HomepageForenMamiKinderwunschImmer noch Ungewissheit

Fruechtchen286

am 12.08.2013 um 17:12 Uhr

Immer noch Ungewissheit

Hallo zusammen,
ich muss mal einiges loswerden und hoffe von euch ein bisschen Mut zugesprochen zu bekommen. Ein bisschen Hintergrund: Also mein Zyklus war bisher immer länger aber die Richtung stimmte (37-35-31 Tage) heute bin ich bei Tag 36… Vor ca. 2 Wochen hat es angefangen, dass ich immer wieder ein krampfartiges Stechen im Unterleib hatte. Ich dachte ich bekomme meine Tage (von der Zeit hätte es ja ungefähr sein können) aber nichts passierte. Freitag früh habe ich dann einen Schwangerschaftstest gemacht: negativ. Also hatte ich direkt für heute einen Arzttermin gemacht – dachte so habe ich Gewissheit- habe mir wegen den Schmerzen auch schon Sorgen gemacht. Sie hat ein Ultraschall gemacht aber nichts gesehen, sollte dann noch einen Urintest machen. Die beiden Arzthelferinnen meinten er sei positiv, die Ärztin negativ. Ende vom Lied: Für Freitag wieder einen Termin gemacht zum nächsten Test…. Also habe ich immer noch keine Ahnung was mit mir los ist. Und Google spuckt ja wie immer die schlimmsten Ursachen aus. Ich habe Urlaub, aber wie soll ich so diese Woche genießen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BW_Nudel am 13.08.2013 um 19:29 Uhr

    Ah ok …
    Schade, tut mir sehr Leid für Dich. Ich wünsch´ Dir dass es ganz bald klappt!
    Mach´s gut und versuche Deinen Urlaub trotzdem zu genießen.

    0
  • von Fruechtchen286 am 13.08.2013 um 15:50 Uhr

    Und die Hoffnung ist wieder zerplatzt! Heute setzte dann meine Periode ein. Sie hätte wenigstens vor der Untersuchung kommen können, es hat mir gestern schon Hoffnungen gemacht.
    @Steffi: Ich hatte einen Urintest gemacht und die Helferinnen meinten einen Strich gesehen zu haben, die Ärztin nicht (und sie hatte Recht)

    0
  • von BW_Nudel am 13.08.2013 um 14:32 Uhr

    Oh das ist eine echt blöde Situation.
    Warum sagen die Helferinnen dass der Test positiv war und die Ärztin sagt negativ??? Verstehe ich nicht… aber male Dir mal nicht gleich die schlimmsten Sachen aus.
    Das nächste Mal musst Du unbedingt konsequenter nachfragen. Natürlich machst Du Dich jetzt die ganze Woche verrückt, würde mir nicht anders gehen. Versuche trotzdem die Zeit zu genießen, schaue dass Du raus und auf andere Gedanken kommst.

    Liebe Grüße und alles Gute,
    Steffi

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Seit 8 Tagen Mensschmerzen, an NMT negativer SST (50-er) aber immer noch keine Mens Antwort

minny81 am 23.10.2011 um 23:14 Uhr
Hallo Ihr Lieben, Hab da eine Frage und hoffe, dass sie nicht allzu nervig ist. Habe einen regelmäßigen 28-Tage-Zyklus und hatte am 7. oder 8.10. laut Ovu, Kurve und Ziehen im Unterleib meinen ES. Also wäre gestern...

Immer noch nicht schwanger... Antwort

Caballito am 01.09.2013 um 17:57 Uhr
Liebe mami-lounger, suche Gleichgesinnte: Mein Partner ist 60 - ich 35 - wir versuchen seit fast 8 Monaten das ich schwanger werde (mein Partner hat eine ältere Tochter aus 1. Ehe, ich einen Sohn aus 1....

immer noch nicht geklappt :( Antwort

LaraBlocksberg am 14.07.2011 um 12:40 Uhr
Hallo, bin langsam echt am Ende....wir versuchen es schon ganz lange, aber es klappt einfach nicht. Selbst mit den Ovulationstest hat es nicht funktioniert.... :( Langsam bin ich am überlegen ob ich nicht mal einen...

Immer noch total am hibbeln Antwort

maus1407 am 23.02.2012 um 20:56 Uhr
So ihr lieben, also habe immer noch ein ziehen im Unterleib tut aber lange nicht mehr so weh wie am Anfang von der Woche. Habe nur ein bisschen Schmierblutung ist aber nicht weiter der rede Wert, werd jetzt auch am...

periode immer noch nicht da:))) Antwort

vanessa23bhv am 23.01.2012 um 10:47 Uhr
meine periode ist heute schon 12tage überfällig, hatte an 14,12 pille abgetzt und hatte die letzten blutungen, habe grade ein test gemacht aber der war nikative:(((( oder war es noch zu früh zu testen??? was meint ihr...