HomepageForenMamiKinderwunschMehr Gelassenheit

lauserin

am 02.05.2013 um 16:52 Uhr

Mehr Gelassenheit

Hallo,
mein Mann und ich versuchen seit über einem Jahr fleißig ein Baby zubekommen. Sind auch schon Mitte 30, also nicht mehr allzu jung.
Es heißt immer Ruhe bewahren und keinen Stress. Tja, mit der Gelassenheit ist es halt so ein Thema. Fruchtbare Tage, baldige Regel alles schwirrt mir durch den Kopf, auch wenn ich mir fest vornehme nicht dauernd zu grübeln.
Wie ging es euch, als die Zeitspanne immer größer wurde? Habt ihr Tipps ähnliche Situationen?
Lauserin

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kahsa78 am 03.05.2013 um 11:36 Uhr

    hallöchen,
    wir sind gerade in einer ähnlichen situation. mein mann und ich sind mitte 30 und versuchen nun seit einem jahr ein geschwisterchen für unsere tochter zu bekommen.
    leichter gesagt als getan. bei unserer großen bin ich innerhalb von 3 üz schwanger geworden und hab mir null gedanken gemacht. wir haben einfach entschlossen, dass wir es jetzt versuchen und schwupps hats in den flitterwochen geklappt.
    unser projekt “geschwisterchen” läuft dagegen ganz anders ab. ich nehme nicht nur globulis, auch ovus und den cbm habe ich mir auch gekauft. ich wusste schon vorher immer wann mein es ist und dass meine zyklen regelmäßig sind. trotzdem mache ich mich jeden monat aufs neue verrückt, selbst wenn ich alle “hilfsmittelchen” weglasse und wir einfach so spass am sex haben und ganz viel herzchen im zyklusblatt setzen…. (stimmt, tempi messe ich seit diesem zyklus auch… ;/)
    ich kann dich / euch also sehr gut verstehen…:

    0
  • von tschitsch91 am 03.05.2013 um 10:09 Uhr

    bin schwanger geworden in dem moment als ich eine richtig chaotische zeit hatte und wirklich mein kinderwunsch vergessen habe :-) hab es dan auch erst in der 9. ssw bemerkt dass ich schwanger bin, also bei mir wars so dass ich mich nicht so doll auf den kinderwunsch konzentrieren durfte. Aber wird bei euch sicher auch bald klappen :-) viel glück

    0
  • von lauserin am 02.05.2013 um 19:15 Uhr

    Hallo,
    danke für die Antworten. Es tut einfach gut, dass es auch anderen paaren so geht.
    Untersuchen haben wir uns schon lassen. Bei meinem Mann ist alles In Ordnung.
    Bei mir steht noch ein Hormontest aus. Glaub aber nicht, dass da soviel raus kommt. Regel ist ziemlich regelmäßig.. Organisch hat der FA schon alles abgecheckt. Passt auch.
    Beruhigt mich einfach dass es auch euch nicht anders geht.

    0
  • von blackrose1971 am 02.05.2013 um 19:13 Uhr

    Hallo…habe mir über 10 Jahre schon ein zweites Kind gewünscht. Aber ohne mir durch den Wunsch meine gute Laune zu verderben. Zwar hatte ich jedesmal, bei jeder trauten Zweisamkeit die Hoffnung das es nun entlich geklappt hat, doch a) hatte sich mein damaliger Partner kein Kind mit mir gewünsch, b) hat er selbst “aufgepasst” und c) habe ich es dann jedesmal nur zur Kenntniss genommen wenn meine Periode kam.

    Irgentwann bin ich auch bei meiner FA gewesen, da dieses immer “aufpassen” ja normalerweise keine ausreichende Verhütungsmethode ist und irgentwann mal schief gehen müsste, und aus den Gründen habe ich mich checken lassen ob ich überhaupt noch Kinder bekommen kann.

    Nun gut, das beruhigte mich, doch hat es dann noch mit dem ersehnten Nachwuchs, der in spätestens 13 Tage unter uns weil, gedauert bis das sich die Lebenswege meines damaligen und meine trennten und ich jemanden anderes kennengelernt habe. Wo ich mittlerweile 39 war und nun wirklich überzeugt war, zu alt zu sein.

    In diesem Bewusstsein und ohne Druck hat es dann funktioniert.

    Glaube die besten Chancen hat man wirklich wenn man resigniert hat 😉 denn einer Bekannten ging es ähnlich…ihr Sohn war bereits neun und als es über mehrere jahre bei ihr nicht geklappt hat, haben sie und ihr Mann aufgegeben, sind dann in den Urlaub nach Frankreich, den Sie ganz ohne Stress genossen haben und siehe da….in Frankreich ist die Tochter entstanden :)!!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

mehr hunger Antwort

wunschmami23 am 21.05.2013 um 15:24 Uhr
hi mädels kennt jemand das auch, das ihr vor dem eisprung riesen hunger habt, selbst wenn ihr schon gegessen habt. also bei mir ist das so. ich glaube ich habe ende der woche einen eisprung. zumindest rechnerisch,...

Mehr als 3 Kinder?? Antwort

steffiandy am 28.05.2013 um 15:32 Uhr
Hallo, ich brauche mal euren Rat. Mein Mann u Ich haben 3 Kinder im alter von 5 Jahren, 4 Jahren u 10 Monate. Eigentlich sollte nach Kind Nummer 3 schluß sein aber seit kurzem ist bei mir der Wunsch nach einem 4ten...

Kein Stress mehr Antwort

meineliebe am 14.09.2011 um 20:32 Uhr
Hallo ihr Lieben, Jeden Morgen habe ich die Aufwachtemperatur gemessen. Doch das ist mir zu stressig und ich möchte das das Baby machen und das drum herum schön ist.wenn es diesen Monat nicht geklappt hat dann...

langsam keine geduld mehr Antwort

Ninsu am 28.10.2012 um 13:50 Uhr
hallo ihr lieben! wir versuchen jetzt schon etwas länger ein kind zu bekommen! Dadurch das mein freund diabetiker ist und er tabletten nehmen muss um überhaupt einen samenarguss zu haben ist es noch schwieriger alles...

Mehr Trinken - Tipps? Antwort

miss_workalot am 09.12.2014 um 17:12 Uhr
Hallo, ihr Lieben! Ich merke immer wieder, dass ich nicht genug trinke. Meist vergesse ich es einfach. Habt ihr ein paar Tipps, wie ich mehr Wasser trinken kann? Ist ja schon gesünder und jetzt mit Kinderwunsch...