HomepageForenMamiKinderwunschKünstliche Befruchtung…..Wer hatte noch eine?

BiBlaBla

am 08.07.2011 um 15:37 Uhr

Künstliche Befruchtung…..Wer hatte noch eine?

Hey 🙂

Bin neu hier….Kurz zu mir, haben lange versucht schwanger zu werden, bis heraus kam, dass mein Mann keine Kinder zeugen kann. So nach langem hin und her haben wir uns für eine künstliche Befruchtung und gegen eine Adoption entschieden….
Wollte mal Fragen ob hier noch mehr Mütter sind, die künstlich befruchtet wurden?? Wie war das bei euch? War es die ‚richtige’ Entscheidung?

Bin ziemlich aufgeregt und nervös

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Crossy am 19.07.2011 um 12:29 Uhr

    Hallo, wir haben auch ein IVF machen lassen obwohl wir beide gesund sind aber es hat einfach nicht gelappt. Angefangen haben wir mit Insemination und dann weiter mit der IVF. Das ganze ist schon ganz schön anstrengend -die ganzen Hormone und dann die ständigen Untersuchungen aber man weiß ja wofür man das alles auf sich nimmt.:-)

    0
  • von sonth am 08.07.2011 um 23:26 Uhr

    Hallo….wir haben das gleiche problem wie ihr….also besser gesagt hat mein freund nur 9% spermien die tüchtig sind….ja jetzt gehen wir auch erstmal ins kinderwunschzentrum und lassen uns beraten…hast du die künstliche befruchtung schon hinter dir??????

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was kostet eine künstliche Befruchtung? Antwort

Chantal84 am 10.12.2011 um 16:44 Uhr
Mein Mann und ich wollen schon so lange ein Kind, aber scheinbar müssen wir uns künstlich befruchten lassen, da es so nicht funktioniert. Was kostet eine künstliche Befruchtung denn?

Künstliche Befruchtung Antwort

nala2408 am 10.04.2013 um 21:34 Uhr
Hi ihr lieben, ich bin 32 und Single und ich wünsche mir nichts sehnkicheres wie ein Baby . Kann mir jemand mit Adressen oder Tips helfen. Würde mich sehr freuen ♥♥♥♥♥

Künstliche Befruchtung Dänemark Antwort

Whynot_26 am 15.11.2011 um 17:51 Uhr
Hey, ich spiele mit dem Gedanken an künstliche Befruchtung. Dänemark hat da lockere Gesetze als Deutschland habe ich gehört, stimmt das? Und in wiefern?

Letzter Ausweg künstliche Befruchtung Antwort

Isabellinlove1 am 15.01.2013 um 16:42 Uhr
Ihr Lieben Mamis, ich bin verzweifelt und brauche euren Rat! Ich versuche seit mittlerweile 3 Jahren, schwanger zu werden. Wir haben schon alles durch. Selbst über Adoption haben wir schon nachgedacht. Doch wir hätten...

Adoption oder künstliche Befruchtung? Antwort

Milchmund am 23.02.2012 um 13:02 Uhr
Wenn ihr wüsstet, dass ihr auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen könnt, würdet ihr dann eher zu einer Adoption tendieren oder zu einer künstlichen Befruchtung? Ich würde selbst persönlich die Adoption...