HomepageForenMamiKinderwunsch7 Jahre Kinderwunsch…

hellokitty1387

am 28.05.2013 um 20:15 Uhr

7 Jahre Kinderwunsch…

mein Mann und ich wünschen uns seit ca 7 Jahren ein gemeinsames Kind.
leider blieb unser Wunsch unerfüllt. Wir haben einen wundervollen sohn der jetzt 8 jahre alt wird. mein Mann ist nicht der erzeuger,,, naja nach langem hin in ubd her haben wir uns entschlossen uns an ein kinderwunschzentrum zu wenden.Wie sich rausstellte sind die samen meines mannes zu wenig und zu langsam… jetzt besteht uns die künstliche Befruchtung bevor. zu meinem nächsten zyklus muss ich blutabnehmen lassen und dann spritzen… jetzt ist meine grösste sorge, wieviele eizellen ich mir einsetzen lassen soll und vor allem ob ich auch welche einfrieren lassen soll..

vielleicht hat ja jemand von euch erfahrungen und kann mir helfen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von luluMearz13 am 01.06.2013 um 17:06 Uhr

    Nein leider nicht, haben vorher 2 Inseminationen gemacht und bei der 2. Künstlichen hat sich der kleine dann für uns entschieden. Aber ich denke wirklich nur weil ich ganz anders wie bei den anderen malen rangegangen bin. Habe gesagt das dies wohl mein letzter Versuch ist und eigentlich dachte ich eine Woche nach dem Eingriff auch das es nicht geklappt hat. Hatte einen aufgeblähten Bauch und die heftigsten Bauchschmerzen die man sich vorstellen kann. Nach knapp 2 Wochen sind wir einfach hin, weil ich vor schmerzen weinen musste und da haben sie eine Zyste entdeckt und die Ärztin sagte zwar sie glaubt es habe geklappt aber ich war nicht davon überzeugt. Zja, haben Blut abgenommen und Nachmittags war das unglaubliche Ergebnis da.
    Ich weiß wie verdammt schwer das alles ist und wenn ich an meine Zeit zurück denke könnte ich immer noch heulen, all diese Gefühlsschwankungen, Hoffnungen die mit einem Mal wieder zerschlagen werden.
    Ich habe gehört das es eher selten ist wenns gleich beim 1. Mal funktioniert, klappt wohl eher nach dem 3. oder 4. Mal.

    0
  • von hellokitty1387 am 01.06.2013 um 15:22 Uhr

    hallo lulumearz13
    danke fürdeine antwort.. ja es ist nur echt schwer… =) hats bei euch beim ersten mal geklappt??? lg

    0
  • von hellokitty1387 am 01.06.2013 um 15:22 Uhr

    hallo lulumearz13
    danke fürdeine antwort.. ja es ist nur echt schwer… =) hats bei euch beim ersten mal geklappt??? lg

    0
  • von luluMearz13 am 29.05.2013 um 16:42 Uhr

    Hallo, wir haben auch eine Künstliche Befruchtung machen lassen und haben jetzt einen 8,5 Wochen alten Goldschatz zu Hause. Im normalfall sollte man nicht mehr als 3 einsetzten lassen, das wird aber alles ganz genau mit dir besprochen, es kommt auch drauf an wie viele gute sie gefunden haben. Das kannst du vorher alles gar nicht wissen, mach dir keinen Kopf darum! Das entscheidet sich alles erst zur gegebenen Zeit und glaub mir dann wirst du instinktiv genau wissen wie du es machen willst. Denke nicht zu sehr darüber nach, das bringt dich unter umständen einfach nur durcheinander und du solltest entspannt da ran gehen, du sollst es den kleinen ja schließlich so schmackhaft wie möglich machen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kinderwunsch... Antwort

Flauscharina am 19.10.2015 um 06:54 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich brauche mal Euren Rat. Mein Freund und ich sind nun über zwei Jahre zusammen und es läuft super. Wir sind uns beide sicher, dass wir unsere Zukunft zusammen verbringen wollen, dass wir...

Kinderwunsch :( Antwort

soso2311 am 17.07.2016 um 21:10 Uhr
Hallo, ich muss hier mal was los werden, erstmal zu mir ich bin 20 Jahre arbeite in vollzeit im November 3 Jahre mit meinem Freund zusammen er ist noch in Ausbildung aber wir wohnen schon zusammen. Jetzt zum...

Mönchspfeffer Kinderwunsch Antwort

Bonnboenchen am 21.12.2011 um 15:20 Uhr
Hilft es wirklich, Mönchspfeffer bei Kinderwunsch einzunehmen? Und wie lange hat es dann bei euch gedauert, bis es geklappt hat?

Kinderwunsch: Ernährung? Antwort

BeachMum am 29.11.2011 um 08:51 Uhr
Meint Ihr ich sollte bei Kinderwunsch Ernährung umstellen? Man hört das ja immer wieder, aber ist da auch was dran? Helfen einzelne Lebensmittel?

Kinderwunsch Köln Antwort

KiBa87 am 29.12.2011 um 17:31 Uhr
Hallo, ich bin eine Mami mit Kinderwunsch. Köln ist meine neue Wahlheimat und da wollte ich fragen, ob es hier noch mehr Frauen aus Köln gibt, die sich gerade ein Kind wünschen und darauf "hinarbeiten"?