Homepage Foren Mami Kinderwunsch Eisprungkalender genau?

Eisprungkalender genau?

17

10

Ist so ein Eisprungkalender genau? Also ich mein, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man nur mit einem Eisprungkalender schwanger wird? Habt ihr das nur damit versucht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    Wenn dein Zyklus sehr regelmäßig ist, dann ist auch der Kalender sehr genau und die Chancen damit schwanger zu werden sind recht hoch.

    von Velia09 am 28.11.2011 um 12:32 Uhr

  • Das hängt eben von deinem Zyklus und deinem Eisprung ab. Mann kann die relevanten Tage schon gut damit ausrechnen und sollte in dieser “heißen Phase” loslegen. Es gibt Frauen, die nicht in jedem Zyklus einen Eisprung haben…. das allerdings würde ich erst testen lassen beim Gyn, wenn man es schon sehr lange erfolglos versucht. Sehr lange kann ein Jahr sein, oder je nach Alter auch zwei Jahre. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es nix bringt sich verrückt zu machen, auch in einer heißen Phase nicht. Also wenn man z.B. keinen Bock auf Sex hat, dann auch keinen zu machen nur wegen dem Kinderwunsch. Auf Knopfdruck funktioniert das nämlich schon mal gar nicht. Irgendwann klappt es schon, auf einen oder zwei Monate später kommt es nicht an :-). Viel Spaß beim “babymachen”.

    von Klettermama am 28.11.2011 um 12:41 Uhr

  • also sicher is garnichts. und garantien gibts auch nicht das es gleich funktioniert. gibt frauen bei denen hat es sofort eingeschlafen mit dem kalender. gibt aber auch andere frauen die alles möglich zuhause haben um schwanger zu werden und es dauert trotzdem bis oder sogar über 1 jahr.
    du kannst es nur versuchen. alles gute
    glg sternchen & mausi (30+5)

    von sternchen8400 am 28.11.2011 um 13:31 Uhr

  • ich denke das man sich nicht auf irgendwelche sachen 100% verlassen kann.Bei dem einen klappts sofort der andere brauch 2 jahre.
    Ich habe glücklicherweise zu den gehört bei denen es in der 2. schwangerschaft sofort geklappt hat

    von mdmd11 am 28.11.2011 um 13:34 Uhr

  • Mit dem Eisprungkalender berechnest Du ja nur Deinen Eisprung. Damit ist die Chance größer schneller schwanger zu werden, weil du ja nur zu diesem Zeitpunkt fruchtbar bist.

    von bellISAma am 28.11.2011 um 14:14 Uhr

  • Ich würde dir eher zur Basaltemperatur-Messung raten, denn das ist wesentlich genauer und du weißt schneller ob es geklappt hat :-)

    von MrsLadyBird am 28.11.2011 um 15:44 Uhr

  • hallo,
    ich weiß auch nicht was ich von kalendern halten soll. ich versuche es seit mai und bissher ist noch nichts ,,positives” dabei heraus gekommen :-(

    von nanimatti am 29.11.2011 um 13:08 Uhr

  • Also ich hab anhand des kalenders versucht nicht schwanger zu werden und bin es dann doch geworden :) Hab die pille abgesetzt und wollte noch bisschen warten damit es ein sommerkind wird jetzt ist es ein februar baby 😀
    ich glaub nicht das man das daran festsetzen d´kann setzt einfach verhütungsmittel ab und hab ganz normal sex wenn du auf gesunde ernährung umsteigst (hatte ich auch gemacht weil ich auf meine bikifigur hinarbeiten wollte) gehts ganz schnell, wenn sonst natürlich alles stimmt. also ich hab nach jahren die pille abgesetzt und bin nach 2 monaten schwanger geworden 😀

    von lilli2012 am 03.05.2012 um 12:59 Uhr

  • hallo!
    Ich habe im Mai nach 10 Jahren die Pille abgesetzt und wir wünschen uns nun soooo sehr ein Baby. Nachdem ich zu Beginn der Absetzung relativ regelmäßig meine Menstruation hatte, hat sich mein Zyklus in den letzten 5 Monaten auf 42-50 Tage verlängert. Ich nutze den Eisprungkalender, der geht aber nur bei Zyklen bis 40 Tagen. Wie soll man da also was berechnen. Hab mir von CB Ovolutionstests gekauft, sie aber bisher nicht benutzt. Die sind recht teuer und wenn ich nicht mal ansatzweise weiß, in welcher Woche mein ES sein könnte, wie soll ich dann testen?!? Da bräuchte ich ja jeden Monat 10-12 Teststreifen…Gibt es denn Erfahrungen bei euch, die ähnlich sind? :-(

    von juwu am 20.01.2013 um 14:29 Uhr

  • Ich habe, nach absetzten der Pille, eine App auf mein Handy geladen (nennt sich P-Tracker kostet 4 euro oder so) aber auch eher um meinen Zyklus im Auge zu haben.
    Der hat auch die Fruchtbaren Tage errechnet, und ich muss sagen, bei uns hat es geklappt :)

    Zudem konnte ich immer super eintragen, wenn irgendwelche Sachen waren. z.b. schlechtere Haut etc. und konnte so genau sehen “Ah hängt mit der Periode zusammen oder nicht”
    Und es macht es auch beim FA so viel einfacher, da man die Frage “Wann war ihre letzte Periode?” immer exakt beantworten kann.
    Der P-Tracker hat de selben ET ausgerechnet wie mein FA. Und ich wurde auch nie vor- oder zurückgestuft.

    Alles liebe und VIEL Glück, das es bald klappt.

    von Seelentanz am 20.01.2013 um 15:08 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Wie genau ist ein Eisprungkalender? Antwort

18

1

Ich bin im fünften Monat schwanger und möchte eigentlich danach gerne noch ein zweites bekommen. Das erste haben wir nicht wirklich geplant, ich habe einfach die Pille abgesetzt und irgendwann war es dann soweit. Beim...
schneefloeckl am 26.11.2010

Eisprungkalender? Antwort

25

6

Ich hab mittlerweile auch hier auf der Seite so etwas gefunden und jetzt auch schon von ganz vielen gelesen, die das berechnen. Meine Frage ist: hilft das wirklich? Also, kann man es wirklich so exakt bestimmen, dass...
Ariana77 am 13.11.2013

Eisprungkalender Geburtstermin Antwort

103

4

Kann man mit einem Eisprungkalender Geburtstermin auch berechnen?
Peace_Mom am 23.10.2011

Eisprungkalender: Geschlecht? Antwort

26

5

Kann man mit dem Eisprungkalender Geschlecht und Wesen des Babys bestimmen? Kann mir das gar nicht so recht vorstellen, hab das aber irgendwo...
Justina87 am 23.10.2011

Verhütung eisprungkalender Antwort

0

0

Was ist bitte ein Eisprungkalender? Ich habe das im Zusammenhang mit dem Thema Verhütung gehört und frage mich jetzt einfach, was das sein soll!
Lilly am 10.07.2010

Chinesischer Eisprungkalender Antwort

9

11

Hat da schonmal jemand etwas von gehört und weiß wie ein chinesischer Eisprungkalender funktionieren soll? Bin neugierig... :-)
twinkletwinkle am 09.11.2011

Eisprungkalender welchen stimmt Antwort

77

3

Habe mehrere Eisprungkalender mit den gleichen Daten angegeben aber verschiedene Daten bekommen. Welchen soll ich nehmen. Einige tage greifen über...
maigold39 am 10.05.2011

Mit Eisprungkalender zum Babyglück? Antwort

6

1

Hallo Mamis! Mich würde mal interessieren, was ihr von einem Eisprungkalender haltet? Es gibt im Internet ja so Seiten, habe ich gerade gesehen, wo man seinen Eisprung berechnen kann. Man stellt den letzten Tag der...
Krumkeks am 21.10.2010

Eisprungkalender: Welche Funktion? Antwort

1

2

Hey, ich habe im Fernsehen mal von einem Eisprungkalender gehört. Wie wird der Eisprungkalender durchgeführt oder kann mir einer beschreiben wie der...
liebesmaedel91 am 24.08.2010

Eisprungkalender besser als Eisprungtests? Antwort

11

2

Ich habe davon gehört, dass man im Internet mit Hilfe von einem Eisprungkalender den Eisprung berechnen kann. Meine Frage ist jetzt,ob ein Eisprungtest aus der Apotheke besser ist als ein Eisprungkalender? Oder was...
luxusbabe7503 am 01.07.2010