HomepageForenMamiKinderwunschKann mir einer weiter helfen?!

Tantjana

am 24.02.2014 um 23:06 Uhr

Kann mir einer weiter helfen?!

Hallo ihr lieben bin neu in diesem Forum hab eine frage vielleicht kann mir jemand weiter helfen der so eine ähnliche Erfahrung hatte .. Also ich und mein Mann wünschen uns ein Kind! Ich hatte meine letzte periode am 30.01 und hab einen unregelmäßigen zyklus mal 25-29 Tage seid gestern hab ich leichte übelkeit und Bauchschmerzen hab heute einen Test gemacht der aber leider negativ war ..:( was meint ihr besteht die Hoffnung das es doch geklappt haben könnte weil ich hab so einkomisches Gefühl danke für eure Antworten :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Beffilein am 25.02.2014 um 09:44 Uhr

    Ich kann mich heglam nur anschließen.

    Als bei uns noch der Kinderwunsch bestand, das ja nunmal über einen sehr langen Zeitraum, hab ich immer diverse Schwangerschaftsbeschwerden eingebildet, weil man so sehr hofft das es geklappt hat. Ich glaube auch das man gerade in dieser Zeit viel mehr auf seinen Körper achtet und einem Dinge auffallen die einen vorher viell. garnicht “interessiert” haben oder über die man sich halt keine Gedanken gemacht hat.

    Die Übelkeit hat bei mir schon recht früh angefangen, ich schätze 6.-7. Woche. Allerdings nicht vor Fälligkeit der Periode. Ich dachte auch immer das die Übelkeit von einem bestimmten Hormon hervorgerufen wird, die das Kind ausschüttet. Dafür muss es sich aber schon festgesetzt haben. (Glaub ich zumindest)

    Wenn do sowieso einen unregelmäßigen Zyklus hast, solltest du besser ein paar Tage länger warten mit dem Test. Oder geh zum FA, die können es via Blutuntersuchung recht schnell sagen ob da was in Gange ist.

    Ich drück Dir die Daumen das es geklappt hat.

    GLG
    Beffilein + Krümelchen 12+4

    0
  • von heglam am 25.02.2014 um 09:25 Uhr

    Mmh, also ich kann nur von mir berichten: Die Übelkeit setzte bei mir erst so um die 8. Woche ein und steigerte sich dann bis sie in der 15. Woche verebbte. Ich glaube gar nicht, dass vor der fälligen Periode die Übelkeit schon einsetzt.
    Leider bildet man sich bei Kinderwunsch sehr viel ein. Daher warte einfach noch 1-2 Wochen und teste dann nochmal. Vielleicht hat es ja doch geklappt ;-). Lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann mir jemand helfen? Antwort

AMLUTI am 27.08.2014 um 20:03 Uhr
Hallo. Ich bin neu hier und total verunsichert. Wir versuchen ein Baby zu bekommen. Habe letztes Jahr im März die Pille abgesetz und seit Oktober verzichten wie auf jegliche Verhütung. Einige Zyklen nahm ich...

Kann mir Jemand Bitte Helfen :-((((((((((((( Antwort

nadin35 am 23.11.2011 um 11:59 Uhr
Habe heute die schock diagnose von meiner FA bekommen wünsche mir schon seit einem Jahr ein Baby doch es klappt einfach nicht und heute wird mir gesagt das ich eine linke overialzyste habe und dann auch noch...

Vielleicht Kann Mir Ja jemand helfen Oder einen Rat geben Antwort

snap92 am 02.08.2013 um 10:24 Uhr
Hallo Ihr Lieben :-) Vielleicht Kann Mir Ja jemand Meine Frage beantworten... Ich nehme Seit fast 2 Monaten Agnus castus al Und haben Immer Noch nen total unregelmäßigen Zyklus der letzte war 65 tage :-( Ich weiß...

Hat jemand auch zwei Gebärmutterhälse und kann mir helfen? Antwort

Annabell1992 am 10.04.2012 um 21:53 Uhr
Hallo mein Name ist Anna , Ich bin 20 Jahre alt und verssuche schon seid 2 Jahren schwanger zu werden , mein Frauenarzt war leider nicht sehr gut und daher musste ich mich von ihm abwenden. Sie hat mir als ich 16...

FA Termin ... Hoffe FA kann mir helfen, dass es endlich klappt mit dem Schwanger werden! Antwort

ernimanu am 02.05.2011 um 14:12 Uhr
...ich bin schon ein wenig aufgeregt und ängstlich dazu. Morgen Abend hab ich den Termin beim FA..Auswertung meines Blutbildes. Ein Hormonspiegelbild wurde erstellt. Regel hab ich immer noch nicht. Hoffe es ist alles...