HomepageForenMamiKinderwunschEinbildung oder realität?

BabyMJ

am 15.03.2013 um 18:46 Uhr

Einbildung oder realität?

Hallo ihr Lieben :)

Ich weiß ich bin sicherlich nicht die erste die das hier frägt und bestimmt auch nicht die letzt 😛
Also hatte so um den 9.03. meinen ES und haben da natürlich gaaaanz viel geherzelt. Und seit Mittwoch ungefähr hab ich ständig ein ziehen im Unterleib mal links mal rechts mal auf beiden seiten. Hab auch so schubweise Übelkeit und mein Kreislauf ist dann plötzlich total im Keller. Geht aber nach ner zeit wieder weg. && Ich hab furchtbare Kopfschmerzen die letzten Tage was ich normalerweiße so gut wie gar nicht habe.

Muss dazusagen das wir erst im 1. ÜZ sind also wäre auch kein Drama wenn es nicht geklappt hat. Und ich hatte bereits vor ca nem halben jahr die pille abgesetzt aber dann kam was dazwischen und wir hatten uns entschieden noch zu warten. Und damals hatte ich solche Symptome auch nicht. Und ich bin auch nicht der Typ der sich da so reinsteigert. Wozu ich im moment absolut keine Zeit hab sind am Haus renovieren && Arbeit und Pferdchen muss auch versorgt 😉
Also was denkt ihr? Kann des sein dass man sowas schon so früh merkt oder alles nur Einbildung?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten. Ich bin gespannt :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BabyMJ am 15.03.2013 um 20:14 Uhr

    Hab ich mir schon fast so gedacht (: Aber no drama vllt hats doch geklappt. Muss ich wohl oder übel noch warten. Wird schon werden! Ich danke euch für eure schnellen Antworten :)

    0
  • von ikabi84 am 15.03.2013 um 19:28 Uhr

    Hallo,
    also ich mag dich auch am Boden zerstören, aber manchmal ist es so, dass der Körper auf Grund der Psyche einen einen Streich spielt.
    Gut, ich muss dazu sagen, dass unser Engel auch mit einer angeblichen Magenverstimmung begonnen hat, aber die Püppi war ungeplant, daher haben wir im ersten Moment auch nicht auf eine Schwangerschaft spekuliert.
    In dem Sinne, muss du halt noch ein bischen hibbeln und wenn du dann überfällig bist, dann testest du einfach mal, da geb ich Angelsbaby89 recht… Bitte nicht traurig sein, wenn ich dir ein wenig den Wind aus den Segeln genommen habe.
    Gru Jessi (40+4)

    0
  • von Angelsbaby89 am 15.03.2013 um 18:50 Uhr

    Ich glaub das bildest du dir nur ein. Nach 4 Tagen merkt man da noch nichts, das ist noch viel zu früh…

    Und sowas kann man sich auch unbewusst einbilden und sich unbewusst reinsteigern 😀 Lustigerweise sagt näml. fast jede Frau von sich, dass sie sich da nicht reinsteigert….

    Sollte deine mens überfällig werden, kannste ja nen Test machen – aber für Symptome ists noch viel zu früh (was ja nicht heißt, dass es nicht geklappt hat )

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ehrlicher kinderwunsch oder einbildung? Antwort

amilia89 am 14.06.2012 um 14:42 Uhr
hallo liebe Mamis....vor einem dreiviertel jahr war ich mir sicher wie ich mir meine lebensplanung vorstelle...heute sieht alles anders aus.... kinder wollte ich schon mmer aber erst ende 20...seit wochen/monaten...

Eisprung spüren oder doch wieder nur einbildung? Antwort

bambilein81 am 20.02.2011 um 20:39 Uhr
hallo werdene mamas und schon-mamas! ich habe zwar einen sohn mit 4 jahren, aber da er damals nicht geplant war und erst in der 12 SSW erfahren habe dass mein spatz unterwegs ist, habe ich damals nicht wirklich auf...

Schwanger oder Einbildung? Antwort

valeria1803 am 21.08.2016 um 01:04 Uhr
Hallo meine lieben Erdbeermädels ☺️ Kurze Zusammenfassung zu meiner Geschichte: mein Freund und ich sind frisch an der Familienplanung angelangt. Ich hatte am 9.8 den ES. Hatte ca. eine Woche danach ein Ziehen in der...

SS-Anzeichen oder nur.....Einbildung??! Antwort

Jeany25 am 01.10.2011 um 11:40 Uhr
Hallöchen ich habe seit gestern starke übelkeit und seit Tagen so ein kribbeln im Unterleib.Sind das ss anzeichen oder bilde ich mir das nur ein?Freu mich auf eure antworten:)

Schwanger? Oder doch nur einbildung? Antwort

lelaangel am 02.05.2014 um 15:04 Uhr
Hallo ich bin neu hier und wahrscheinlich ist die frage schon oft gestellt worden. Wir haben eine drei jährige Tochter und wir wuenschen uns ein zweites kind. Leider hatten wir im Dezember eine Fehlgeburt und letzten...