HomepageForenMamiKindZweisprachige Erziehung: Ja oder Nein?

Tinalina88

am 23.07.2015 um 13:24 Uhr

Zweisprachige Erziehung: Ja oder Nein?

Hallo Mamis,

eine Freundin von mir ist mit einem Türken zusammen und die beiden haben auch einen Sohn. Der Kleine wird zweisprachig erzogen. Meine Freundin findet das eig nicht toll, weil der Kleine teilweise türkische Sachen sagt, die sie nicht versteht… Der Vater besteht aber darauf. Es kann also Probleme geben, aber auch ganz gut laufen. Was haltet ihr denn so davon? Ich persönlich finde das nur sinnvoll, wenn beide Elternteile ausländisch sind, da sonst Probleme wie bei meiner Freundin auftauchen können.

Aber generell find ich das gut 🙂

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mamii2013 am 24.07.2015 um 13:08 Uhr

    Unsere Tochter besucht eine bilinguale Kita. Dort wird Deutsch und Englisch gesprochen. Mein Freund und ich sind beide deutsche und trotzdem haben wir uns dafür entscheiden. Zuhause sprechen wir weiter Deutsch und nur in der Kita wird mit bestimmten Erziehern Englisch Geredet ganz ohne Druck! Und es klappt super sag ich dir 🙂 mit ihren 2 Jahren kann sie schon echt viele englische Wörter und es ist echt toll! Kann es nur empfehlen 🙂

    0
  • von Nicole0912 am 24.07.2015 um 08:56 Uhr

    ich finds nur teilweise optimal. meine nachbarn sind vor kurzem nach deutschland zurückgekehrt. mama ist deutsch. papa ist spanisch. die kleine hat das deutsch zwar verstanden. hat aber immer nur in spanisch geantwortet. manchmal wusst ich gar nicht, was sie von mir wollte….

    0
  • von Weidenkatze am 23.07.2015 um 19:43 Uhr

    Ich finde zweisprachig aufwachsen Super. Auch wenn es natürlich etwas blöd ist dass deine Freundin kein türkisch spricht, aber ich finde die Vorteile die ihr Sohn davon hat sind Grund genug darüber wegzusehen. Sie können ja wenn er älter ist Absprachen treffen oder sie fängt auch an türkisch zu lernen. Dafür ist es doch nie zu spät und es hätte auch für sie Vorteile. Immerhin ist sie mit einem Türken zusammen.

    0
  • von kgfs1909 am 23.07.2015 um 15:29 Uhr

    Ich finde auch, wenn die Eltern verschiedene Muttersprachen haben macht es durchaus Sinn, sein Kind zweisprachig zu erziehen. Das bringt auf jeden Fall Vorteile, wenn man zwei Sprachen fließend beherrscht 😉

    0
  • von BW_Nudel am 23.07.2015 um 14:14 Uhr

    Wenn die Muttersprache eines Elternteils eine andere ist finde ich es toll wenn das Kind beide lernt. Ist doch egal wenn das im Kleinkindalter noch wacklig ist und das Kind die Sprachen durcheinanderwürfelt. Dafür hat das Kind es später leichter und kann sich auch mit der ganzen Familie unterhalten.

    Wenn beide Eltern deutsch sind halte ich es für übertrieben, aber jeder wie er denkt.

    0
  • von Feuermelder am 23.07.2015 um 13:38 Uhr

    Eine zweisprachige Erziehung finde ich super.Wenn das Kind dann beide Sprachen perfekt beherrscht ist es doch nur von Vorteil.Auch später in der Schule,diese Kinder haben es nämlich viel einfacher eine weitere Fremdsprache wie z.B. Englisch zu lernen,da Sie schon eine Fremdsprache von klein auf gelernt haben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Jugendamt Ja oder Nein Antwort

Mamii2013 am 02.06.2013 um 19:30 Uhr
Hallo, ich habe eine Frage die mich sehr bewegt und ich habe schon eine ganze Zeit lang überlegt, ob ich diese hier überhaubt stelle. Ich habe eine Freundin (bald 21) und ihr Sohn ist 1 1/2. Sie raucht in der...

Kommunion - ja oder nein? Antwort

Nutellaschnecke am 20.03.2014 um 09:27 Uhr
Hei ihr lieben! Meine Schwester ist momentan in einer schwierigen Lage und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, ihr zu helfen 🙂 Sie ist nicht besonders gläubig und so langsam stellt sich die Frage, ob sie ihr Kind...

Kindergarten ja oder nein? Antwort

Pancake87 am 13.07.2011 um 13:01 Uhr
Hey ihr Lieben, eine Freundin von mir ( ihr Knirps ist schon zwei Jahre alt) überlegt ob sie den Kleinen überhaupt in den Kindergarten schicken soll. Sie ist selbstständig und arbeitet von zu Hause aus, kann sich...

Tagesmutter werden - ja oder nein? Antwort

Rominette am 27.01.2013 um 13:31 Uhr
Schon seit über einem Jahr habe ich den Traum, als Tagesmutter zu arbeiten und habe mich auch schon eingehend bei der Stadt darüber informiert. Allerdings ist es für mich auch ein großer Schritt ins Ungewisse, wenn...

Gebrauchte Schuhe - ja oder nein? Antwort

Rominette am 11.10.2012 um 19:54 Uhr
Kauft ihr euren Kindern gebrauchte Schuhe oder legt ihr Wert darauf, dass sie aus gesundheitlichen Gründen neues und gutes Schuhwerk tragen? Gerade die ganz Kleinen brauchen ja ständig neue Schuhe, und ich frage mich,...