HomepageForenMamiKindZeitliche Desorientierung wegen Kindergarten

Pfingstrose_2

am 02.06.2014 um 16:07 Uhr

Zeitliche Desorientierung wegen Kindergarten

Mein Sohn ist am Wochenende immer ganz verwirrt, dass er nicht in den Kindergarten muss. Am Montag, wenn er wieder hin geht, ist er dann etwas desorientiert. Er klagt ständig, dass er es komisch findet, dass an manchen Tagen Kindergarten ist und an anderen nicht. Wir haben versucht, ihm zu erklären, was ein Wochenende ist, aber das hat ihn nur noch mehr verwirrt. Habt ihr gute Erklärungsmodelle?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sheeri21 am 20.06.2014 um 10:31 Uhr

    mein kurzer verknüpft “tasche packen für die arbeit” automatisch mit “morgen ist wieder kita-tag”. aber warum mal kita ist und mal nicht … das fragt er meist nur in den ferien. und da freut er sich auf die “mehr-zeit” mit mama

    noch dazu nehmen sie jetzt in der kita gerade die wochentage durch… jeden tag das gleiche spiel: welcher tag ist heute, welcher tag ist morgen – ist morgen kita-tag? :-)

    0
  • von Honigmelone7 am 20.06.2014 um 09:54 Uhr

    Das mit dem Kalender ist wirklich eine gute Idee. Du kannst auch morgens beim Frühstück spielerisch die Tage mit ihm zählen, dann müsste er nach ein paar Wochen doch auch eine Routine reinkriegen. Oder du erwähnst in der Woche einfach immer mal beiläufig, wie viel Tage noch bis zum Wochenende sind, und dass die ganze Familie dann frei hat.

    0
  • von butterblume1986 am 12.06.2014 um 11:23 Uhr

    Das mit der Idee mit dem Kalender von MiniBaby ist super. P.S: Im Kindergartenalter haben sehr viele Kinder noch kein Zeitgefühl, das ist normal, das lernen Sie mit der Zeit.

    0
  • von Apfel_Sinchen am 12.06.2014 um 09:50 Uhr

    Ich denke, dass Dein Sohn sich mit der Zeit daran gewöhnen wird! Es braucht bestimmt einfach etwas Zeit, bis er den Rhythmus verinnerlicht hat.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kindergarten wechseln? Antwort

WaterMum am 22.08.2011 um 14:50 Uhr
Hey ihr Lieben, mein Schatz geht schon seit einem Jahr in den Kindergarten, aber große Freude hat er daran nicht. Jede Morgen gibt es riesiges Theater und auch nach all der Zeit freundet er sich nicht mit den...

Sohn verändert seid Kindergarten Antwort

HoneyLina am 25.08.2014 um 20:27 Uhr
Hallo Mamis, ich brauche mal wieder euren Rat. Mein Sohn geht jetzt seid 3 Wochen zum Kindergarten. Es klappt eigentlich alles ganz gut. Es gefällt ihm auch ganz gut. Bloß verändert er sich sehr massiv. Das er...

Inklusion im Kindergarten? Antwort

schoko_schnecke am 03.04.2014 um 10:43 Uhr
Hallo, liebe Mamis. Habe mal eine Frage. Und zwar hat meine Nachbarin eine behnderte Tochter im Alter meines Sohnes. Die beiden spielen häufig zusammen und verstehen sich gut und für meinen Kleinen ist es ganz normal,...

Mein Sohn weint im Kindergarten Antwort

Flowermum am 27.02.2013 um 18:01 Uhr
Hallo Mamis! Ich beginne langsam wirklich zu verzweifeln. Mein Sohn weint im Kindergarten – und das fast jeden Tag. Ständig ruft der Kindergarten an und ich höre nur, mein Sohn weint im Kindergarten – schon wieder....

Kind weint im Kindergarten Antwort

loewenkoenigin am 15.10.2014 um 16:06 Uhr
Hallo, ihr Lieben! Seit zwei Wochen geht mein Kleiner in den Kindergarten. Vorher war er vormittags bei der Oma. Das gab nie Probleme, er hat sich sogar drauf gefreut. Auch auf den Kindergarten hat er sich anfangs...