer ein fläschchen. Das würde ich nur gerne bald mal ändern, hab irgendwie Angst, dass er davon schlechte Zähne oder sogar karies bekommt :/

    0
  • von hexe0712 am 19.08.2015 um 08:28 Uhr

    Meine Zweijährige wacht auch noch oft auf, stillt kurz und schläft weiter.

    Der Sohn einer Freundin ist nachts bis zu 30 mal aufgewacht. Sie sollte dann mit ihm in eine psychiatrische Klinik für Kinder. Dort sollte sie ihn 19:00 Uhr hinlegen, “Gute Nacht, ich hab dich lieb!” sagen, raus gehen und erst am nächsten Morgen wieder rein gehen. Da war er zweieinhalb, aber das wird da auch schon mit ganz kleinen so gemacht. Sie hat dann die Zähne zusammen gebissen und kurz vor dem 3. Geburtstag hats aufgehört.

    0
  • von BW_Nudel am 18.08.2015 um 22:27 Uhr

    Mein Kleiner wird übermorgen 2, schläft nachts ca. 10 Std. und wacht meist 2-4 Mal auf. 4-8 Mal find ich schon heftig.

    Ich sehne es mir so herbei mal eine ganze Nacht einfach schlafen zu können… wie muss es Dir da ergehen *drück*.

    0
  • von Feuermelder am 18.08.2015 um 22:17 Uhr

    Wenn man von Durchschlafen spricht geht es um maximal 8 Stunden Schlaf am Stück.Selbst wir Erwachsenen schlafen ja nicht immer durch.

    Was passiert denn wenn er wach wird?Meldet er sich immer bei euch?Oder wenn er einen hat sucht er seinen Schnuller,Falsche etc?Und schläft er alleine wieder ein?Wacht er denn dauerhaft so oft auf oder ist es Phasenweise wenn er z.B. ein Wachstumsschub hat,krank ist oder so?

    Schlafen wird durch Hormone beeinflusst,wenn diese zu stark abgebaut sind wachen wir auf.Das kann verschiedene Gründe habe,weil wir auf Toilette müssen oder Schmerzen haben oder oder oder.Deswegen kann man sowas nicht wirklich lernen,bei bringen oder so.Man kann nur abwarten bis sich der Körper sich wirklich richtig eingestellt hat und es “von alleine” klappt.

    Meiner wacht unterschiedlich oft die Nacht auf.Mal gar nicht,mal 4-5 Mal die Nacht…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie oft zum Friseur? Antwort

karolinakk am 23.03.2012 um 09:39 Uhr
Huhu, wie oft geht ihr denn mit euren Kindern zum Friseur? Ich würde das ja am liebsten selbst schneiden, weil mir das doch zu teuer ist, aber wer weiß, ob das dann gut aussieht?! Ich hab das Gefühl, die Haare meiner...

Ist mein Sohn normal? Antwort

MaryAne am 25.07.2014 um 19:45 Uhr
Hallo an alle Mamis, ich habe 2 Söhne und der kleinere 7 Monate scheint wie alle anderen Babys in dem Alter auch, aber mein erster Sohn 20 Monate (1 1/2) Jahre verhält sich ganz anders als andere Kinder. Er hat...

Tetanus Impfung: Wie oft? Antwort

Larissa_muelli am 05.01.2013 um 10:52 Uhr
Hey Mamis! Ich habe eine Frage zur Tetanus Impfung: Wie oft muss die aufgefrischt werden? Ich war neulich mit meiner Schwester beim Impfen meines Neffen dabei und da ist mir eingefallen, dass ich auch schon lange...