Angelinaceline

am 16.12.2013 um 08:55 Uhr

3 kind

Hallo zusammen,also es geht darum mein Mann und ich wollen ja noch ein kind ich habe schon 2 Mädchen im alter von 6 und 4 Jahren aber mein mann möchte erst 2015 anfangen mit mir, aber ich bin so ungeduldig wie kann ich das regeln das mein Mann und ich doch früher anfangen ich will ihn auf kein fall in irgend eine art unter druck setzen.
Ich weiß es klingt blöd aber meine innere uhr tickt bitte helft mir Danke schon mal in vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von niklniki am 05.01.2014 um 22:25 Uhr

    Hast du die Anzahl deiner Eizellen bestimmen lassen oder wieso denkst du mit 27 schon an die biologische Uhr ? Also Druck ist eh immer der falsche weg , das macht es meist nur noch schlimmer

    0
  • von Angelinaceline am 16.12.2013 um 18:41 Uhr

    BABYISABELLA danke erstmal für deine antwort also ich bin 26 jahre und werde bald 27 jahre ich werde versuchen mit ihn zu reden und vielleicht können wir eine reglung finden das ich nicht erst 2015 schwanger werden mein mann denkt das er es nicht schaffen tut mit 3 kindern aber er freut sich auf jedenfall wenn es dann soweit ist hat er gemeint

    0
  • von tineytbaku am 16.12.2013 um 10:24 Uhr

    Hi,

    erstmal finde ich es gut, dass du zwar für dich diesen Wunsch verspürst, bald loszulegen, aber deinem Mann keinen Druck machst!!
    Ich denke da hilft wirklich nur, dich mal mit ihm in aller ruhe hin zu setzten und ihm zu erklären, warum die schon eher anfangen möchtest.

    Du sagst deine biologische Uhr tickt…. darf ich fragen wie alt du bist? Und welche Gründe hat dein Mann, dass er noch ein Jahr lang warten möchte?

    Liebe Grüße

    Dani, Isabella (2 Jahre) und Alissa Leonora (15 Wochen)

    0
  • von Naddelchen84 am 16.12.2013 um 10:07 Uhr

    Hmm. Ich würde einfach noch einmal in Ruhe mit deinem Mann sprechen und ihm erklären, warum du schon möglichst bald ein drittes Kind möchtest und er soll dir noch einmal erklären, welche Gründe er hat, bis 2015 zu warten. Ich denke, dass ihr so am besten eine Lösung finden könnt, die alle glücklich macht, oder?

    0
  • von JanineBiene am 16.12.2013 um 09:46 Uhr

    Ja, wenn er nicht möchte und du ihn nicht unter Druck setzen willst, was erwartest du dann für eine Antwort? Dann ginge ja nur noch ihn eins unterzujubeln. Da wär Druck machen aber noch die nettere Variante.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kindergeld 3. Kind Antwort

Heike_Tzz am 04.02.2013 um 17:01 Uhr
Hallo Mamis! Ich habe mal eine ganz banale Frage an Euch zumThema Kindergeld - 3. Kind. Wie hoch ist die Summe des Kindergeldes für das dritte Kind und wieviel bekommen wir dann noch für die ersten zwei Kinder? Mein...

Kind bekommen Antwort

monalisa77 am 05.01.2012 um 12:16 Uhr
Wie weit würdet ihr gehen, um ein Kind zu bekommen? Ich meine würdet ihr euch künstlich befruchten lassen oder notfalls auch eins adoptieren? Oder nur ein eigenes Kind bekommen?

2tes kind Antwort

chrisstyne am 22.12.2013 um 12:54 Uhr
hallo liebe mamis, wer hibbelt von euch auf ein zweites kind?...such dringend mithibblerinen zum austauchen :) man sagt ja, dass es beim zweiten kind alles schneller klappen soll? wie sind eure erfahrungen? lg

2 Kind Antwort

ludi84 am 14.05.2012 um 14:51 Uhr
Hi ich habe eine Kurze Frage. ich würde sehr sehr gerne ein zweites Kind, Habe aber angst, da unsre finanziele situation nicht gerade rosig ist 400€ für Lebensmittel. Arbeiten beide mein Mann ist seit der Ausbildung...

Kind verloren Antwort

Charlienchen am 08.07.2015 um 15:39 Uhr
Hey ihr Lieben, ich hab eben etwas schreckliches gehört. Eine Freundin von mir hat ihr Kind verloren. Fehlgeburt. Sie ist total fertig und ist nur noch zu Hause im Bett. Sie geht kaum noch vor die Tür. Ich weiß...