HomepageForenMamiKinderwunschSchwanger werden nach einer Fehlgeburt ???

Fenja2012

am 14.09.2012 um 10:14 Uhr

Schwanger werden nach einer Fehlgeburt ???

Hallo Mädels , ich habe da mal eine frage und hoffe das mir viele antworten!!
Ich hatte im August eine Fehlgeburt !!! Es war schrecklich bzw ist schrecklich für uns den es ist ein absulutes wunschbaby!! Ich bin verzweifelt echt hoffnung auf das gute , Angst das ich nie ein gesundes baby zur welt bringen darf!! ich hatte jetzt bei 11+5 vor 5 wochen ein Ausschabung !! Und habe letzte woche noch einen HCG wert von 7 muss jetzt kommenden Mittwoch nochmal um zu sehen ob er jetzt bei null ist !!! (hoffendlich) Nun warte ich schon hibbelig auf meine tage denn ohne tage kein eisprung/fruchtbarkeit und so keine neue schwangerschaft! nächste woche fliegen wir jetzt 5 Tage in die Türkei (Spontan Urlaub von dem seelischen stress und zeit für mich und meinem mann) Wie es der teufel will bekomme ich sicher da meine tage !!! Ich habe eh bestimmt fast 3 wochen nach der ausschabung geblutet/ bzw kam braune flüssigkeit (sorry für die genauigkeit) !! So nun wollte ich mal wissen
1. Hattet ihr schon eine Fehlgeburt ??
2.Welche woche ??
3.Wie schnell danach habt ihr euere Tage wieder bekommen ?
4.Wie schnell seid ihr wieder schwanger geworden ??
5. Habt ihr irgend welche hilfsmittel genommen ?
6.Habt ihr dann ein gesundes baby zur welt gebracht??
Vielen dank für euere antworten ich bin einfach so verzweifelt und habe angst kein geschwissterchen zu unserem stern Luca zu bekommen!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kuatsch am 14.09.2012 um 22:52 Uhr

    Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Gute, aber lass Dir lieber etwas Zeit.
    Ich bin nach Fehlgeburt auch schnell wieder schwanger geworden – ging dann leider wieder schief – Auschabung vor 2 Wochen.
    Meine Ärztin meinte, ich soll midestens 3 Monate warten…

    1. ja, im April und August 2012
    2. 11. Woche / 9. Woche
    3. beim ersten Mal nach guten 5 Wochen
    4. nach den Tagen 1 Zyklus Pause gemacht, dann sofort wieder schwanger geworden (leider auch Fehlgeburt)
    5. ohne Hilfsmittel

    Liebe Grüße,

    Silvi

    0
  • von Ubbi am 14.09.2012 um 13:39 Uhr

    hi,
    erstmal tut es mir leid, dass du diese erfahrung auch machen musstest.
    ich hatte Ende Mai eine FG mit AS nach MA. War in der 8. Woche also früher als du. Meine Tage habe ich ca. 10 Wochen nach der AS gehabt. Allerdings habe ich nach der AS auch nochmal geblutet aber eher so ne Schmierblutung keine Tage.
    Mit ein bisschen Glück haben wir es geschafft schwanger zu werden. Ich kann aber noch nicht testen ist noch zu früh und ich will mir die Hoffnung nicht so schnell nehmen lassen. Also warte ich noch etwas ab.
    Hilfsmittel haben mir keine genommen, ich merke wenn ich meinen ES habe. Und der war genau wie vor der AS im gleichen rhytmus.
    Ich drücke dir die daumen dass es bei dir schnell klappt.
    LG Ubbi

    0
  • von Melissa1010 am 14.09.2012 um 13:20 Uhr

    Hi das du tut mir sehr leid ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst!
    1. Ja leider, schon zwei mal einmal juli 2011 und april 2012
    2. Entwicklungsstand 6 SSW und 9 SSW ich habe es leider bisschen später gemerkt da ich Missed Abortion hatte also keine Blutung eintritt sondern das Baby einfach abstirbt und sich nicht weiterentwickelt.
    3. bei ersten mal nach ca. 35 Tagen, beim zweiten mal fast über zweienhalb Monate
    4. Der Körper regelt das von selbst und ich wir haben eigentlich nie verhütet dazwischen und jedes mal waren ca. drei-vier Monate Pause dazwischen
    5. Ovulutionstest, oder einfach jeden zweiten Tag üben wenn die “heiße” Phase ist :)
    6. ich bin nach ca. 4 Monaten von der letzten FG wieder Schwanger in der 6 SSW habe erst nächste Woche meinen Termin ich hoffe das es dieses mal klappt. Den Gesundheitlich haben wir uns auf den Kopf gestellt und es wurde nichts rausgefunden. Ich bin auch erst 24 und habe noch keine Kinder.

    Wünsche dir alles alles Gute und denk positiv! LG Melissa**

    0
  • von mami05 am 14.09.2012 um 11:54 Uhr

    Mach dir keine Gedanken, die Ärzte sagten, ich könne keine gesunden Kinder mehr bekommen! ich war sehr jung!

    Wir hatten keine Hilfsmittel, wir haben es versucht zu irgnorieren und gehofft. Sowas ist furchtbar. Aber ich denke, nichts im Leben ist Zufall. Es hat einen Grund, warum Mutter Natur dieses Leben beendet.

    Ich habe 24 Monate gebraucht um schwanger zu werden. 2 Ärztewechsel hinter mir, weil die anderen mir von einem weiteren versuch abrieten….

    Urlaub ist die beste Methode und glaube an Wunder! es ist wahnsinn was alles möglich ist, wenn man nur daran glaubt und nicht aufgibt!

    0
  • von Zafinasmama am 14.09.2012 um 11:04 Uhr

    1. ja hatte ich im jahr 2009
    2.in der 11ssw
    3weiß ich garnicht mehr genau
    4.im Mai 2010 war ich wieder schwanger mit Zwillinge aber von den beiden ist leider ein abgegangen
    5. nein haben wir nicht
    6. ja haben wir

    Mach dich nicht fertig,es ist schlimm,ich weiß aber es macht ein sonst kaputt,denke immer Positiv und lass es ruhig angehen.

    LG Zafinasmama

    0
  • von Fenja2012 am 14.09.2012 um 10:52 Uhr

    Gestern vor 5 wochen war die As !!!

    Ich darf (gleich weiter machen) so weit ich es will haben 2 ärtze gesagt !!

    0
  • von Babybel78 am 14.09.2012 um 10:49 Uhr

    Hallo Fenja, erstmal ganz herzliches Beileid zu deinem Verlußt. Ich hatte im Mai auch eine FG mit Ausschabung, ich weiß wie Du dich fühlst.

    Hier Antworten auf Deine Fragen:
    1. Ja, hatte ich
    2. war so ca 8. Woche
    3. der Zyklus hat dann 35 Tage gedauert (ab Ausschabung)
    4. Meine FA hat mit MINDESTENS 2 Monate Pause verordnet! Und dann hat es im 2. ÜZ wieder geklappt (bin jetzt 6/7 Woche)
    5. Clearblue ovulationstest (war auch sinnvoll, da mein ES erst am 18. Tag war)
    6. Bis jetzt sieht alles gut aus.

    Und mein Rat: Mach Dich nicht bekloppt, gönn Dir und Deinem Köper ein bis 2 Monate Ruhe. Bei so nen Alarm gerade wird das unter Garantie nicht. Das Baby kommt schon, wenns kommen soll.

    0
  • von Fenja2012 am 14.09.2012 um 10:44 Uhr

    Hatte Ausschabung war ja auch schon 12 ssw. Ehem ich hab bestimmt 2 Wochen geblutet immer wieder und dann noch paar Tage braune flüssigkeit

    0
  • von Fenja2012 am 14.09.2012 um 10:38 Uhr

    Wo bleiben denn dann meine Tage ?? Hast du Fruchtbarkeit ausgerechnet oder zufall y??

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwanger werden nach Fehlgeburt Antwort

jecaje am 16.06.2013 um 22:12 Uhr
Hallo, ich bin neu hier, eine Freundin hat mich hier her gelockt. Ich hatte im November 2011 eine Fehlgeburt in der 14. Woche. Habe dann Wieder angefangen die Pille zu nehmen, weil ich einfach nicht drüber weg kam...

Wann kommt die Mens nach einer Fehlgeburt Antwort

meineliebe am 04.06.2013 um 15:48 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich war eine Zeit nicht hier. Nach der Fehlgeburt im April konnte ich es nicht ertragen hier zu lesen oder zu schreiben. Meine Fehlgeburt ist jetzt dast 8 Wochen her und meine Mens will nicht...

Wie schnell nach einer fehlgeburt schwanger geworden ?? Antwort

Fenja2012 am 15.08.2012 um 21:19 Uhr
Hallo, ich hatte eine fehlgeburt und wir wünschen uns jetzt sehnlichst nachwuchs nummer 2 zu unserem sternen kind ! Meine frage wie schnell seid ihr nach einer fehlgeburt wieder schwanger geworden und wie lang hat es...

Wann kann ich schwanger werden nach Fehlgeburt? Antwort

stphnie am 14.04.2015 um 21:46 Uhr
Hallo & Guten Abend.. Meine Frage ist für euch , Wann wart ihr nach Fehlgeburt wieder schwanger? :) :( Es ist schon 2 Wochen her wo ich mein Würmchen verloren hab ( 7.ssw ohne AS ) & Mein Freund und...

Gentest nach 2. Fehlgeburt??? Antwort

mandylein_1989 am 19.03.2013 um 11:49 Uhr
Hallo alle zusammen, brauch mal eure Hilfe. Ich erzähl euch erst einmal meine Geschichte um das ihr versteht worum es mir geht: Im februar 2012 bin ich schwanger geworden, hab mich mit meinen Schatz total gefreut,...