HomepageForenMamiKinderwunschGibt es Einnistungssyptome wie starker Durchfall, Übelkeit und Erbrechen?

Gibt es Einnistungssyptome wie starker Durchfall, Übelkeit und Erbrechen?

Bernadette4am 11.04.2011 um 11:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe im Dezember 2010 die Pille abgesetzt und versuche seit dem schwanger zu werden, leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Laut Eisprungkalender hatte ich letzten Donnerstag, 7.4.11 meinen Eisprung, laut Ovulationstest auch, heute Nacht wurde ich durch starken Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und im Unterleib ein starken Druck gewegt. Ich konnte heute nicht arbeiten gehen, es ist noch nicht besser. Laut Kalender ist morgen die Einnistung, kann es vielleicht daran liegen??

Wäre froh, wenn sich jemand melden würde, kenn mich überhaupt nicht aus.

Gruss

Mehr zum Thema Ovulationstest findest du hier: Ovulationstest: Den Eisprung bestimmen

Nutzer­antworten



  • von Bernadette4 am 03.05.2011 um 09:06 Uhr

    Danke euch allen für eure Antworten. Also meine Schilddrüsenwerte wurden erst vor kurzem kontrolliert und es ist alles okay. ich weiss, dass ich mir viel zu viel Gedanken mache, ich versuche mich ja auch abzulenken, nur leider klappt es nicht immer. ich wünsche euch auch eine schöne woche und falls etwas neues gibt, möchte ich darüber informiert werden :-).

    grüssle

  • von Meli2301 am 02.05.2011 um 13:07 Uhr

    tja es ist wirklich leichter gesagt als getan..
    bei mir sind jetzt gerade wieder die fruchtbaren tage vorbei, naja dadurch das ich gerade sehr erkältet bin haben wir nur einmal in der zeit geherzelt, was jetzt nicht schlimm ist, aber ich gehe davon aus das es dann diesen monat wohl eher kaum geklappt hat.
    vlt sollte man sich wirklich einfach mit anderen sachen beschäftigen.
    we waren wir bei freunden die ihre kleine vor 2 wochen bekommen haben.. sie hat in einer tour gejammert und wollte immer irgendwas.
    auf dem weg nachhause haben wir gesagt wir genießen unsere zeit zu zweit solange wir können.
    also mädels, gehen wir die sache nicht so verbissen an und genießen die zeit mit unserem partner allein solange wir können!!!

    seit lieb gegrüßt und eine schöne woche

  • von Fewyn am 30.04.2011 um 09:47 Uhr

    Hey Bernadette 🙂
    ich kann mich den anderen nur anschließen… du machst nichts falsch … Hast du deine Schilddrüsenwerte noch mal überprüfen lassen? ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und mein Fa hat das extra kontrolliert, weil ich auch nicht schwanger werden konnte… zudem unregelmäßigen Zyklus und so … habe mir immer tierisch nen Kopf gemacht.. und komischerweise hatte ich auch immer Symptome 😉 als mein Mann und ich dann abgelenkt waren… Hauskauf, Umzug, Welpe, meine Arbeit, wo ich mich entschlossen hatte ab Sommer von meinem Ganztagsjob eigentlich etwas kürzer zu treten und noch Nebenbei am WE eine Zusatzausbildung zu machen…. .. da hat man mal keine Zeit soviel zu messen und zu gucken, waren total abgelenkt… haben einfach geherzelt 😉 und siehe da SCHWANGER!!
    Also es klappt… mach dir nicht so ein Kopf!! Ich weiß… ist leichter gesagt als getan 🙂 habe nicht mehr damit gerechnet und einfach mein Leben weitergelebt… und schwubs… 🙂 mein Fraegelchen ist in der 16. SSW 😉

    Wünsch dir alles Gute… und das klappt schon !!! 😉

  • von Bernadette4 am 30.04.2011 um 08:59 Uhr

    Danke Meli und Pebbels für eure Zusprüche, ich weiss, dass man nicht ständig daran denken soll und abschalten soll, aber das ist leichter gesagt als getan. ich leide seit november 2010 unter schilddrüsenunterfunktion, vielleicht klappt es auch deswegen nicht, ich benutze nämlich ovulationstest und dadurch weiss ich auch genau, wann ich meinen eisprung habe, nur leider klappt es nicht. liebe meli, ich drücke dir auch ganz fest die daumen und halt mich auf dem laufenden. danke pebbels, freut mich für dich, dass es bei dir zum 2. mal geklappt hat. es ist schön, dass sich fremde menschen für einen interessieren und beistehen.

    grüssle und ich hoffe, ich höre wieder von euch

  • von Meli2301 am 29.04.2011 um 08:48 Uhr

    Hallo Bernadette,
    setz dich nicht so unter Druck, wir versuchen es auch seit Dezember wie ihr, bisher leider auch ohne Erfolg. ich frage mich auch ständig was ich falsch mache und bin froh das es nicht nur mir so geht. wir sollten vlt einfach mal abschalten und nicht immer daran denken. (ich weiß leicht gesagt) aber vlt sind wir zu sehr mit dem Kopf dabei. soll wohl auch nen Grund sein warum es nicht klappt. (zumindest hab ich das jetzt oft im inet gelesen)

    drücke dir trotzdem ganz fest die Daumen das es bald klappt.

  • von Bernadette4 am 18.04.2011 um 22:00 Uhr

    tja leider hat der schwangerschaftstest negativ angezeigt. ich versteh das einfach nicht, wieso klappt es nicht. manche werden gleich schwanger, was mach ich falsch?????

  • von Bernadette4 am 13.04.2011 um 19:35 Uhr

    danke jesse1511 für deine antwort. es geht mir schon wieder besser. einen test kann ich erst nächste woche machen, aber irgendwie glaube ich, dass es magen-darm-grippe war, da es im moment bei uns im freundeskreis usw. sehr arg rumgeht. ich verstehe trotzdem nicht, warum es bei manche frauen gleich klappt und bei anderen monate oder jahre braucht.

  • von Jesse1511 am 13.04.2011 um 15:25 Uhr

    also das ist ja bei jeder frau anders. generell gibt es keine bestimmten symptome für die einnistung. und bei durchfall und übelkeit kann es gut sein das das ziehen im bauch von den blähungen kam. hast du den mittlerweile eine test gemacht? ich drücke dir die daumen, dass du nicht nur magen-darm-grippe hast, sondern schwanger bist. ansonsten nicht unterkriegen lassen und weiterprobieren

Ähnliche Diskussionen

Pille abgesetzt - nun starker Haarausfall Antwort

Keksi88 am 03.07.2012 um 16:26 Uhr
Hallo Mamis, ich brauche Eure Hilfe: Anfang Juni 2012 habe ich meine Pille abgesetzt (Valette) - seit ca. 1 Woche habe ich ganz schlimmen Haarausfall - möchte schon gar nicht mehr meine Haare kämmen 🙁 Nehme...

erst 20, grade Studium begonnen - starker Kinderwunsch Antwort

wolkenpups am 13.12.2012 um 23:02 Uhr
Hallo liebe Mamis! Mich beschäftigen momentan viele Fragen. Ich bin 20, mein Freund wird bald 22. Seit 2 Jahren sind wir ein Paar, führen aber mehr oder weniger eine Wochenendbeziehung und sehen uns nur in den...

Übelkeit schon vor der Periode Antwort

zarah2707 am 11.06.2013 um 19:43 Uhr
Hallo meine Lieben, diesmal stelle ich ein Frage im Auftrag meiner Schwester. Sie macht mich gaaanz verrückt und mittlerweile weiß ich auch nicht mehr weiter, also seid ihr jetzt gefragt 😛 Meine Schwester...