HomepageForenMamiKindZappeliges Kind!

Maracuya25

am 11.03.2014 um 13:58 Uhr

Zappeliges Kind!

Hei ihr lieben Mamas,

ich habe einen kleinen Sohn (5 Jahre), der extrem zappelig ist. Er fuchtelt teilweise einfach nur mit den Armen herum und ist generell sehr aktiv und quietschig. Ich frag mich immer, ob er nicht ausgelastet ist, aber eigentlich hat er in seinem Alltag super viel Bewegung und Aktivitäten.

Könnt ihr mir helfen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angelsbaby89 am 11.03.2014 um 14:51 Uhr

    Naja sind nicht alle Kinder so?

    Ich kenn keines das anders wäre.
    Kann natürlich nicht beurteilen wie es bei euch ist aber für mich ists normal dass Kinder aktiv und quirlig sind

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Agressives Kind! Antwort

Sienna27 am 05.05.2014 um 11:09 Uhr
Hei ih! Ich hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt. Eine Freundin von mir hat einen vierjährigen Sohn, der immer ziemlich aggressiv mit unserem Hund und generell Tieren umgeht. Man muss richtig aufpassen,...

Erbrechen zweijähriges Kind Antwort

JulesKitty am 20.06.2012 um 10:00 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben! Mein Spatz ist zwei Jahre alt und erbricht sich seit gestern Abend. Seit etwa 10 Uhr hat er sich schon drei Mal übergeben. Leider ist mein Kinderarzt in Urlaub und er stellt sich bei Fremden...

Mutter-Kind-Kur Erfahrungen Antwort

HoneyLina am 02.09.2014 um 08:10 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich denke zur Zeit darüber nach eine Mutter-Kind-Kur zu beantragen. Es ist so das unsere Familie sehr am Bröckeln ist. Unser Kinder sind 3 Jahre und 1 Jahr. Ich bin eigentlich nur noch dauer...

Mein Kind stottert! - Was tun? Antwort

Bunny663 am 14.04.2014 um 10:18 Uhr
Hei meine lieben Mitmütter, mein Sohn hatte schon immer Probleme sind seiner Sprachentwicklung und stottert seit einigen Jahren wenn er nervös ist oder vor Leuten reden muss. Was kann ich tun wenn mein Kind stottert?...

Kind ständig zu den Großeltern Antwort

KirstinMirjam am 04.09.2013 um 13:38 Uhr
Hallo ihr Lieben, also ersteinmal zur Erklärung: Meine Schwägerin hat ihr drittes Kind vor 18 Monaten bekommen. Die zwei älteren Kinder sind schon 17 und 13. Sie redet die ganze Zeit davon, dass sie ja soooooo...