HomepageForenMamiKinderwunsch39,3 Fieber

Schnullertante

am 16.07.2015 um 21:31 Uhr

39,3 Fieber

Hallöchen

Luca hat heute an seinem Ehrentag (2 Jahre) Fieber :(
um ehrlich zu sein bin ich grade etwas verunsichert, ich hatte ihn vorhin Bett fertig gemacht und nochmal gemessen – 39,3 hat noch ein Zäpfchen bekommen (Saft will er nicht) und ab in die Falle… Sollte ich ihn heute Nacht wecken und nochmal Messen oder ihn lieber Schlafen lassen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hexe0712 am 18.07.2015 um 09:14 Uhr

    Ich würde ihn auch nicht wecken, aber ihn nachts mit ins Schlafzimmer nehmen, damit du direkt reagieren kannst wenn was ist.

    Für den Tag heute: Zieh ihn und dich aus und leg ihn auf deinen nackten Oberkörper. Dabei regulierst du mit deiner Körpertemperatur seine. Außerdem wird durch den engen Hautkontakt Oxytocin ausgeschüttet, welches das Schmerzempfinden herab senkt und die Heilung unterstützt. Wenn Hände und Füße kalt sind, massiere sie warm.
    Hab keine Angst vor dem Fieber! Es ist die stärkste Waffe des Körpers gegen Angreifer. Es medikamentös zu senken ist, als würdest du einem Krieger Schild und Schwert abnehmen und ihn dann in die Schlacht schicken. Außerdem ist ein Fiebersenker immer noch mehr Belastung für den Körper. Er will die Temperatur hoch schrauben, um die Angreifer zu verbrennen. Dann kommt der Senker daher, drückt das Fieber. Der Körper will weiter seinen Job machen, der Fiebersenker hindert ihn daran. Sobald die Wirkung dann nachlässt, kanns passieren, dass das Fieber extrem schnell steigt. Ist dann so, als würde beim Tauziehen einer los lassen. Wenn das Fieber zu schnell steigt, kann es auch zu Fieberkrämpfen kommen.
    Ein Zäpfchen würde ich nur geben, wenn es dem Kind wirklich schlecht geht. Von einer Zahl auf dem Thermometer mache ich das nicht abhängig.
    Achte drauf, dass dein Schatz viel trinkt. Droht er auszutrocknen, kannst du auch einen Einlauf machen. Dabei wird die Flüssigkeit über die Darmschleimhäute aufgenommen.

    Gute Besserung!

    0
  • von HoneyLina am 17.07.2015 um 23:36 Uhr

    Ich würde ihn auch schlafen lassen. Ich mache mir auch immer sorgen, wenn meine beiden krank sind und dann so feste schlafen, wenn sie fieber haben. Wenn ich dann wach bin oder wach werde gehe ich gern mal gucken ob wirklich alles ok ist. Aber er wird sich melde wenn etwas ist.

    0
  • von Feuermelder am 16.07.2015 um 22:56 Uhr

    Er schläft sich gesund,Fieber ist an sich ja nichts schlimmes,deswegen lass ihn ruhig schlafen.Wenn er wach wird würde ich nochmal messen.Immer wieder was zu trinken anbieten oder auch Gurke,isst meiner sehr gerne auch bei Fieber.

    Gute Besserung :)

    0
  • von Schnullertante am 16.07.2015 um 21:45 Uhr

    Ok. Danke für die schnelle Antwort. Ist dann doch immer gut eine 2te Meinung zu hören die einem dann doch wieder bestärkt 😉

    0
  • von Ela1896 am 16.07.2015 um 21:39 Uhr

    Hallo und alles Gute zum Geburtstag :):)
    Wie doof da zu kränkeln :( also ich würde ihn schlafen lassen. Schlafen ist doch die beste Medizin. Und wenn es ihm schlechter geht , er was braucht oder oder oder, dann wird er sich sicher melden. Also so würde ich es machen.
    Gute Besserung

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sex während Fieber????? Antwort

Rabeya am 31.01.2011 um 13:37 Uhr
Hallo Ihr süßen, meine fruchtbare Tage beginnen bald und mein Mann hat hohen Fieber!!! Sollen wir trotz Fieber unseren Spaß haben oder sollte mann es besser sein lassen??? Was denkt ihr???? Liebe Grüße Rabeya

Einnistung mit Fieber!??? Antwort

Prinzesschen83 am 31.07.2014 um 21:02 Uhr
War gestern ES+6 und hatte leichtes Fieber +erbrechen! Hab mich richtig schlecht gefühlt... Meint Ihr das könnte von der Einnistung kommen???